FullHD mit 144hz und G-Sync?

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
769
Hey liebe Community,

da sich bei den Grafikkartenpreisen keine Erholung in Sicht ist, bin
ich aktuell auf der Suche nach einem neuen Monitor.

Ich nutze seit etwa 7-8 Jahren diesen hier: Klick mich.

Ich habe keine Ahnung von der Technik in Monitoren, kann mir aber vorstellen,
dass meiner schon sehr sehr veraltet ist. Bisher kam ich allerdings immer gut klar
mit ihm und empfand das Bild nicht als besonders schlecht, aber eben auch nicht
als besonders gut.

Nun habe ich mich also auf die Suche gemacht und bin nun schon seit ca. 1 Woche
dran Tests zu diversen Monitoren zu lesen oder auf YouTube zu gucken.

Ich bleibe nun immer wieder bei diesem hängen, aber ich bin mir so unsicher.
Irgendwie erwarte ich, dass das Bild, obwohl es ebenfalls 1080p hat, viel besser ist.
Also sattere Farben und eine grundsätzliche bessere Bildqualität.
Allerdings frage ich mich hier ob ich überhaupt einen grossen Unterschied sehen werde
und ob sich die Investition lohnt. Die Kombination aus 144hz und G-Sync reizt mich hier
nämlich schon sehr.

Auf der anderen Seite habe ich darüber nachgedacht eine WHQD Monitor zu kaufen.
Hier habe ich dann aber wiederum Bedenken, dass meine GTX 960 bei solch einer
Auflösung noch gute FPS liefert.

Ich habe mir selbst ein Limit von ca. 500CHF (430€) gesetzt.

Was meint Ihr? Ist es sinnvoll zu wechseln und gibt es Eurer Meinung nach
in der Preisklasse eine Kassenschlager mit 144Hz und eventuell G-Sync?

Ich freue mich auf jeden hilfreichen Tip.

Beste Grüsse
Failor
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.737
deine graka beherrscht DSR, damit kannst du ganz einfach überprüfen ob sie dir in WQHD bei deinen games und für dich akzeptablen settings noch genug fps liefert.

was den rest angeht kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen, mit bildschirmen kenne ich mich nicht sonderlich gut aus.
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.056
Ich halte es für einen Fehler wegen deiner aktuell schwachen Graka wieder 1080p zu kaufen. Wenn du den neuen Monitor wieder 7 Jahre nutzt sollte die aktuelle Grafikkarte nicht das Kaufkriterium sein.
 

Veraltet45

Banned
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
115

Compo

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.254
Mit der 960 WQHD nur mit niedrigeren Details.
Ich habe eine 1070 und selbst die hat auf WQHD schon ihre Problemchen bei einigen Spielen.
Ein sehr viel besseres Bild wirst wohl bei neuen Monitoren höchstens durch HDR und Konsorten bekommen nicht aber einfach nur durch nen wechsel auf nen neueren Monitor mit den selben Specs wie dein Alter.
Da du ja nicht sagst was du mit dem Monitor genau machst (Wohl Spielen, aber was für Spiele, nur Spielen, auch Office?) fällt die Empfehlung eines 144Hz-Monitor schwer.
 

Odessit

Bisher: Larve74
Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.429
Ich wür auch den von "Veraltet45" vorgeschlagenen Samsung nehmen.

1) steigt durch den Wechsel von 23" auf 27" schon allein deshalb der optische Eindruck
2) schärferes Bild durch WQHD/27" (man spielt ja nicht nur am PC)
3) besonders der Samsung erzeugt ein sehr gutes Bild, mit tollem Schwarzwert und 125% srgb-Farbraumabdeckung
4) 144 Hz sind immer zu empfehlen ohne wenn und aber

Also den Unterschied zu deinem alten Monitor wirst du extrem bemerken.

Dass der Monitor kein G-Sync hat ist der einzige "Nachteil". Bei 144 Hz und hohen FPS-Raten wird Sync aber zur Nebensache. Zumal es dafür 4 ähnliche Einstellungen (Menüpunkt: Vertikale Synchronisierung") im nVidia-Treiber gibt.

Irgendwann kommt sicherlich eine neue GraKa und dann laufen auch AAA-Titel flüssig.
 

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.610
Es kommt doch drauf an was man will: die Shooter mögen 144hz Geräte nicht nur wegen der 144hz, sondern wegen der schnellen Reaktionszeit. Dann ist TN auch eine Wahl.

Will man Qualität, dann kaum mit TN. G-Sync ist eher bei Solospielen wichtig, wenn man die Details auf Maximum erhöht und die FPS unter 60fps fallen. Da scrollt man dann flüssig über die Karte.

