Formatieren wann nötig?

_Fabi_

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
20
Wann sollte man eigentlich seinen PC formatieren?

also wenn er schon viele Jahre aufm Buckel hat und die Platte zugemüllt ist, ja dann bringt das schon was.
aber wenn man viren hat, formatiert man doch nicht ständig oder? ich meine zudem auch, das wenn man einen virenscanner hat, der dann den virus auch findet und beseitigt.
so sollte man nach einem schweren virus, wo der PC nur noch spinnt formatieren.

oder wie sieht ihr das?
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
Das sieht jeder anders.
Grundsätzlich gibt es keinen Scanner, der jeden Virus oder Schadcode oder der gleichen entdeckt...
 

azereus

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.299
system neu aufsetzen
programme raufspielen
aktualisieren
defragmentieren
image ziehen

ich spiel alle 1-2monate das image neu drüber
 

_Fabi_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
20
mir gehts um die sicherheit ich will auch andere mal an meinen PC lassen.

ich hoff da reicht avast+spybot aus, wenn die mit FF surfen.

bin halt verdammt vorsichtig mit viren undso
 

mithraldur

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
549
Da muss man wohl im Einzelfall abwägen, ob der Virus so schlimm ist, das formatieren die beste Option darstellt. Kann dir da aber nix drüber sagen, da können dir die Leute in Foren, wie zB trojaner-board.de, garantiert mehr drüber sagen.

Desweiteren wage ich die Effektivität von einer kompletten Formatierung zu bezweifeln. Mit Tools wie Regcleaner kriegt man die Registry sauber und Sachen wie Autostart, Defragmentierung, installierte Programme, unnütze Daten, kann man alle selber einfach löschen.

Ob deine Programmchen ausreichen hängt davon ab, wie du deine Freunde einschätzt. Wenn die zielsicher per Google die verseuchtesten Seiten des Webs finden, wird dir wohl gar nix helfen. Wobei das gefährlichste immer noch heruntergeladene exe - Dateien (und ausgeführt natürlich) sind - ich glaub beim surfen fängt man sich mittlerweile selten was ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaDare

Lord of the Rabbids
Dabei seit
März 2007
Beiträge
13.057
Nutze dann Linux oder sowas:)
Oder OSX, dort gibt es deutlich weniger Viren und ist, sollange es im auf neustem Stand ist, relativ sicher.
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
Wenn du Sicherheitsbewusst bist dann gehe nichts ins Internet :D

Nein mal im Ernst: Benutze alternative Betriebssysteme z.B. Linux (viel sicherer) und eine Proxy und halte das OS immer aktuell...
 

Fra993r

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.486
Bei mir geht es beim Formatieren vor allem auch darum, den ganzen "nicht-ganz-so-schädlichen"-Müll loszuwerden (Datenmüll, der sich wohl oder übel ansammelt und nicht immer komplett löschen lässt). Wenn der PC 1-2 Jahre ohne Formatieren auf dem Buckel hat, freue ich mich immer wieder am frischen PC, der sehr viel runder läuft.
Habe die Erfahrung jedoch bisher nur bei meinem Pentium 4-Rechner gemacht, beim neuen nocht nicht.
 
C

crusader86x

Gast
alle 1-2 Monate?

oh man :)

Mein altes system habe ich 3 Jahre am Stück laufen gehabt, immer schön die Festplatten rein gehalten, Optimierungssoftware drüberlaufen lassen, Registryscans durchgeführt usw.

Formatieren musst du praktisch nur, wenn du entweder dein system zumüllst und kein Lösung findest das wieder hinzubiegen oder wenn ein Virus dein System versaut, sprich wenn der Virus nicht gestoppt wird und er sich breit machen kann, die Virensoftware beginnt dann meist wahllos Dateien zu "reparieren", sprich die werden unbrauchbar oder gelöscht - dann vorher regelmäßig ein backup machen, ein image der platte erstellen (vor dem virus versteht sich) und formatieren und wieder neu draufziehen, ansonsten braucht man das nicht.

Ich würde das also nicht präventiv machen, sozusagen um keine Geschwindigkeitsverluste zu erleiden.
 

DaDare

Lord of the Rabbids
Dabei seit
März 2007
Beiträge
13.057
Bei mir sind es 2-3 Monate. Mal schauen wie lange mein OSX überlebt, besser gesagt überleben wird.
Und es ist ein merklicher Unterschied zwischen einem 2-3 Monatigen OS und einem neuen.

Die ganze Regestrie Cleaner, etc. macht das OS auch langsam und ich wetten in 2-3 Monaten hast du ne dreiviertel Stunde Zeit, um das OS neuaufzu setzten.
 

Skyo

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
161
Nach einer Infektion formatiere ich auf jeden Fall.

Das dies aber äußerst selten passiert, wenn man mit bedacht surft, sollte dies nicht große Schwierigkeiten bereiten.
 

azereus

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.299
wenn du ein image hast dauert das genau 20minuten und alles passt wieder. keine scherereien. bloß die aktuellsten updates.
und sollte das image "zu alt" sein ein neues oder inkrementelles und alles passt wieder.
is mir lieber 20minuten investieren als danach nen halben tag oder länger.
besser präventiv als ja... keine ahnung wie so ein tolles wort klingt... ihr wisst was gemeint ist
 
Top