News Firefox OS auch für Smartphones der Oberklasse

fethomm

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.595
Die Mozilla-Foundation möchte ihr mobiles Betriebssystem Firefox OS nicht nur in Smartphones der unteren Preisklasse platzieren, sondern auch Geräte der Oberklasse damit ausstatten. Das gab jetzt Li Gong, Senior-Vizepräsident der Mobilsparte bei Mozilla in einem Interview mit Computerworld bekannt.

Zur News: Firefox OS auch für Smartphones der Oberklasse
 

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
Das ist doch eh ein Kniefall vor den providern... die haben die Möglichkeit das ganze OS mit ihrem Müll voll zu machen... ne, also da lobe ich mir die Emanzipazion der neues OS, ob es ANdroid, iOS oder WP oder gar BB ist... alle sagen nein zu Softwarebrandings.
Klar das die Netzbetreiber es toll finden wenn jetzt jemand kommt der sagt er würde den Spass mitmachen...

Aber die Welt sieht folgendermaßen aus:

Android: 75%
iOS: 18%
WP: 3%
BB: 3%

Ich denke das BB weiter abnimmt, WP sich diese Anteile schnappt, iOS weiter Federn lässt aber stabil bei etwa 10-12% bleibt.
Android hält in etwa seine Position oder kann sie leicht ausbauen.
 

Rexus

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.295
Ich könnte mir durchaus vorstellen ein Firefox OS-Smartphone zu kaufen oder das Firefox OS auf meinem jetzigen zu installieren.
Solange nicht jede App alles verfolgen kann was ich tue (*hust* Android!)!
 

anonymous_user

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.440
Na, vielleicht steht er gerade vor dem Spiegel :D


@Topic:
Na also ich freu mich, ich glaub Mozilla OS wird aber größtenteils Android unter Druck setzen, was aber auch gut ist.


Aber die Welt sieht folgendermaßen aus:

Android: 75%
iOS: 18%
WP: 3%
BB: 3%

Ich denke das BB weiter abnimmt, WP sich diese Anteile schnappt, iOS weiter Federn lässt aber stabil bei etwa 10-12% bleibt.
Android hält in etwa seine Position oder kann sie leicht ausbauen.
Würd ich nicht so sehen, ich denke mal eher, Android wird leicht federn bzw. nicht mit dem Markt mitwachsen(die hatten aber auch Zeitweise einfach ein Extremes wachsstum), Blackberry wird sich fangen denke ich, da das Q10 jetzt in den Handel kommt, das Q5 soll im Juli fogen. Und WP8 wird glaub ich auch nur langsam wachsen, wenn überhaupt. iOS würd ich mal vermuten wird auf der Stelle treten, wenn die Gerüchte über ein "günstigeres" iPhone stimmen sogar ein geringen zuwachs.
 

Photon

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.831
Ich denke auch, dass Firefox OS mit der Transparenz im Umgang mit den Daten auftrumpfen kann. Mittlerweile suchen doch viele nach einem Android ohne der Datensammelwut von Google, genau das könnte Firefox OS bieten.
 
Top