Gaming für freund

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Spiele. Studium

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
sollte mobil sein

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
Secondlife. Aktuelle Games

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?


2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?


3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?


4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

ich denke mal Windows

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?


6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
offen

Hallo ich suche für einen Freund einen guten Gaming PC er kommt aus Holland und will sich bei Media Markt einen kaufen. Vielleicht könnt ihr da auf der Website einen mal suchen ich hatte zwar welche gefunden mit rtx 2070 2080. aber bin mir nicht sicher wegen dem Prozessor.

vielleicht könnt ihr da auf der Website über den Filter einen guten
auswählen.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.380
Gibt es da auch ein Budget?

Weil Mobilität und Gaming mit aktuellen Titeln beissen sich schonmal grundsätzlich...
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
13.148
Zuletzt bearbeitet:

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267
Was genau bedeutet Mobilität genau? dass er z.b. viel im Zug unterwegs ist oder dass er zb mehr zu Hause nutzen möchte?
 

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267
Ja er würde es jeden Tag mit sich tragen. Wär aber nicht schlimm für ihn
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.380
Wenn er regelmäßig den Laptop in Bahn/Bus nutzen will würde ich empfehlen, maximal 14" zu nehmen, sonst wird's viel zu eng.
 

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267
Er hat sich das hier geholt reduziert auf 1850€. Wir wollten dass er sich die neue Generation holt aber er war wohl in Eile. Irgend ne Idee? sollte er umtauschen?
Ergänzung ()
 
Zuletzt bearbeitet:

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
7.758
Ich würd auch kein Gaminggerät wollen für die Uni. Ich bin jetzt seit 19 Tagen an der FH im Studium, und ich seh kaum Kommilitonen mit größen Gamingkloppern. Die meisten haben MacBooks, Surface oder gebrauchte Businessgeräte. Gerade dieses Gerät finde ich fürs Studium unpraktisch wie sau. Dadurch das das Touchpad rechts von der Tastatur macht die Eingabe ohne Maus wirklich Spaß. Obendrein du in vielen Hörsäalen nicht den Platz hast für ein 15" Notebook mit Maus, dann noch evtl. Stift und Papier. Und bei so Gaming Laptops brauchst dann eh nochn Netzteil dabei haben. Wenns schon sein muss mit Gaming Laptop dann wenigstens ein günstiges gebrauchtes T450s oder so dazu und ein fettes Gaminggerät.

Also 2800€ ist das nicht wert würde ich mal sagen.
 

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
7.758
Ja gut, Lesekompetenz und so :D
Trotzdem würd ich nen Teufel tun und dieses Ding täglich in die Uni mitnehmen. Zur Ergänzung noch was kleineres in 12-14" ist wirklich sinnvoll.
 
Top