News Funkmaus Logitech G602 mit 250 Stunden Laufzeit

killbox13

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
802
Gefällt mir rein optisch irgendwie ganz gut, aber Kabelgebunden wäre mir lieber.
 

akira883

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.264
finde meine g700 schöner. mich stört nur die kurze akulaufzeit. mal sehen wie die tests zu dieser maus hier ausfallen
 

akira883

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.264
dann bin ich da wohl unempfindlich. ich persönlich merke bei der g700 keinen unterschied zwischen funk und kabel
 

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.608
ist die ansonsten von der form und den Abmessungen gleich wie die G600?
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967

AugustusOne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
276
Ich glaube mit "optisch" war das Design der Maus gemeint. :D

Ich finde auch, dass die sehr interessant aussieht. Ich benutze eine Performance Mouse MX und merke ehrlich gesagt überhaupt keinen Unterschied zu einer Kabelmaus.
Hoffentlich ist die G602 nicht so klein wie sie aussieht.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.075
selbst millisekunden aussetzer merkt man...
Aber nen TFT haben mit Imputlag :-)

Und @ Weltenspinner was hat das Zitat mit der Optik ( Aussehen ) mit der Abtastrate von 2500 dpi zu tun ?

btw ich zock shooter auch mit einer MX Performance Maus und klage nicht über Headshots .
2,4 GHZ ist das Funkband wer nochmal drüber nachdenkt weiß wie schnell somit eine Änderung der Postion an den Empfänger weitergegeben wird . ( noch zu berücksichtigen ist der Gaming Mode mit einstellbarer Polling Rate )
 
Zuletzt bearbeitet:

Nudelholz

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
234
Für diejenigen mit G700 und Akkuproblemen kann ich einen guten Akku (Sanyo Eneloop oder Ansmann) empfehlen.
Ich hatte auch immer kürzer werdende Laufzeiten, der original beiliegende Akku taugt einfach nichts.
 

Prisoner.o.Time

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.555
Naja Optisch finde ich sie nicht so der Renner. Würde mir auch wünschen dass auf der rechten Seite eine größere Ablage für den kleinen Finger sich befindet. Das Fehlt mir bei meiner G700.

Akkulaufzeit hört sich natürlich top an. Allerdings fürchte ich, dass die Anzahl an Tasten die gleiche bleibt. Nicht ganz so gut auf den Bildern zu erkennen. Würde mich wünschen dass es mehr geworden sind. Kann nicht genug Tasten auf der Maus haben :)

Achja 2500 mögen Durchschnittlich sein, reichen aber alle mal aus. Wie ich finde.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.727
bei 20 Mio. Klicks bin ich aber sehr skeptisch gegenüber, oder meinten die vielleicht 2 Mio...ansonsten sieht die doch ganz nett aus - muss man mal in der Hand halten.
 

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.900
Scheinen schon ganz schön viele Funktionstasten zu sein. Für mich eindeutig zu viel, was für mich ein Grund wär, die Maus nicht zu kaufen.
 

RocketChef

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
598
Ich hab eine Performance MX und ich finde bei der G700 und der G602 die Daumentasten so Overkill. Bei der Performance MX hat man die Daumenablage als Taste und darüber 3 weitere. Ich hab so die Angst, dass man die bei der G602 nicht komfortabel genug erreicht bzw. mehrere drückt "im Eifer des Gefechts".
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.579
Hm, sehr interessante Maus. Ich will auf meine 4 Daumentasten (G700) nicht mehr verzichten, sie ist mir nur ein wenig zu schwer. Wenn diese Maus etwas Gewicht verliert wäre sie eine Überlegung wert.
 

Arthax

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.190

Zaeggu

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
522
So lange es Kabelgebundene Mäuse gibt bleibe ich dabei, denn ich hatte bis jetzt nur Pech mit den Funkdingern!
 
Anzeige
Top