Frage zum iPad Air

max0x

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
990
N'Abend,

ich plane mir ein iPad Air zuzulegen, allerdings gibt es da einen Punkt, an dem ich gerne Eindrücke von iPad Air-Besitzern bekommen würde.

Dabei geht es um das Display.

Nun habe ich mehrmals in Foren gelesen, dass sich das Display wie Plastik anfühlt und sich eindrücken lässt, da das Glas zugunsten der Dicke dünner gemacht wurde.

https://www.youtube.com/watch?v=5Oc65_RuPuE&feature=youtu.be

Ich bin Erbsenzähler, weswegen ein sich eindrücken lassendes Display für mich leider ein k.o. Kriterium wäre.

Könnt ihr das bestätigen?

Danke für eure Antworten.
 

spike666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
500
Ist es nicht wesentlich simpler, mal in den nächsten Mediamarkt, Saturn, Gravis, Apple Store, Expert, Telekom-Laden, Vodafone-Laden etc. pp zu gehen und selbst zu testen anstatt hier subjektive Meinungen zu erfragen, die nicht zwingend konform mit Deiner gehen müssen?

Aber vielleicht habe ich jetzt auch zu unkompliziert gedacht...
 

max0x

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
990
Wohne aufm Land, da is es nich so einfach nur mal wegen iPad anfassen in die Stadt zu gelangen.

Außerdem möchte ich doch nur wissen, ob iPad Air-Besitzer ebenfalls ihr Display sichtbar eindrücken können.

@Nitschi66
Danke für die Antwort. Wahrscheinlich mache ich mich selbst nur zu sehr verrückt und sehe das ganze schlimmer als es wirklich ist :D
 

spike666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
500
Ach so, die "Wohne auf dem Land"-Karte, verstehe.
Am Ende wirst eh nicht drumrum kommen, selber zu testen.
 

max0x

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
990
@Spike666

?
Es ist jetzt nicht so, dass ich das als Ausrede nutze - es ist nunmal so.
 
Zuletzt bearbeitet:

bondage game

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.908
Für mich wer das ein nogo. Wenn man schon gut Geld dafür ausgibt sollte die qualität auch gut sein. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschiedenen.
 

Chico85

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.335
Das Display lässt sich weit weniger drücken als bei jedem anderen Android Tablet dass ich kenne...
Selbst das Display von meinem iPad 4 liess sich eindrücken...


Für mich wer das ein nogo. Wenn man schon gut Geld dafür ausgibt sollte die qualität auch gut sein. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschiedenen.

??????? Wo kommst du jetzt her?

Wer redet von schlechter Qualität???
 

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.295
das sich das display eindrücken lässt, bzw. nachgibt hat man bei allen tablets

mich stört es beim ipad air aber nicht, dafür ist es schön leicht und die qualität stimmt
 

LeSchmock

Ensign
Dabei seit
März 2013
Beiträge
133
Ich besitze das iPad Air schon über einem halben Jahr und mir ist das bis jetzt noch nie aufgefallen, erst als dieses Video hier gepostet wurde. Mich stört es überhaupt nicht. Man wischt mit dem Finger auf der Oberfläche, warum sollte man da was eindrücken verstehe ich nicht.
 

Feudalus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.732
Versteh ich auch nicht,man hämmert doch nicht auf dem Display rum.Streicheln reicht.;)
 

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.068
Hab das iPad Air nun auch seit Januar und ich hab noch nicht bemerkt, dass man es eindrücken kann. Es fühlt sich jedoch wirklich etwas anders als das Display des iphones an. Jedoch nicht negativ und nicht wie Plastik.
 

AlexH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
344
Seit dem iPad2 hab ich jetzt Geräte im Einsatz und noch nie etwas davon gemerkt.
Und wer drückt bitte so fest auf dem Display rum? :freak:

Vergiss das Thema und habe Spaß mit dem Gerät :)
 

max0x

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
990
joa, ich denke ich sollte nicht so auf kleinigkeiten rumreiten - habs nun bestellt in verbindung mit nem telekom datentarif, wobei das Air mich keinen Cent kostet, insofern mache ich ja keinen wirklichen verlust :D

danke für eure antworten :)
 

sohei

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.714
solange das glas nicht wirklich DICK ist, lässt es sich eindrücken. glas ist IMMER bis zu einem gewissen teil flexibel

drückt doch mal gegen eure fensterscheiben ... wenn die nicht nachgeben würden, würden sie beim kleinsten sturm brechen

das hat NICHTS mit qualität zu tun, sondern ist eine produktEIGENSCHAFT die gewünscht ist...
 

bulasan

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
731
Also ich hab ein iPad 2, iPad 4 und ein iPad Air bisher im Einsatz gehabt. Vom Feeling her war das Display kaum zu unterscheiden. Was aber durchaus bemerkbar war das Geräusch, das man beim Tippen auf das Display hat. Beim iPad Air hat sich das irgendwie billiger und mehr nach Plastik angefühlt als bei dein anderen iPads. Im direkten Vergleich merkt man das am ehesten. Ich vermute das liegt einfach daran, dass das Air dünner und leichter ist.

Ansonsten habe ich hier aber keine Unterschiede wahrgenommen.
 

max0x

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
990
Ich habe es ja jetzt, und es stört mich überhaupt nicht :D
Das Air gefällt mir echt sehr gut und dank Telekom bin ich hier aufm Land mit 52mbit LTE unterwegs.
Hochgradig zufrieden :D
 

max0x

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
990
150mbit sind in meinem Wohnort nicht drin, aber die Option hab ich im Tarif drin ..man weiß ja nie :D
Und das iPad ist quasi mein pc Ersatz, denn ich habe keine Lust immer vorm desktop Rechner zu sitzen..ein tablet ist viel bequemer, stromsparender und erfüllt den gleichen Zweck wie der pc, nämlich surfen , Facebook, Skype und kleine Spiele für zwischendurch. Ideal :D
 
Top