Der Sprung von 60hz auf 100hz oder mehr ist gut sichtbar. G-sync braucht man eher nicht bzw. rechtfertig den Aufpreis nicht. Wenn ich am 24" in Full HD Spiele, dann fühlt sich das nun wie ein Retro-PC an. Man fühlt sich eingeengt. Ein Monitor kann fast nicht zu groß sein. Ich rechne mit 35-40" in naher Zukunft für die ideale Größe (mit 4k). HDR hat angeblich aktuell keine echte Zukunft.

Mein Benq XL2410t ist immer noch vergleichbar mit aktuellen Geräten und läuft wie am ersten Tag. Mein neuer AOG mit 165hz und WQHD ist feiner und besser, aber nicht gravierend für Shooter. Die Streamer haben fast alle irgendwas mit 144hz und ohne G-sync.
 
Zuletzt bearbeitet:

Viech48

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
79
mir geht es zur Zeit auch so...
144hz möchte ich, ABER:
24"FHD oder doch lieber 27"WQHD und was ist mit GSYNC. Ich schwanke jeden Tag zu einem anderen Monitor...

Habe eine GTX1070 JetStream gekauft und stelle meinen PC gerade zusammen

Sorry das ich hier so reinplatze :evillol:
 

Veraltet45

Banned
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
115
mir geht es zur Zeit auch so...
144hz möchte ich, ABER:
24"FHD oder doch lieber 27"WQHD und was ist mit GSYNC. Ich schwanke jeden Tag zu einem anderen Monitor...

Habe eine GTX1070 JetStream gekauft und stelle meinen PC gerade zusammen

Sorry das ich hier so reinplatze :evillol:
die pixeldichte ist bei den 2 genannten gleich.
willst du lieber höhere qualität anschrauben können oder nicht?
falls ja dan FHD / 24" falls dir das egal ist dan zu 27" WQHD den deine Karte packt mittel bis high mit akzeptablen frames bei wqhd mehr nicht.

Gsync ist einfach ein "nice to have"
 

Viech48

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
79
Naja ich habe keine Erfahrungswerte das ist mein Problem. Mein letzter PC ist 15 Jahre her - da gabs sowas noch gar nicht :freak:

Darum kann ich mich einfach nicht entscheiden... 250€ für nen FHD 24" oder doch gleich 500€ für nen WQHD 27"

mit der 1070 dann wohl doch eher FHD und alles auf Ultra ist wahrscheinlich die bessere Wahl
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.737

Viech48

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
79
Sorry... mit Ultra meinte ich höhere Einstellungen als bei WQHD, falsch ausgedrückt

Ja ich bestell einfach mal 2 und teste es vor Ort aus was mir besser gefällt
 

woodstock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
346
@ Viech48: FHD @ ultra mit ner 1070? dann wunder dich mal nicht über 40fps oder noch weniger.

edit:
gestern abend hieß es noch:

was denn jetzt?

vllt solltest du auch grundsätzlich in deiner kaufberatung weitermachen.
Machen wir die GTX1070 mal nicht langsamer als sie ist.
CoD WW2, Assassins Creed Origins, Mass Effect 4, Battlefront 2, Witcher 3, GTA5, DA Inquisition und weitere AAA-Titel laufen bei mir mit maximalen Presets + Kantenglättung alle mit z.T. deutlich über 60 FPS auf FHD.
Wenn ich 2560x1440 mit DSR 1,78 simuliere, also quasi das was nachher ein 27" WQHD-Monitor abverlangt, dann komme ich mit reduzierter Kantenglättung und dem einen oder anderen Regler auf "hoch" statt "ultra" immer noch auf zwischen 50 und 60 FPS. Für den Fall wäre dann Gsync ganz hilfreich.
Kommt natürlich immer auf das Spiel an, aber in FHD ist man generell mit der GTX1070 top dabei.

Für die Zukunft wirds natürlich eng mit der 1070 und WQHD. Aber da ja demnächst die Ampere-Karten kommen sollen und die ganzen Miner hoffentlich an ihren unzähligen Grafikkarten erstickt sind, kann man dann vielleicht über was neues nachdenken, zumindest dann wenn man die aktuellsten AAA-Titel auf WQHD auf Ultra und >60 FPS zocken will.
 
Zuletzt bearbeitet:

Viech48

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
79
@woodstock
Danke...werd wohl bei 24"FHD mit 144hz bleiben und da verschiedene Modelle testen. Dazu nen günstigen Zweitmonitor für die Arbeitsanwendungen
 

failormooNN

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
769
Also erstmal vielen Dank für Eure Hilfe.

