Fragen PC Zusammenbau

dedash

Newbie
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
Hallo liebes Forum,

ich bin gerade dabei meinen ersten PC zusammenzubauen und bin dank der Anleitung hier im Forum schon ganz gut vorangekommen.

Nun bin ich bei vier Punkten noch hängengeblieben:

1. Die Stromversorgung der SATA Geräte

--> Welches Kabel muss ich dafür verwenden? Ist dafür Kabel Nr 2 das richtige um Hd, SSd und Laufwerk mit dem Netzteil zu verbinden?


2. Der Anschluss der Gehäuse Lüfter

--> Wie auf dem Bild zu sehen steckt das 3 pin Kabel vom Gehäuselüfter auf dem Mainboard. Allerdings geht vom selben Kabel noch dieser komische 4pin Konnektor ab. was muss ich damit machen? Und spielt es eine Rolle welchen Lüfter ich auf welchem Steckplatz im Mainboard platziere?


3. Stromanschluss der Grafikkarte

--> Ist dafür Kabel Nr 1 das richtige?


4. ein Kabel ohne Beschriftung aus dem Gehäuse

--> Das Kabel mit den 2 Pins ist nicht beschriftet und ich weiß nicht was ich damit tun soll. Weiß jemand Rat?


Ich verwende folgende Komponenten:

- Sharkoon DG7000
- Asus B450 Gaming Plus
- Asus GTX 1070
- Bequiet PurePower 10 (600W)


Vielen Dank bereits für eure Hilfe. Ich bin über jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße

Andreas
 

Anhänge

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.143
Stromversorgung SATA: Netzteil_Kabel_2b.jpg das Kabel, welches Du in der Hnad hälst ist Dein Freund. - Passt aber nur auf eine Weise an die HDD, also bitte darauf achten, wie rum der Stecker da drauf muss.

Gehäuselufter, da gibts auch nur ein Art Kabel vom Netzteil die da drauf passt.

Stromanschluss Grafikkarte : - Der Stecker von : NetzteilKabel_1b.jpg sollte passen. - Ichweiß aber gerade nicht, ob die Grafikkarte nur 1xc 6 Pin Strom, braucht, oder 2x 6 Pin, oder 1x6 und 1x8. - Das solltest Du auf der Grafikkarte naschauen. - Da kann man eigentlich auch nichts falsch machen.

Edit: - In der Regel sollte Dein Netzteil mehr Anschlüsse haben, als Du Geräte im PC hast, also wirst Du ggf immer "tote Kabel" haben. - Das kann man nur lindern, wenn man ein Modulares Netzteil hat, bei dem man nur die Stromversorgungskabel am Netzteil anschließt, für die Man auch Verbraucer im PC eingebaut ist.
 

dedash

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
Ok Danke soweit. Zum Gehäuselüfter: Aber ich habe sonst keine Kabel mehr die dabei waren. Muss ich dafür nun noch ein passendes kaufen? Wenn ja, wie heißt das?
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876
Ich geb dir schon mal den Ersten wichtigen Tip fürs nächste mal, versuch es mit der Bedinungsanleitung vom Gehäuse und Mainboard und Netzteil, ist nicht böse gemeint und willkommen im Forum.
Viel falsch kannst du bei den Anschlüßen nicht machen, da es nicht passt wenn es falsch ist, außer mit roher Gewalt.
 

dedash

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
@Dextro1975 grundlegend stimme ich dir was die Anleitung anbelangt zu. Jedoch ist die vom Gehäuse ein Witz, in der Mainboard Anleitung konnte ich auch nichts dazu finden und im Netzteil steht auch nichts dazu. :/
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.914
Stromanschlüsse ATX-Netzteil .jpg

SSD und HDD der dritte von rechts. ODD (Optical Disc Drive) der zweite von rechts.
Der vierte/fünfte von Links. Es gibt aber auch kombinerte 6+2 Stecker, wie es zwei beim be quiet! Pure Power 10-CM 600W ATX 2.4 gibt.
Auf die 4-Pin Anschlüsse des Mainboard.

Netzteil_Kabel_3b.jpg
Netzteil_Kabel_4c.jpg
Ist der zweite von rechts.

Kabel aus Gehäuse.jpg an
Ist das Gegehstück zum zweitn von rechts.

GehäuseLüfter.jpg
Ist der zweite von rechts und damit eigentlich für die Stromversorgung. Geht der zum Gehäuse-Lüfter? Da hätte ixh ein Stecker wie Kabel aus Gehäuse.jpg erwartet.

be quiet! Pure Power 10-CM 600W ATX 2.4
Kabelbaum
bn278_cbl.jpg


Links auf der oberen Abbildung
Netzteil_Kabel_1c.jpg - Grafikkarte
Netzteil_Kabel_2.jpg - Datenträger
Netzteil_Kabel_3.jpg - Datenträger
Netzteil_Kabel_4.jpg - Datenträger

Kommen ins Netzteil:
bn278_w_h_1.jpg


Ist wie Lego. Die Stecker sind genormt und passen immer nur das vorgesehene Gegenstück, wenn nicht mit mehr kraft gearbeitet wird.

Hoffe durch die Abbildungen wird es klarer.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung; Korrektur)

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
und im Netzteil steht auch nichts dazu. :/
Das will ich jetzt nicht so stehen lassen auch wenn ich zugebe, dass die Beschreibung der be quiet! Netzteile ein wenig dürftig ist.

