Frontlüfter PC mit Gitter

psolanik

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
8
Hallo zusammen,

mein zusammengebastelter PC wird bei Spielen mit hoher Grafikeinstellung sehr warm (>80 Grad). Nachdem ich mir mehrere Guides für den perfekten Airflow durchgelesen habe, gibt es bei meinem Setup etwas Optimierungsbedarf.

Größtes Manko scheint zu sein, dass nicht genug frische Luft in den Rechner kommt. Der Frontlüfter, der Luft reinziehen sollte ist unten in der Frontblende eingebaut, dahinter ist jedoch eine Halterung für Festplatten, die ich nicht entfernen kann, aber die frische Luft dadurch auch nicht wirklich zum Prozessor etc. kommt.

Daher suche ich einen Lüfter, den ich in die Schächte für DVD-Laufwerke packen kann, da ich dort drei frei Slots habe. Gibt es sowas und wenn ja, was könnt ihr empfehlen?

Ergänzung: Hier auch mal das Gehäuse https://www.alternate.de/Sharkoon/VG4-V-Tower-Gehäuse/html/product/1142996

Besten Dank vorab

Pablo
 
Zuletzt bearbeitet:
das wichtigste vergessen
welches gehäuse
 
Dann musst du die Slots aber auch aufmachen, sonst hast du lediglich (übetrieben) einen Umluftofen. Dann wiederum musst dir was bezüglich Staub einfallen lassen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NerdmitHerz
Um welches Gehäuse handelt es sich denn genau? Vielleicht kann man anhand dessen ja noch weitere/andere Tipps geben.
 
Könntest an der seite frischluft einblasen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: invisuu und psolanik
Zitat von Benzer:
Was wird denn 80°C warm? Für einige Komponenten ist die Temperatur ger kein Problem.

Einen Rahmen für die Laufwerksschächte bekommst du z.B. hier:
https://www.amazon.de/EMVANV-Festplattenkäfig-Lüfterplatz-Silberfarben-Schwarz/dp/B07HFNNN9X/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1

Das Gehäuse ist eher für TopBlow Kühler gedacht. Was für einen hast du denn?

Je nach verfügbarem Budget würde ich aber eher das Gehäuse tauschen als daran rumzubasteln
und mehr Geld reinzustecken.

Also der Prozessor wird so warm.

Lüfter für Frischluft habe ich unten in der Front einen. Der kühlt aber eher die Festplatt als das die Luft bis zum Innenraum kommt. Daher die Idee mit dem Lüfter oben in den Laufwerksschächten. Alternativ könnte ich auch in der Seitenwand einen Lüfter einbauen. Dort sind Befestigungen dafür vorgesehen.
Ergänzung ()

Zitat von azereus:
Könntest an der seite frischluft einblasen

Gute Idee, dafür sind an der Seite zwei Slots vorgesehen.
 
Das Gehäuse ist leider nicht gerade der "Airflow-König".

An deiner Stelle würde ich mir ein Arctic P12 Value-Pack bestellen. Dann die Originallüfter ersetzen und die Halterungen an der Seitenwand ebenfalls bestücken.
Es müssen dann allerdings noch sinnvolle Drehzahlen gefunden werden, damit das Ganze nicht kontraproduktiv wird. Letztendlich soll kühle Luft rein, durch den CPU-Kühler und wieder raus (das gleiche natürlich für die GPU).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: psolanik
Dremel hat alles raus was du nicht brauchst :D - bei diesem Gehäuse macht das nichts aus. Haste denn hinten einen Lüfter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: azereus
Der Aufwand ist aber enorm. Die Festplattenkäfige kann man zwar leicht entfernen indem man die Nieten aufbohrt aber direkt hinter dem Frontlüfter ist genau wie beim VG5 ein Blech mit kleine Öffnungen. Das müsste komplett raus. Mein Bruder hatte sich die Mühe gemacht und das Ergebnis waren 10°C bessere Temperaturen.

sharkoon.jpg


sharkoon2.JPG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: azereus und o_dosed.log
Zitat von Creeping.Death:
Das Gehäuse ist leider nicht gerade der "Airflow-König".

An deiner Stelle würde ich mir ein Arctic P12 Value-Pack bestellen. Dann die Originallüfter ersetzen und die Halterungen an der Seitenwand ebenfalls bestücken.
Es müssen dann allerdings noch sinnvolle Drehzahlen gefunden werden, damit das Ganze nicht kontraproduktiv wird. Letztendlich soll kühle Luft rein, durch den CPU-Kühler und wieder raus (das gleiche natürlich für die GPU).

Ich habe mir jetzt einen neuen Lüfter von Be Quiet gekauft und würde ihn hinten einsetzen, damit er die warme Luft rausbläst.

Den schwächeren Lüfter, der bisher dort war, würde ich in die Seite hängen und überlege, ob es für den AirFlow besser ist, wenn er unten sitzt und Luft einbläst oder oben. Was wäre eure Empfehlung?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
15.735
Leserartikel Sharkoon S25-V
Antworten
3
Aufrufe
12.813
Zurück
Top