• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

FIFA 12 vs. PES 12 - Wofür und warum?

em.20

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
288
Hallo,

die Frage steht oben. Für mich ist das dieses Jahr verdammt schwierig.

FIFA hat einfach die Athmosphäre. Da kommt richtiges Fussballfieber auf, aber der Fussball auf dem Rasen läuft meiner Meinung nach nicht so schön. Irgendwie fehlt mir an FIFA diese Feine in der Ballphysik. Zudem finde ich die Pässe/Flanken nicht druckvoll genug und die Ballannahme und Spielersteuerung kommt mir insgesamt nicht so realistisch vor.

PES 12 hat eindeutig die bessere Ballphysik und die bessere Spielersteuerung. Fühlt sich meiner Meinung nach einfach einen deutlichen Tick besser an. Jedoch kommt hier gar keine Athmosphäre auf, weil einfach die Hälfte der Lizenzen fehlen, die Stadien und Fangesänge nicht an FIFA rankommen und die Spielmodi nicht so umfangreich sind. Vor allem Online verliert PES einige Punkte.
 
FIFA12

wobei ich die Ballphysik von PES nicht mag, entweder ist der Federleicht und steigt und steigt oder klatschnass und hat eigenschaften einer Bowlingkugel.

Allerdings spiel ichs nur auf PS3 und PC ist ja wiederum.... anders o_O
 
Habe beide für PC probiert und PES 12 gefällt mir besser. Genau sagen warum kann ichs nicht. Bestell doch beide und dann spielst beide an.
 
Für PES 2012 gibts bereits einen ersten Patch von PESEdit.com, mit dem einiges an Atmosphäre hinzukommt.

http://pesedit.com/forums/showthread.php?6708-PESEdit-com-2012-Patch-1-0-Released!-28-09-11

Ansonsten: "Wichtig is aufm Platz" ->
Würde beide Demos runterladen, ordendlich Probespielen, und mich dann für das bessere Gameplay entscheiden.

Ich bin so (mal wieder) bei PES gelandet.
Finde es dieses Jahr deutlich herausfordernder gegen die KI, online hab ichs noch nicht probiert.
 
Wenn Dir das Spielgefühl, die Ballphysik ... bei PES besser gefällt, hol Dir das, mit den Fanpatches kannst Du zumindest offline das manko mit den Lizenzen ausmerzen. Glaube Mods für andere Fangesänge usw gibts auch jedes Jahr.
Welche Onlinemodi Fifa mehr hat als PES, da kann ich nichts zu sagen, kenne Fifa nur von den Demos.

@ Zomi

der PESedit Patch läuft leider nicht mit dem Patch den Konami schon rausgebracht hat. So ist er für mich nutzlos, da ich wohl mit der Version 1.00 nicht mehr online spielen könnte.

Das ist immer der Nachteil, nach jedem Patch müsste man warten, bis eine kompatible Version raus ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe die Demo von beiden auf dem PC gespielt, und endlich ist die PC Version gleichgültig mit der Konsolenversion und FIFA ist einfach besser. Alleine die ImpactEngine macht virtuellen Fussball echter den je. Klar hat die Engine auch ab und an mal komische Aussetzer aber ich will sie nach 2 Tagen FIFA nichtmehr missen. Abgesehen von der Gesamten Athmospäre die FIFA bietet.
 
ich kann mich dieses jahr gar nicht entscheiden. die torhüter sind aber das was mich unglaublich an pes 2012 stört. außerdem gefallen mir in Fifa atmosphäre und schüsse besser. aber dennoch fehlt mir dort etwas varität im angriff und kontrolle der defensive.
 
Man muss sagen das beide Spiele dieses Jahr gut aufgestellt sind.

Was für mich aber für PES und klar gegen FIFA spricht (zumindest auf dem PC), ist zum einen schon mal "Origin". Das ist ehrlich gesagt der größte Dreck den ich ich seit langem oder überhaupt jermals erlebt habe. Nicht nur, das es so dermaßen verbugt ist und sehr viele nicht zocken können, sondern auch der damit verbundene Onlinezwang und das ausspähen des Rechners sind ziemlich mies. Dazu hat EA jetzt noch einen über 3GB großen Patch für FIFA nachgeschoben und für den das downloaden nochmal Stunden braucht. :rolleyes:

