Frage zum Thema Crossfire/Netzteil einer HD 6870

tusen_takk

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2009
Beiträge
1.379
Hallo! überlege derzeit mir eine zweite HD 6870 in folgendes System zu setzen.


CPU: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9550 @ 2.83GHz --> 3.23GHz
Mainboard: Gigabyte X38-DQ6
RAM:
2xSpeichermodul : OCZ OCZ2RPX10002G 2GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-5-5-15 3-24-6-3)
2xSpeichermodul : APOGEE (Walton) AU2G732-800H005 2GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-5-5-15 3-23-6-3)
Sprich 8GB, laufen auf ca 1066
Graka: SAPPHIRE HD6870
HDD:
MAXTOR STM3250310AS (250GB, SATA150, 3.5", NCQ, 8MB Cache)
SAMSUNG HD501LJ (500.1GB, SATA300, 3.5", 7200rpm, NCQ, 16MB Cache)
HL-DT-STDVD-RAM GSA-H50L (ATA66, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache) : k.A. (E
Netzteil 530W beQuit! L7
24" LED Screen
1. Welches Netzteil wäre ratsam ? 650er?
2. Ist es egal ob ich eine weitere Sapphire nehme oder kann es auch Sparkle etc sein?

Läuft das auch Stabil? Habe leider kaum Erfahrungen mit 2 Grakas...

Danke!
 
1) Groogle Stromverbrauch HD6870 http://www.hartware.de/review_1171_13.html und draus ableiten was wohl eine Graka verbraucht. Alternativ: StromMessgerät für einen kleinen Taler kaufen. Warum willste da ein neues Netzteil für? Was spricht Deiner Meinung nach gegen ausprobieren ob das alte Netzteil nicht zufällig ausreicht?
2) Wurst. Siehe Google crossfire combination chart
3) Es macht mehr Probleme als eine Graka, wenn Du bei einer Graka schon Stabilitäts-Probleme hast, wird es jedenfalls nicht besser^^
 
Zuletzt bearbeitet:
reicht die eine karte denn nicht?
650w sollten reichen, solange es ein markennetzteil ist. sprich bequiet, enermax, seasonic, etc.
kann eig jede karte sein.
bei 2 karten wirst du microruckler haben. das ist zum spielen nicht empfehlenswert.......

lg
 
Netzteil reicht ein Markennetzteil sicherlich aus mit 650W

Es ist nur wichtig das beide Grakas die gleichen Taktraten haben, sonst ist egal ob es XFX, gainward und co ist.

Ich denke bezüglich microruckler usw hast du dich schon Informiert....

Ich selber hatte "damals" ein SLI gespann mit 2x GTX260, also schon ne ganze weile her, aber wüde mir jeder zeit wieder ein SLI gespann nehmen, microruckler sind mir nie aufgefallen und probleme in Games hatte ich auch nie..

Zumal sich ja in sache Treiber viel getan hat in den letzten 2 jahren... bei ATI wie auch bei NVidia.
 
Netzteil sollte jedes 650W Netzweil reichen.

Du kannst jede HD 6850 nehmen, Hersteller is egal (Ich hab z.b. einmal die MSI Radeon HD5770Hawk und die Asus EAH5770)

Stabil laufen wird es bei ausreichend Kühlung sicher, Mikroruckler hab ich bis jetzt bei mir noch keine bemerkt
 
Hier gehts ja ab..Danke :)

Dachte auch schon an eine GTX 570..anstatt an 2 6870

Wird wohl eher "günstiger" sein als eine zweite 6870 inkl. Netzteil...
 
Wobei immer noch die Frage im Raum steht: Warum ein neues Netzteil?
http://www.hartware.de/review_1186_9.html
Also ich meine es gibt doch ein oder zwei Reviews die den Stromverbrauch gemessen haben. Die liegen bei nicht mal 400W. Warum frag ich mich jetzt sollte es Dein 530W-Netzteil nicht schaffen, schließlich sind die 400W aus der Dose gerade mal 320W Leistung die das Netzteil bringen muss. Deshalb immer noch meine Frage: Messgerät leihen oder kaufen (kostet um die 20 Euro), mal messen was Du jetzt aus der Dose ziehst. Etwa 100 Watt draufschlagen und überlegen ob das Netzteil das nicht schaffen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
wurde hier sogar (indirekt) getestet, was so ein System an Strom braucht:
https://www.computerbase.de/2009-09...850-crossfire/22/#abschnitt_leistungsaufnahme
HD 5850 verbraucht etwa gleich viel wie die HD 6870, ist also recht gut übertragbar, wobei der Q9550 nochmal einiges weniger brauchen dürfte wie der übertaktete i7. Unter Last ist man also wahrscheinlich bei unter 400W.
Das Problem ist eher die Technik des Pure Power L7, welche halt nicht für große Lasten ausgelegt ist.
 
Danke euch!

Ich bin derzeit eben am nachdenken zwecks "nachlegen" meines Systems...

RAM auf "1066er" aufstocken oder eben ein anderes Mobo und DDR3?
Eine "dickere" Graka oder eben eine zweite für Cross?
Eine weitere Sata2 HDD da auf meiner Sata 1 mein Win 7 läuft
Die CPU wird ja noch ausreichen seind...

Ich habe etwas "bammel" zwecks Battlefield 3..wollte nicht im "Low-Bereich" rumeiern...

Gruss!
 
Schnelles RAM in einem FSB-System: Umsonst. Der Flaschenhals ist der FSB und nicht das RAM. Wenn dann bringt die Menge Punkte.
Warten bis BF3 draußen ist. Genau so wie alle anderen die JETZT nach BF3 fragen. Wir wissen auch nicht mehr als Du. Nämlich so gut wie gar nix was nötig ist um "nicht auf Low" rumzueimern.

Wenn es denn draußen ist: Installieren. OSD vom MSI-Afterburner aktivieren und beobachten.

Ist die Graka immer auf 99%: Neue Graka kaufen.
Ist die Graka nie über 90%: Neue CPU anschaffen.
Ist der Speicher immer voll: Mehr Speicher kaufen.

Beispiel was man da so alles sehen kann.

 
Zuletzt bearbeitet:
Wollte keinen "BF3-Nervthread" starten.. sorry ;)

Mir gings es eben um ein Upgrade... ob sich eben 2 Cross lohnen oder eben doch einfach ne 570er..
 
Besser is :-)))
 
Danke HisN, interessant

Gibt es auch so ein Tool welches mir Ingame CPU und Speicherauslastung anzeigt? Das Tool von MSI ziegt ja anscheinend nur GPU/Auslastung an...

Gruss
 
Das ist immer noch das MSI-Tool, nur das ich AIDA64 in den Einstellungen gesagt habe dass es seine Mess-Ergebnisse bitte auch dem MSI-Tool übergibt.

 
Klasse, Danke

Habe deinen Pinned Thread erst jetzt gesehen..*schäm*

Hab auf meinem Laptop (i5 Dual, GT 520) mal kurz mit World of Tanks getestet und habe dort immer 99% GPU, schraube ich die Settings runter bekomme ich zwar etwas mehr FPS, läuft aber immer bei 99%. Sprich: Die Graka kommt nicht nach (Geht immernoch um den Laptop) ;)

Werde mir die Sache daheim am meinem PC bei Cod4 mal anschauen :)

Danke nochmals
 
Zurück
Oben