News Flacher Tower-Kühler: Thermalrights Silver Arrow 130 ist 130 mm hoch

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.451
Ein Tower-Kühler muss nicht immer hoch sein, auch wenn er Lüfter normalen Durchmessers beherbergen soll: Thermalrights Silver Arrow 130 passt selbst in schmalere Gehäuse aus dem ITX-Bereich. Das verrät schon der Name: Die Zahl steht für die Höhe des Kühlers in Millimetern. Trotzdem soll er 240 Watt TDP bewältigen.

Zur News: Flacher Tower-Kühler: Thermalrights Silver Arrow 130 ist 130 mm hoch
 

MiniM3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
467
Clever den lüfter in der mitte zu versenken.
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.269
Wenn ich die Heatpipes vor den Kühllamellen kühle ist das doch Murks. Der Lüfter sitzt einfach zu tief.
 

Midium

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
690
Als Besitzer eines NCase M1 mit Fenster sind das natürlich gute Nachrichten. Dort verwende ich derzeit den Alpenföhn Atlas mit zwei Noctua 92mm Lüftern. Während die Kühltürme des Thermalrights eher flacher ausfallen, wird das durch die zusätzliche Breite kompensiert. Die Höhe der Kühltürme sollte sich nicht besonders unterscheiden. Ein Vergleich unter kontrollierten Bedingungen wäre sicherlich spannend. Die Unterschiede aber vermutlich klein.
 

ergibt Sinn

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.146
Naja mit etwas Fantasie kann man sagen das der niedrig sitzende Lüfter auch ein wenig Luft an die Kühlelemente des Mainboards bringt. Denn in der Regel blasen die Lüfter der Towerkühler drüber hinweg.
 

Creeping.Death

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
953
Da hat sich bei Thermalright wohl jemand gedacht, "wenn Noctua hässliche Farben für Lüfter verwendet, können wir das auch" :D

Bin mal auf erste Tests gespannt.
 

TowelieMcTowel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
382
Genau so etwas habe ich vor kurzem erst gesucht.

Ein Test würde mich auch sehr freuen, auch wenn ich erst noch abwarten würde wie sich die Preise entwickeln, da finde ich 60€ etwas heftig für nur einen Lüfter der mitgeliefert wird.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
12.096
Über den Tellerrand schauen, bitte xD

um den Kühler herum befinden sich RAM und Spannungswandler.

Also ich sehe da schon Potential für Kühlung.
Wenn auch nicht für die CPU xD
 

Harsiesis

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
597
Ob der Lüfter nun auch auf die Heatpipes bläst ist völlig irrelevant, solange er den grössten Teil der Lamellen abdeckt . was hier der Fall ist. Sehe da absolut kein Problem.

Ist beim NH-D15 übrigens auch nicht anders
 

Tzk

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
855
Als Besitzer eines NCase M1 mit Fenster sind das natürlich gute Nachrichten.
Exakt mein Gedanke. Gibt nicht viele Kühler die man im Ncase verbauen kann und die die Höhe perfekt ausnutzen. Wir haben ja 135mm zur Verfügung, da ist ein Noctua NH-C14 (nicht C14S) als Topblower schon gut aufgestellt und der SilverArrow hier sollte auch genau reinpassen. Sehr schön :D

Das der Lüfter so tief sitzt finde ich gut, so hat man an den VRM und am Ram etwas Zirkulation.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.280
Die Bilder 5 bis 7 sehen bei mir gleich aus.

Der Preis ist gerechtfertigt, weil die Zielgruppe eh mehr Geld für ihr Hobby ausgibt und es werden nicht viel von den Kühlern verkauft.
Wenn man mehr Platz inm der Höhe hat, nutzt man den auch aus.
 

Narbennarr

Commodore
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.173
Thermalright macht weiter mit xter Neuauflage ohne wirkliche Neuerung :D
 
Zuletzt bearbeitet:

nudelaug

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
573
@NameHere @Harsiesis @RaptorTP
noctua wirbt ja sogar bei den "tiefergelegten" lüftern mit "ausgezeichneter komponentenkühlung". in dem format (bis 130mm) liefert meines wissens nach dann nurmehr xilence ähnliche lösungen. kann man sich in der nische also durchaus ansehen...
 

Raptor85

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
910
Sehr schön! :) Eine weitere Option, wenn ich von meinem Thermalright AXP-200R mal wieder auf Towerkühler umsteigen will.
Ich habe zwar 150 mm Platz für den Kühler, aber wenn es nicht Heatpipe-DT sein soll, man von eben diesen HP ein paar mehr haben will, wird die Auswahl schon kleiner.
 

Pizza!

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.158
Na endlich baut mal jemand einen vernünftigen Towerkühler der deutlich unter den 160mm der anderen Großen ist. Aber nicht zu klein oder Topblower ist.
 

Shrimpy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.283
Zuletzt bearbeitet:

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.325
könnte was für mein In Win 904 sein oder ich nehme doch eine AiO-Lösung beim meinen näschsten Umbau
 
Top