Freeync wird nicht unterstützt?

Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.072
#1
Hallo :)

Ich bin leider gerade am verzweifeln dabei, auf meinem Monitor Freesync einzurichten.

Ich habe eine R9 Nano und diesen Monitor hier:

https://geizhals.de/samsung-u28e590d-lu28e590dsen-a1258112.html

Beide sind mit DP verbunden, dennoch schreibt der Adrenalin Treiber, dass AMD Freesync nicht unterstützt wird, ebenso ist die Funktion beim Monitor ausgegraut, sprich ich kann nicht dorthin navigieren.

Ich verstehe nicht, wo das Problem liegt und würde mich über eure Hilfe freuen :)
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.641
#2
bei meinem asus mg279q muss ich erst im monitor freesync aktivieren, damit der treiber ein freesync display erkennt.

ich weiß nicht, wieso das beim samsung ausgegraut ist. vllt mal alle display kabel abziehen und ohne input versuchen zu konfigurieren. oder n werksreset? ggf. blockiert irgendeine andere einstellung freesync.
 

Tammy

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.072
#3
Danke für deine Tipps :)

Ich habe eben des Rätsels Lösung gefunden, es lag am DP, dieser war im Monitormenü auf 1.1 gestellt, mit 1.2 funktioniert es einwandfrei :)
 
Top