News Firefox 3.0 nicht tauglich für Windows 98/Me

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.855
Die für das Jahr 2007 eingeplante Version 3.0 des Firefox-Browsers wird Microsofts in die Jahre gekommenen Betriebssysteme Windows 98 und Windows Me nicht mehr unterstützen. Begründet wird dies damit, dass Microsoft selbst schon am 11. Juli 2006 jeglichen Support für diese Betriebssysteme einstellen wird.

Zur News: Firefox 3.0 nicht tauglich für Windows 98/Me
 
D

Dr. Dill

Gast
Dann werd ich wohl auf XP umsteigen :lol:
Gibt es denn überhaupt noch soviele Leute die 98/ME nutzen?
Die meisten besitzen doch bestimmt 2000/XP womit diese Entscheidung nicht weiter tragisch ist.
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
V.a. wenn Firefox 3 erst in einem Jahr erscheinen wird.
 

marxx

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
5.157
Geht meines Erachtens absolut in Ordnung. Life goes on... eisenbeschlagene Holzspeichenräder sind auch längst nicht mehr kompatibel zur Familienkutsche. Ich wundere mich deshalb nicht, dass Michelin keine produziert.. :D Habe einen Kollegen, der ewig nörgelt, dass sein Rechner so abspackt und der Support bei "nicht mehr ganz neuer" Software "die aber viel Geld gekostet hat" so schlecht sei - sein Rechenknecht ist 11 Jahre alt! Und er wundert sich, dass er Methusalem nicht dazu kriegt, Windows XP zum Laufen zu bringen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Towelie

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.131
FInde ich auch nicht so tragisch, dass es irgendwann mal eingestellt wird war ja klar. Irgendwann muss man schlussstriche ziehen. Warum also nicht dann wenn die drittnächste Betriebsystemversion rauskommt?

@Butterbemme 10-15 ? Ne also XP ist ja schon mittlerweile ein rel. gutes OS und ich denke die Linux Anteile werden da auch mit reinfließen. Also finde ~2 % durchaus i.O.
 
Zuletzt bearbeitet:

schrauber

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
659
Windows ME war doch der grösste Schrott überhaupt, sowas von instabil und man konnte oft seine Festplatte oft formatieren.
 

herby53

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.375
naja finde auch nicht, dass das so wild ist. 98/ME haben ja nun auch keinen offiziellen Support mehr ... aber mich betrifft das alles eh nicht, bleib dem IE treu ^^
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
Also auf unseren eMail-PC läuft windows ME noch und ich finde es schon schade, dass firefox nichtmal ME mehr unterstützen wird!

Naja dann bleibt einem ja nurnoch linux, denn für einen pentium 3 666mhz :king: werde ich mir nicht extra ein windows xp/vista kaufen, nur, weil einige leuten meinen das BS sei veraltet.
[außerdem bootet XP einfach zu lange und frisst zuviele ressourcen]

Zitat von schrauber:
Windows ME war doch der grösste Schrott überhaupt, sowas von instabil und man konnte oft seine Festplatte oft formatieren.
nicht, wenn man ME einfach lässt und nichts verändert! seit 1,5 jahren läuft es fehlerfrei;
als ich den PC noch zum spielen benutzte waren abstürze an der tagesordnung, das stimmt.
 

Towelie

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.131
Zitat von herby53:
naja finde auch nicht, dass das so wild ist. 98/ME haben ja nun auch keinen offiziellen Support mehr ... aber mich betrifft das alles eh nicht, bleib dem IE treu ^^
Ah, einer der 36% hier die trotz falscher Seitdarstellung nachwievor den IE nutzen. :rolleyes: Mir ists ja eh egal *lol* man schadet sich nur selbst.

Zitat von RubyRhod:
[außerdem bootet XP einfach zu lange und frisst zuviele ressourcen]
Aber nur bei langsameren Coputern bei mir damals mit dem alten Sys 8 Sekunden vom einschalten bis alles geladen war. Jetzt mit der Raptor etc. wahrscheinlich noch schneller wenn ich wieder alles sauber inst. habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

CapFuture

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.332
Ich nutze weiterhin ME auf älteren Rechner und sie sind stabiler als das 98er.

OK, jeder hat seine eigenen Erfahrungen.

Das Firefox 3 nicht auf 98/ME laufen wird, ist halb so wild. Solange die letzte 2.x Version funktioniert, ist alles ok.
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.967
Guter Schritt finde ich.
Irgendwann muss der Support eingeschränkt werden.

So läßt sich auch schneller entwickeln. Man muss weniger Betriebssysteme beachten.
 

AndrewStone

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
123
Wird der 3.0 dann zu Vista kompatibel sein? Oder schon der 2.0? Oder kommt da noch ne ganz andere Version?
 

MacroWelle

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.225
@14

...Naja wenn MS nix dagegen hat (warum sollten sie auch... =_=) werden alle halbwegs neuen FF-Versionen auf Vista laufen.

/EDIT

Sagt mal muss man Ironie hier bei CB irgendwie grün anmalen oder so?? :utpulsegun:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliskin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
552
@15, genau das war auch mein Gedanke ^^

,,Microsoft Windows Vista, unterstützt nur den Microsoft-Internetbroswer"

M$ könnte mans zutrauen, doch die dürfen das zum Glück ja nicht ^^
 

etagenyeti

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
100
erstmal soll 2.0 rauskommen...

aber wer braucht schon Windows 98/Me?
Gut, es gibt noch ein paar antike Rechner, die mit Windows 98 laufen, aber ich denke die Benutzer können es verkraften, dass sie kein Firefox 3 benutzen können.
Und Windows ME war schon zu seiner Zeit absoluter Mist und ist bis jetzt das mit Abstand schlechteste Betriebssystem von Microsoft. Die Leute, die ME benutzen, sollten, bevor sie darüber nachdenken den Browser zu wechseln, lieber darüber nachdenken das Betriebssystem zu wechseln...
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.967
@AndrewStone:
FF3.0 ist für 2007 geplant, Vista ebenfalls.
Ob der FF 3.0 auch 2007 kommt, ist nicht gesagt worden.
Jedenfalls wird er zu einem Zeitpunkt rauskommen, an dem es Vista schon gibt.
Daher ist eine Kompatibilität zu Vista sehr, sehr wahrscheinlich. ;)
 
Top