Gamer-Maus mit ADNS A3090 Sensor

belugma

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
102
Hallo,

Da sich so langsam von meiner Razer Imperator genervt bin (glatte Seiten), suche ich eine neue Gamermaus mit einer Gummibeschichtung, sowie mit dem ADNS A3090 optischen Sensor (eventuell auch mit zwei Daumentasten, aber das soll erstmal in den Hintergrund gestellt sein).

Die Maus wird hauptsächlich für Shooter benutzt, deshalb der A3090 Sensor.
Meine Razer Imperator ist mir auch etwas zu klein, also soll die Maus schon einen tick größer sein. Zudem benutze ich den Clawgrip und den Palmgrip, eher eine Mischung aus beidem, aber manchmal einen von beiden, wobei ich eher Richtung Clawgrip tendiere. Kann auch an der jetzigen Maus liegen, da diese zu klein ist und ich somit die Fingerspitzen noch auf der Maus haben muss. Desweiteren spiele ich auch eine Mischung aus Mid- und Highsense (momentan 3400 Dpi).
Zudem ist der Preis relativ egal, solange er nicht über 70€ hinausschießt.



Ich habe mir mal ein paar Mäuse rausgesucht, die mit dem oben genannten Sensor daher kommen:


ZOWIE FK (einer der Favoriten)

Corsair Raptor M40 (sind die Mäuse von Corsair gut verabeitet, oder sollte man die Finger davonlassen, die Tastaturen von Corsair waren ja auch nicht gerade Fehlerfrei..)

Tt eSPORTS Theron (sieht "klobig" aus, nie richtig was von Tt bei Eingabegeräten gelesen/gehört)

Roccat Savu (vermutlich zu klein, kleiner als meine Imperator)

Roccat Kone Pure Optical Core (einer der Favoriten)




Ich würde sagen, dass die Savu und die Theron rausfallen..
Sollte ich einfach die FK, die Kone Pure Optical und die Raptor M40 bestellen, und dann entscheiden, welche mir am besten liegt?


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.



MfG
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.866
Die Frage ist, willst du dich wirklich nur auf diesen Sensor beschraenken? Bei 3400 Dpi kann man auch andere gute Maeuse bekommen. Da wird der Senosr eher zum Handicap, da andere Formen dir evtl. besser passen koennten. Was imho wichtiger ist als ein perfekter Sensor.
 

belugma

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
102
Die Frage ist, willst du dich wirklich nur auf diesen Sensor beschraenken? Bei 3400 Dpi kann man auch andere gute Maeuse bekommen. Da wird der Senosr eher zum Handicap, da andere Formen dir evtl. besser passen koennten. Was imho wichtiger ist als ein perfekter Sensor.
Also, es sollte schon der Sensor sein, weil man halt nur top Dinge darüber hört..
Ich weiß, dass es dann schwierig wird eine Maus zu finden in der richtigen Passform, aber der Sensor geh momentan vor..


Denke, ich werde die 3 obengenannten Mäuse einfach mal bestellen :D
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.866
Meinte nur, weil er bei der hohen Geschwindigkeit nicht wirklich vorteile hat. Der Sensor zeigt seine Staerke erst im Low Sense bereich.
 

belugma

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
102
Ich denke ich werde dann die tage ein paar Mäuse bestellen.


Roccat Kone Pure Optical
Zowie FK
Zowie AM Pro


Würde gerne nur zwei bestellen, deshalb stellt ich mir die Frage ob FK oder AM. So wie ich das verstanden habe, hat die FK mehr Grip und einen anderen Korpus. Welcher wäre denn besser für große Hände?



Dann würde ich mir noch ein Zowie Mauspad dazukaufen:
P-TF Speed oder Rough?
Ich habe in einem Review gelesen, dass auf dem Rough die Maus schneller drauf gleiten soll, bzw. mit weniger Wiederstand, aber bei Caseking in der Produktbeschreibung liest sich das eigentlich nicht so. Das soll sondern eher der Fall bei der SPeed Version sein.

Kann man denn Mauspads auch bestellen und wieder zurückschicken?
 

Console Cowboy

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.597
Am ist klein, nimm stattdessen eine Ec1Evo - genauso lang wie die FK, aber massiger, gut für Palm.
Speed ist wie der Name schon sagt das schnellere Pad.
Nutze selber ein GT-F rough für Evo und DA, Alupad für FK.
 
Anzeige
Top