Was die Spiele selber betrifft, gefällt mir das Gameplay von PES 12 etwas besser. Zumal in meinen Augen die generische KI auch wesentlich intelligenter und vielseitiger agiert. Und Gegen den atmosphärischen Unterschied kann man was unternehmen. Man muss aber sagen, das FIFA dennoch ein rund um gelungenes Spiel ist. Das ist PES aber auch und dies ohne den oben beschrieben Mist. Dazu ist PES größtenteils noch um einiges günstiger zu bekommen als FIFA.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich hab gestern beim Kumpel Fifa 12 auf der PS3 und PES2012 auf PC gezockt und für mich folgendes festgestellt:

zu FIFA:
Ich hab seit Fifa 2006 kein Fifa Spiel mehr angerührt nur mal vorab angemerkt.
Menüs: Fifa Standard, übersichtlich und detailliert vor allem beim Mangement
Grafik: Grafik ganz ordentlich aber bleibt immer noch deutlich hinter PES2012, dafür sind die Animationen sehr gut.
Sound: guter Kommentator, gute Fangesänge, verleiht Stadionatmosphäre
Gameplay: Hier dachte ich erstmal "WTF?" Das Verteidigen ist der reinste Horror. Ist nicht so wie früher Kontrast oder Grätsche, nein jetzt gibts zusätzlich so ne Art Raumdeckung wo der Verteidiger den Angreifer irgendwie blockiert und hinterherläuft wie ein Hund und noch so andere Sachen die man eigentlich nicht braucht. Man braucht sehr viel Eingewöhungszeit, denn wenn man in der Verteidigung was falsch macht sieht man sich sofort mit einer Überzahl von Stürmern entgegen.
Player Impact Engine: Naja es sieht toll aus dass die Figuren immer anders herunterfallen und sich über den Platz ständig anrempeln aber mal ganz ehrlich das habe ich schon bei FIFA 96 schon gesehen. Außerdem ist man eh mit gewinnen beschäftigt und nicht mit "wow den hats umgehauen" Szenen. Nur nice to have.
Multiplayer: macht Spaß wenn dass Verteidigungsmanagement nicht wäre.
Singleplayer: komischerweise ist es genau hier langweilig nach nur ein paar Spiele. Ich dachte es liegt an mir weil ein paar Jährchen schon vorbei sind. Habe zu Hause wieder Fifa 2006 gespielt und mir macht es seltsamerweise mehr Spaß als Fifa2012 im SP.

Fazit: Player impact Engine nett aber überflüssig, Das Spiel ähnelt mehr an einem Fußballmanagerspiel, es wurde zu sehr auf MP konzentriert. Ich bin nicht so der MP Typ bei Fußballspielen. Ich will lieber ne Saison oder n Pokal allein im SP durchmachen. Das Spiel hat nur gute Bewertungen weil es eben nur im MP toll ist. Außerdem kommt bei mir noch ein K.O. Kriterium: ORIGIN. Allein deshalb kaufe ich es mir nicht. Vor allem nicht weil in ein paar Jahren EA so oder so die Server dicht macht und dann kann man das Spiel ja nicht mehr loswerden geschweige denn im MP Spielen.


zu PES 2012:
Ich hab einige PES games übersprungen. Habe PES 6, 2008 und 2010 gezockt.
Grafik: kein großer Sprung zu 2010 aber immer noch grafisch das bessere Spiel. Die Animationen sind Ok aber nicht so butterweich wie bei FIFA
Sound: Hier wird sich wohl nie was ändern. Kommentatoren sind langweilig, emotionslos, monoton, wiederholen sich ständig und sagen ziemlich oft das Gegenteil was grad auf den Feld passiert. Verdammt das kann doch nicht so schwer sein mehr und bessere Sätze hinzuzufügen. Selbst das alte Thief 1 mit seinen zig1000 Sätzen oder die Unterhaltungen bei der Gothic serien geben Atmosphärisch mehr her als das hier. Die Stadionatmosphäre ist Null und nichtig. Die Fangesänge haben sich nicht verändert und sind schlecht gescripted und aufgenommen worden. Man merkt ziemlich genau wann das Publikum anfängt zu schreien wenn man unterwegs zum Strafraum rennt. Sobald man immer denselben Punkt überschreitet (so ca. 10-15m vorm Strafraum) schreit das Publikum los, läuft man 1m zurück trotz Ballbesitz ->totenstille. Wenn man ein Tor schießt kommt der Jubel ne Sekunde zu spät als ob man es schlecht Programmiert hätte. Der Publikumsound hört sich auch irgendwie gedämpft und unklar an. Als ob es mit 11khz aufgenommen und wiedergegeben wird. Da geht viel Atmo flöten.
Steuerung:PES Konsolenstandard selbst auf m PC. man rennt in nur 8 verschiedenen Richtungen. Man kann immer noch keine freie 360grad im Kreis rennen wie bei FIFA. aber zumindest gibts bei der Verteidigung nicht dieses blöde Management wie bei FIFA aber dafür ist es im Sturm dann chaotisch. Off the Ball Steuerung, tja dann konzentrier dich mal 2 Figuren unabhängig voneinander zu Steuern. Zum Glück denkt da die KI mit und macht (faßt) alles richtig.
Menü:Hat sich auf PC nicht verändert. Konami weiß wohl nicht dass nicht alle auf m PC mit n Logitech Gamepad zocken. Ich zocke mit n PS2 Gamepad über n Konverter oder per Keyboard.
Gameplay:Multiplayer spaßig wie eh und jeh. Da macht PES alles richtig. Selbst im SP macht es verdammt viel Spaß bis auf die "nur in 8 Richtigen bewegen" Steuerng.