In deinem Handbuch stehen aber auf den Seiten 48 - 51 mehrere Abbildungen zu jedem einzelnen Kabel.
Die einzelnen Kabel sind dort beschrieben und in meinen Augen durchaus gut abgebildet. Dass dir die Namen der einzelnen Kabel nicht unbedingt etwas sagen macht ja nichts dafür gibt es ja google. Da findet man dann auch so schöne Gegenüberstellungen wie die von @Hauro gepostete. ;)



P.S.: Das sollte übrigens nicht gegen dich gerichtet sein. Finde es toll dass du deinen ersten PC selbst zusammenbauen willst und hoffe du hast viel Spaß dabei. Aber es kann eben ab und an auch etwas länger dauern so einen Rechner, gerade beim ersten Mal, zusammenzubauen. Und normalerweise steht in den Handbücher das Wichtigste eben auch drin. Da musst du dir die Zeit aber für nehmen. :)
 

dedash

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
@Hauro danke für deine ausführliche anschauliche Erklärung. Ich habe es jetzt mit den mir verfügbaren Kabeln angeschlossen und der PC startet und es ist nichts explodiert ^^

@Kombra Vielen Dank für dein Verständnis. Stimmt, ich hatte nur im deutschen Teil der Anleitung geschaut und hab nicht im Inhaltsverzeichnis alles angesehen ;)

Wie gesagt der PC läuft, im BIOS werden alle Lüfter, CPU, RAM, HD, SSD und Laufwerk erkannt. Die Grafikkarte tauch nicht auf. Ist das normal?

Und jetzt habe ich eine Windows Installationsdisk eingelegt, aber dann funktionieren Maus und Tastatur nicht mehr. Im Bios gehts. Ich habe schon alle USB Anschlüsse ausprobiert aber irgendwie geht es nicht. Hat jemand Rat was es sein könnte?
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
Willst du Windows 7 installieren? Das ist inzwischen schlichtweg einfach so in die Jahre gekommen dass die neueren USB Ports nicht mehr so ohne Probleme bei der Installation funktionieren.

Falls es Windows 7 sein sollte installiere stattdessen Windows 10 das sollte ohne Probleme über die Bühne gehen.


Windows 7 war früher mal super aber inzwischen merkt man das Alter und man sollte da mal die rosarote Brille absetzen denn es ist einfach ein nicht mehr zeitgemäßes OS das auch nur noch 1 Jahr unterstützt wird.
Lassen wir es also mal so langsam in Frieden ruhen.
 

dedash

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
Ok, es war wirklich eine Windows 7 Disc, ich ging davon aus, dass es klappen würde.

Habe jetzt auf nen Stick Windows 10 kopiert. Kann ich auch davon installieren? Muss ich dafür etwas im Bios einstellen? :)
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
Jep von einem USB Stick kannst du Windows 10 installieren. Benutze da aber lieber das Windows Creation Tool.
Einfach die ISO auf den Stick kopieren wird nicht funktionieren.

das ASUS B450 Gaming Plus SOLLTE den Stick bei der ersten Intallation eigentlich erkennen ohne dass du noch extra etwas umstellen musst. Nagel mich da aber bitte nicht drauf fest aber falls es nicht gehen sollte müsstest du die Boot Reihenfolge im BIOS ändern. Würde es aber erstmal so versuchen vlt klappt es ja. ;)
 

dedash

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
Gut, danke. Erstelle den Stick mit dem Bootcamp Assistent aufm Macbook. Das erstellt wohl einen bootbaren Stick aus dem ISO.

Dann probier ichs einfach mal aus. :)
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.914
Die Grafikkarte tauch nicht auf. Ist das normal?
Ja, es gibt Ausnahmen wo alle Komponenten grafisch dargestellt werden.
msi_snapshot_11.jpg


Und jetzt habe ich eine Windows Installationsdisk eingelegt
Windows 7 oder 10. AHCI Modus aktiviert, UEFI- oder BIOS-basierte Installation?
Muss ich dafür etwas im Bios einstellen?
Prüfen ob de AHCI und UEFI aktiviert ist.

BIOS Setup

SATA Mode [AHCI Mode] > Video 04:00

Sets the operation mode of the onboard SATA controller.
  • [AHCI Mode]
    Specify the AHCI mode for SATA storage devices. AHCI (Advanced Host Controller Interface) offers some advanced features to enhance the speed and performance of SATA storage device, such as Native Command Queuing (NCQ) and hot-plugging.
  • [RAID Mode]
    Enables RAID function for SATA storage devices
Boot Mode Select [LEGACY+UEFI] > Video 04:50

Sets the system boot mode from legacy or UEFI architecture depending on OS installation requirement. This item will become un-selectable and will be configured automatically by BIOS when Windows 10 WHQL Support is enabled.
  • [UEFI] Enables UEFI BIOS boot mode support only.
  • [LEGACY+UEFI] Enables both Legacy BIOS boot mode and UEFI BIOS boot
Hier ein Video
MSI B450i Gaming Plus AC BIOS Overview ist vom AC sollte aber soweit identisch sein
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

dedash

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
Gut, das Booten vom USB Stick funktioniert und jetzt wird auch Maus und Tastatur erkannt. :)

Scheint soweit ja ganz gut zu funktionieren
 
Top