Gaming PC für ~ 600€

Gr0pius

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
Hallo zusammen,
bin neu und habe so relativ keine Ahnung von Computerhardware.
Habe mich ein wenig durchgelesen und folgenden PC mir zusammen gestellt:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B)
1 x Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460)
1 x Gigabyte GA-H97-HD3
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.31 (L8-CM-430W/BN180)
1 x Zotac GeForce GTX 760, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (ZT-70401-10P)
1 x Zalman Z1

Außerdem benötige ich noch einen 22-24 Zoll Bildschirm, da habe ich mir folgenden rausgesucht:

http://www.amazon.de/VS248H-Monitor-DVI-D-Reaktionszeit-schwarz/dp/B005H3YW54/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1411584810&sr=8-10&keywords=bildschirm+24+zoll

Der PC soll klar fürs Gaming ausgelegt werden und aktuelle, sowie zukünftige Spiele (Egoshooter, Rollenspiele) im normalen- hohen Bereich gespielt werden können.
Grafikkarte tendiere ich zu GeFore, wieso auch immer, sinnvoll?

Habe ich damit das beste für den Preis rausgeholt, oder habt ihr noch Verbesserungsvorschläge?
Geht es ggf. sogar noch ein wenig günstiger mit kaum Qualitätsverlust?


Vielen Dank für die Hilfe!
 

Kai85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
377
Für 600€ wohl so ziemlich das Maximum dessen, was möglich ist. Eventuell die GTX760 gegen eine R9 280 tauschen. Mehr Leistung und 1GB mehr Vram. Allerdings auch etwas mehr Verbrauch.
Den Bildschirm mögen andere beurteilen. :)
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
18.345

Gr0pius

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
Danke für diese schnelle Reaktionen!
Kann mir ggf. jemand eine gute WLAN- Karte raussuchen?

Der PC sieht jetzt wie folgt aus:

1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003
LG Electronics GH24NSB0 DVD-RW SATA intern
Intel Core i5 4460 4x 3.20GHz So.1150 BOX
8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM
Zalman Z1 Midi Tower ohne Netzteil schwarz
550 Watt Corsair CS Series Modular 80+ Gold
3072MB Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC
MSI H97 PC Mate Intel H97 So.1150 Dual

Besser? Und jemand Vorschläge bezüglich des Bildschirms?
 

Roninfighter

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
62
Ich würde folgendes tauschen:

*1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 -> http://geizhals.de/crucial-mx100-128gb-ct128mx100ssd1-a1122680.html (Viel
kleiner, aber schnellere Ladezeiten, falls dir der Platz ausreicht)
*Zalman Z1 Midi Tower ohne Netzteil schwarz -> http://geizhals.de/cooltek-antiphon-airflow-schwarz-ct-ap-af-600045790-a1155442.html (Hochwertiger, leiser, besser belüftet)
*550 Watt Corsair CS Series Modular 80+ Gold-> http://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-450w-atx-2-31-bn143-a871343.html
oder http://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-400w-atx-2-31-bn142-a871342.html (Edit: Ebenfalls leise ;), günstiger)
*3072MB Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC -> http://geizhals.de/his-radeon-r9-280-iceq-oc-h280qc3g2m-a1126329.html (Leiser, besseres Belüftungsdesign)
*MSI H97 PC Mate Intel H97 So.1150 Dual -> http://geizhals.de/asrock-b85m-pro4-90-mxgq20-a0uayz-a940329.html (günstiger)
+http://geizhals.de/arctic-freezer-i11-ucaco-fi11001-csa01-a1055677.html (Leiser Lüfter für ne kühlere CPU)

= 615€

Als Bildschirmalternative: http://geizhals.de/iiyama-prolite-x2483hsu-b1-a997077.html (Panel: AMVA+, Lautsprecher, flicker-free, 2x USB 2.0) oder http://geizhals.de/iiyama-prolite-e2483hs-e2483hs-b1-a1011891.html (günstiger)
 
Zuletzt bearbeitet:

DaMoffi

Bisher: Nando
Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.606
*1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 -> http://geizhals.de/crucial-mx100-128gb-ct128mx100ssd1-a1122680.html (Viel kleiner, aber schnellere Ladezeiten, falls dir der Platz ausreicht)

*550 Watt Corsair CS Series Modular 80+ Gold-> http://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-450w-atx-2-31-bn143-a871343.html
oder http://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-400w-atx-2-31-bn142-a871342.html (Leiser, günstiger)
Also NUR eine 128 GB SSD ist definitv zu wenig ... das wird nicht reichen!

Hast du eine Quelle bzgl. der Lautstärke des Corsair?

Die 450er Version war leiser als das System Power 7: https://www.computerbase.de/2014-06/corsair-cs450m-450-watt-netzteil-test/7/

Das CS550M ist auch leise und bietet für einen sehr geringen Aufpreis mehr Leistung (ggf. für Aufrüstung) und eine höhere Effizienz ... würde ich dem System Power 7 vorziehen.

Bei über 50 Euro für das Gehäuse sollte er gleich zum Nanoxia Deep Silence 3 greifen.
 

Roninfighter

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
62
Also NUR eine 128 GB SSD ist definitv zu wenig ... das wird nicht reichen!

Hast du eine Quelle bzgl. der Lautstärke des Corsair?

Die 450er Version war leiser als das System Power 7: https://www.computerbase.de/2014-06/corsair-cs450m-450-watt-netzteil-test/7/

Das CS550M ist auch leise und bietet für einen sehr geringen Aufpreis mehr Leistung (ggf. für Aufrüstung) und eine höhere Effizienz ... würde ich dem System Power 7 vorziehen.

Bei über 50 Euro für das Gehäuse sollte er gleich zum Nanoxia Deep Silence 3 greifen.
Deswegen schrieb ich ja, WENN es ihm reicht ;) Weil es gibt Leute die kommen mit so kleinen Festplatten klar, vielleicht weil sie alles bis auf 2-3 Spiele auf ner Externen speichern und sich über das schnellere System freuen. Muss er entscheiden, preislich, ladezeitmäßig und platzmäßig!

Das Gehäuse hab ich ihm extra empfohlen, weil es 7 Euro günstiger als das DS3 und mMn qualitativ gleichwertig ist.

Das Netzteil ist günstiger und ausreichend. Aber wenn er mehr will, als es braucht, um evtl. aufzurüsten, dann bitte warum nicht ein teureres kaufen. Ist wieder seine Entscheidung. (Das Corsair hat Ripple-/Noise-Spannungen auf 12 Volt. : +12V: 45.8A bequiet: +12V2: 20A http://www.testberichte.de/p/corsair-tests/cs550m-testbericht.html und ausserdem nur 1 % mehr Effizienz, was den Aufpreis nicht rechtfertigt,wenn man die zusätzliche Leistung nicht unbedingt schon verplant hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaMoffi

Bisher: Nando
Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.606
Ja ... das Airflow ist noch zu neu (hatte ich noch nicht).

Die Qualität des "normalen" Antiphon ist schlechter als die des Nanoxia (beide schon in den Händen gehabt) ...

Und hey: 1% Effizienz bringt sicherlich 3,5 Cent im Jahr! ;) (und sind es nicht 2% ... 90 vs. 92 % im Maximum?)
Mir ging es da jedoch eher um die Lautstärke, da du das SP7 als leiser bezeichnet hast ... in den Tests kommt aber eher das Corsair auf geringere Lautstärke ...
 
Top