Fractal Design Define R6 + Dark Rock Pro 4 + Riser?

RectalR6

Cadet 1st Year
Registriert
Nov. 2019
Beiträge
8
Hallo zusammen, hat vielleicht einer von euch das Gehäuse mit dem DRP4 verbaut? Passt da eine GPU noch quer hinein oder ist der CPU Lüfter doch zu groß?
 
Ich hatte den Spass in eine Phanteks Evolv X.

Da passte das, allerdings auf den Millimeter genau. War ein wenig gefummel, hat aber gepasst.
 
Kommt auf die GPU an würde sagen :D Generell würde ich davon absehen, sofern es sich nicht um ein wassergekühltes Modell handelt.
 
Ilyustar schrieb:
Kommt auf die GPU an würde sagen :D Generell würde ich davon absehen, sofern es sich nicht um ein wassergekühltes Modell handelt.
Doch, doch. Das muss schon ^^
Es wird vermutlich eine Sapphire RX 5700xt Nitro+ oder eine RTX2070. Wegen Hitze mache ich mir da eigentlich keine Sorgen.
 
Schau auf pcpartpicker oder builds.gg, da gibt es sicher einige mit R6 + DRP4 - könnte funktionieren.

Aber hier nochmal in Zahlen mit R6 mit 1080 GTX (von GamersNexus):
fractal-define-r6-gpu-only.png


Ich habe schon ohne vertical mount mit den GPU-Temps gekämpft. Aber ja, jeder wie er möchte :smokin:
 
Ilyustar schrieb:
Kurve bzw. Video habe ich schon gesehen. Da ich aber nicht übermäßig lange zocke sollte das schon OK sein. Eye-catcher ist hier also wichtiger als paar Grad Unterschied. Glaube die haben auch keine top Fans eingebaut sondern nur die 3 Standard Lüfter gelassen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ist deine Frage bereits beantwortet? Falls nicht kann ich dir später noch ein Bild schicken... mit "quer" meinst du vertikal montiert?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
RectalR6 schrieb:
Wie sind die Temperaturen bei dir so? Wollte erst mal die originale Lösung mit dem Fractal VRC25 Kabel montieren.
Ich kann Dir nur zeigen bzw sagen wie viel Platz man hat, selbst habe ich meine Karte nicht vertikal montiert. Ich hab auch kein Fenster, daher wäre das witzlos. ;)

Meine Temps halten sich unter 70 °C, bei Standard-Takt meines 3900X. Aber ich hab auch keine aktuelle GPU, daher kann sich das in Zukunft bei mir noch ändern.
 
So, ich hoffe dir hilft das Bild weiter. Natürlich weiß ich nicht, ob der CPU-Sockel immer an der selben Stelle ist, daher solltest Du die Messung nur als Anhaltspunkt sehen.

Nicht über das Klebeband wundern, an dieser Stelle hat MSI einen sehr hell weiß leuchtenden Schriftzug angebracht, der es unmöglich machte die cm-Skala auf dem Bild abzulesen. Daher hab ich das kurzerhand zugeklebt.
 

Anhänge

  • R6_DBP4_distance.jpg
    R6_DBP4_distance.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 483
  • Gefällt mir
Reaktionen: RectalR6
RectalR6 schrieb:
Btw, deine GPU ist ja ein ganz schöner Flaschenhals in deinem Setup.
Das liegt am Flaschenhals in meinem Geldbeutel und es war besser die GPU aus meinem 2500K-System zu übernehmen und bei dem dann die 2500K interne GPU zu verwenden, als gar kein Bild zu haben. ;)

Anfang 2020 werde ich wohl eine 2080 Super von MSI kaufen, vielleicht auch eine Ti... aber falls es dann die 3000er Serie gibt wird das nochmal überdacht. :D

PS: The Outer Worlds läuft mit über 100 FPS, ich kann aktuell nicht klagen und CyberPunk 2077 ist ja noch nicht released worden... ich hab also noch massig Zeit.
 
DarkSoul schrieb:
Puh, ob du da unter 600€ davon kommst Anfang 2020? Die 3000er Serie wird ja wohl erst im Sommer herauskommen. Dann sind die 2070/80(s/ti) bestimmt günstiger. Kann sein, dass ich meine 2070/5700xt nur vorübergehend einbaue und im nächsten Winter die GPU schon wieder tausche.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich hab mir mal die Halterung von Phanteks bestellt. Mit der passt es (ganz knapp). Es muss allerdings ein kleines Stück (ca. 3 x 3 mm) an der unteren Ecke der Halterung entfernt werden, da es sonst auf eine Niete im Gehäuse drückt und sich nicht festschrauben lässt
 

Anhänge

  • IMG_20200121_144524.jpg
    IMG_20200121_144524.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 536
  • Gefällt mir
Reaktionen: RectalR6
Zurück
Oben