Ich muss zugeben, dass ich ein Counterstrike Fanboy bin und seit ca.
2000 an diesem Spiel klebe. Dahingehend sind hohe FPS schon sehr wichtig
für mich. Gelegentlich spiele ich aber auch mal ne Runde Fortnite, PUBG,
ARMA 3, DayZ, Miscreated usw.. In Zukunft möchte ich auch mal einen Blick
auf Sea of Thieves werfen.
Wie man sieht, ich spiele eigentlich quer durch den Gemüsegarten.

27 Zoll sind mir persönlich vermutlich etwas zu gross. Gerade auch im
Bezug auf Counterstrike möchte ich eigentlich nicht so einen grossen
Monitor vor dem Gesicht haben, um nicht die Übersicht zu verlieren.
Also 24 Zoll sind für mich völlig ausreichend, zumal ich direkt über dem
Monitor an der Wand noch einen 42Zoll FHD TV montiert habe, falls ich mal
mit Controller ein bisschen casual unterwegs bin.

Was mir also wichtig ist:
- 24 zoll
- min. 1080p
- 144hz
- g-sync (nice 2 have)
- besser als mein alter :freak:

Ich hätte jetzt, also folgende Monitore zur Auswahl:
AOC G2460PG
ASUS ROG Swift
Acer Predator



Was meint Ihr? Oder hättet Ihr noch besser Vorschläge?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.737
@ woodstock:
in ACO und MEA kriege ich meine 1070 auf <60fps, in GTA5 mit allem auf ultra (ohne auflösungsskalierung!) und AA auch problemlos auf <40fps. bei GRW und RotTR gehts auch gerne mal in den bereich <40fps. ich mache dann wohl was falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Veraltet45

Banned
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
115
@ersteller
sry.. nimm den 24" rog hab den nicht gesehen
hast immerhin 180hz zum guten preis
TN panel ist halt standard bei den modellen aber nicht tragisch
ich nutze auch tn panel (geht es hauptsächlich ums zocken finde ich sie sogar meist besser)
ich werde wohl erst wechseln wen was anständigen im bereich oled kommt
 

failormooNN

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
769
Alternativ tendiere ich ausserdem schon seit einer Weile zu diesem hier.

Hat zwar nur 70Hz, dafür aber ein IPS Panel und einen sehr erträglichen Preis.
 

woodstock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
346
@ woodstock:
ich mache dann wohl was falsch?
Ja, wahrscheinlich hast überlesen, dass ich von "Ultra presets" ingame sprach. Klar kann man nachträglich noch jede Menge anpassen, oder im Treiber experimentieren. Mit 8xSSAA oder mehr krieg ich auch eine GTX 1080Ti in FHD klein, aber dem Otto Normalverbraucher werden die presets in den Spielen reichen und mit denen erreiche ich in den genannten Titeln ständig >60 FPS, was auch die Computerbase-Benchmarks verifizieren.
 

Veraltet45

Banned
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
115
Alternativ tendiere ich ausserdem schon seit einer Weile zu diesem hier.

Hat zwar nur 70Hz, dafür aber ein IPS Panel und einen sehr erträglichen Preis.
was willst du jetzt anfangen birnen mit pudding zu vergleichen?
entweder willst du einen gaming monitor oder einen office monitor

apropo ist ips nicht = ips
da gibt es genau so gute und schlechte panels
und zu diesem preis kannst du ja mal raten was du kriegst... jedenfalls kein 500.- panel

klar ist der preis erträglich ist ja ein komplett anderes produkt und anwendungsgebiet
Ergänzung ()

Ja, wahrscheinlich hast überlesen, dass ich von "Ultra presets" ingame sprach. Klar kann man nachträglich noch jede Menge anpassen, oder im Treiber experimentieren. Mit 8xSSAA oder mehr krieg ich auch eine GTX 1080Ti in FHD klein, aber dem Otto Normalverbraucher werden die presets in den Spielen reichen und mit denen erreiche ich in den genannten Titeln ständig >60 FPS, was auch die Computerbase-Benchmarks verifizieren.
könnt ihr mal aufhören schwänze zu messen?

fakt ist weder eine gtx 1070 noch 1080ti schafft mit INGAME settings alles maxed out
auch bei älteren spielen nciht wie gta 5 oder sonst was
was waren es laut Hisn? 20 fps mit INGAME settings und gtx 1080ti?

spielt keine rolle du wirst nähmlich mit der 1070er nirgends hin kommen und auch mit einer anderen karte nicht wen wir von MAX settings reden und ja auch nur INGAME

also lassen wir nun das thema ruhen

hier noch der screenshot mit titan x
gta5_2017_06_22_17_54p2up5.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top