Fazit: Soundtechnisch und Atmosphärisch kommt es immer noch nicht an FIFA ran. Lizenzmäßig auch weit hinter FIFA, freie 360 grad Bewegung immer noch nicht vorhanden. Grafisch Top, Gameplay Top, macht viel Spaß sowohl im MP als auch im SP.


Meinung: Tja Fifa 2012 ist nur MP stark und ist mehr ein Managerspiel von daher nichts für mich. Aber selbst wenn FIFA ALLES richtig gemacht hätte würde ich nur aus einem Grund das Spiel trotzdem nicht kaufen: ORIGIN.
Sorry EA. Dieses Jahr geht der Pokal an Konami.
 
Zuletzt bearbeitet:
FIFA:
Hab mir Fifa wegen der tollen FifaOnline Beta geholt und gehofft, dass man dort genau so mit Kumpels online eine Liga spielen kann, etwas managen usw. was leider nicht möglich ist.

Weiterhin habe ich auf einen reinen 2vs2 Modus gehofft, in dem man zusammen mit nen Freunden gegen ein anderes Teams antritt, diese gibt es auch nicht wirklich gibt. Man kann die Spielerzahl je Team auf nur 11 bzw. 5 Leute begrenzen und dann hat man immer noch andere Leute in seiner Mannschaft die man nicht kennt.

Im Moment bin ich entäuscht von Fifa...

PES:
Wie schaut es da bei PES?
 
es gibt in fifa einen freundschafts ligamodus in dem man zusammen spielen kann.
einen reinen 2vs2 modus gab es denke ich noch nie. hattest dahingehen glaube ich zu hohe erwartungen..

fifa online ist schließlich was ganz anderes als das fifa für die spiele-plattformen.
 
Wem Flanken etc. nicht druckvoll genug sind, sollte einfach im Controllermenü mal die ganzen Hilfen ausschalten bzw. auf manuell stellen...
 
Ich zocke seit PES seit PES 2 auf der ersten Playstation und dieses Jahr gefällt mir zum ersten mal Fifa besser. Die Grafik ist bei PES absoluter Konsolenmatsch, höchstens in den Wiederholungen sieht es gut aus. Die Animationen sind schrott, Torhüter springen mit angewinkelten Armen,... und lassen jeden Kullerball durch. Also dieses Jahr sind die Torhüter die größte Katastrophe, selbst nach dem ersten Patch der Verbesserung versprochen hatte, sind die Keeper einfach Müll. Fast jeden Schuss lassen sie abprallen oder durchgehen. Und Fifa spielt sich irgendwie realistischer meiner Meinung nach.

Wenn du willst, dann kannst du meine Pro Evo abkaufen.
 
Ich habe Pro Evo geordert und es sollte die nächsten Tage ankommen. Auch wenn FIFA dieses Jahr auf dem PC ebenfalls sehr gut ist, auf Origin habe ich keinen Bock.
Der Blur Effekt bei PES ist aber eine Katastrophe, wenigstens kann man das mit Fanpatches deativieren.

Vom Gameplay haben mit beide gut gefallen, aber ich habe mich bei Pro Evo besser zurecht gefunden, da ich es einfach mehr gewöhnt bin.

Die Stadionatmo ist in PES die letzte Zeit immer recht mau gewesen. Da ich aber meistens zu "Heute im Stadion" zocken ist der Ton am PC eh aus und stört deswegen nur selten. ;)
 
Zurück
Top