G610 ändert Tastaturlayout bzw funktioniert nicht

Sandro123456

Newbie
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
3
Seit Gewisser Zeit fängt meine Logitech G610 Tastatur an plötzlich das Layout zu änder, besonders fällt mir die Taste "a" auf, da diese beim spielen ja zum seitwährts laufen benutzt wird...

Wenn ich jetzt a drücke, öffnet sich mein Explorer, die Windows-Suchleiste, Eingabe wird aktiviert und gelegentlich auch die Benarchichtigungs-Console... Habe bereits mehrfach den Treiber reinstalliert, und wenn ich den PC am Abend ausschalte, funktioniert die tastatur am nächsten Tag einwandfrei, jedoch nur eine gewisse Zeit. Restarten hat jedoch nicht geholfen, diesen Text tippe ich aktuell mühsam über die Bildschirmtastatur ab, ich weiß mir nicht mehr zu helfen

LG und danke im Vorraus
 

besseresmorgen

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
841
Tastatur mal an nen anderen Rechner anschließen und schauen, ob es da auch passiert.

Klingt für mich eher nach Autohotkey oder ähnlichem...
 

mineRaptor

Ensign
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
211
Explorer öffnen: Windows-Taste + E, Windows Suchleiste: Windows-Taste, Windows 10 Benachrichtigungen Windows-Taste + A. Klingt für mich als würdest du die Windows-Taste drücken, oder die Taste hängt irgendwie fest/ ist eingerastet.
Über der "Druck"-Taste, hat die G610, wenn ich das auf den Bildern richtig erkenne eine "Gaming-Modus"-Taste. Wenn du die drückst, geht es dann besser? Die unterbindet normalerweise die Windows-Taste. Ansonsten mal versuchen was passiert, wenn du die Windows-Taste aktiv betätigst? Ist die Einrastfunktion aktiv? Windows-Einstellungen -> Erleichterte Bedienung -> Interaktion -> Tastatur -> Einrastfunktion verwenden.
 

Sandro123456

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
3
Habe sowohl die Tastatur an einen anderen PC angeschlosen als auch die Tastatur ohne der Gaming Software benutzt. Das Problem wird dadurch leider nicht behoben.

Danke für die schnelle Rückmeldung!
 

QwayZee

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
588

Sandro123456

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
3
Explorer öffnen: Windows-Taste + E, Windows Suchleiste: Windows-Taste, Windows 10 Benachrichtigungen Windows-Taste + A. Klingt für mich als würdest du die Windows-Taste drücken, oder die Taste hängt irgendwie fest/ ist eingerastet.
Über der "Druck"-Taste, hat die G610, wenn ich das auf den Bildern richtig erkenne eine "Gaming-Modus"-Taste. Wenn du die drückst, geht es dann besser? Die unterbindet normalerweise die Windows-Taste. Ansonsten mal versuchen was passiert, wenn du die Windows-Taste aktiv betätigst? Ist die Einrastfunktion aktiv? Windows-Einstellungen -> Erleichterte Bedienung -> Interaktion -> Tastatur -> Einrastfunktion verwenden.
Der Gaming-Modus hat an dem Problem leider nichts geändert.
Habe ich den Gaming Modus akitv und drücke die A Taste schreibe ich diesen Text:
1qa< außerdem wird die Enter Taste betätigt
Ist der Gaming Modus nicht aktiv und ich drücke die gleiche Taste schreibe ich diesen Text:
< außerdem wird die Enter Taste betätigt und es öffnet sich der Explorer und das Benachrichtigungs Center


Vielleicht hilft euch das weiter
LG und danke im Vorraus!
 

mineRaptor

Ensign
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
211
Also wenn du die Tastatur an einen anderen Rechner anschließt passiert an dem Rechner das selbe? Hast du auch eine andere Tastatur, die du an deinen Rechner mal anschließen kannst?

Über die Logitech Gaming Software kann man Firmware-Updates für die Peripherie machen, ist das schon geschehen? Außerdem kann man, zumindest bei meinen Logitech Tastaturen, zwischen dem "OnBoard"-Profil und den Software-Profilen wechseln. Wenn du auf das Software-Profil gehst, ist es dann besser? Bei meinen Logitech kann man Makros nur auf die Makro-Tasten legen, nicht auf die normalen Buchstaben, von dem her würde es mich wundern, wenn es mit Makros von der Logitech Gaming Software zu tun hätte.
 

BFF

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
6.692
Habe sowohl die Tastatur an einen anderen PC angeschlosen als auch die Tastatur ohne der Gaming Software benutzt. Das Problem wird dadurch leider nicht behoben.
Wenn die Tastatur an mehreren Geraeten selbiges Verhalten zeigt, ist irgendwas mit der Tastatur.
Da braucht bloss umbemerkt ein Glas Cola oder ein zerkruemelter Keks rein gekommen sein. ;)

BFF
 
Zuletzt bearbeitet: (typo)

d2boxSteve

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.877
Vielleicht sind auf die Taste a Makros definiert. Die Logitech G-Geräte haben einen internen Speicher und das Markro wird dann auf jedem PC so ausgeführt ... wirf reinfach mal nen Blick in die G-Software.
 
Top