Gaming Tastatur

The Professor

Commander
Registriert
Mai 2008
Beiträge
2.348
Hallo,

ich suche wie oben beschrieben eine neue Tastatur die fürs Gamen geeignet sein soll.
Im Moment habe ich die Sidewinder X4, wo mich aber der extrem laute Anschlag nervt.
Die neue Tastatur sollte dementsprechend leiser sein. Davor hatte ich eine Logitech G510, die zwar leise war, aber mir von der Ergonomie nicht gefallen hat.

Anforderungen an die Tastatur:
-beleuchtet
-Mechanisch oder "normal" lieber mechanisch (gibt es dort leise Modelle?)
-Antighosting, also das gleichzeitige betätigen mehrerer Tasten (deswegen hatte ich mich auch für die X4 entschieden)
-Preislich unentschlossen
-nicht zu hoch, ggf Handballenablage, wie bei der Sidewinder X4

Gruß Prof

Ps: Die Logitech Illuminated entspricht den meisten, fällt aber durch, da sich beim drücken mehrerer Tasten versagt
 
Mir würden da QPAD Mk-80 und MK-85 mit dem Switch deiner Wahl und einem Satz O-Ringen zur Dämpfung einfallen.
 
Leise ist bei einer Mecha so ne Sache... hängt von der Betätigung ab (außer bei den MX Blue deren Klick ist immer laut). Zusätzlich kann man das ganze noch durch Gummis (O-Ringe oder was selber gebasteltes) Dämpfen. Die genannten QPad sind sehr gut, welcher Switch ist Geschmackssache, zum Zocken find ich die Roten extrem gut.

Wenn ich hier so normal auf meiner QPad MK80 mit MX Red tippe würd ich sagen das ist lauter als die X4. Beim zocken drück ich die Tasten aber anders, da ist sie leiser. Meine gemoddete Cherry G80 mit den O-Ringen ist insgesamt nicht besonders laut.
 
Die QPads habe ich mir schon angesehn aber ist natürlich mit 115€ nicht ganz billig...

@Jester: beim Zocken ist die X4 auch relativ leise, aber sobald man etwas "schneller" schreibt klapperts doch ganz schön
 
Ganz klar QPAD MK-50! Und 70 € sind hoffentlich nicht zu teuer!
Habe ich selbst im Einsatz und sie ist super. Man kann sie auch mit Einmachgummi leiser machen, aber ich hatte nach der Hälfte der Tasten keine Lust mehr xD Du kannst dir aber auch für ca 30 Euro einfach Dämm-Gummi-Ringe (O-Ringe) bestellen ;)

Edit: Ok bei Ebay gibts die ORinge wohl auch für 20 Euro, ich glaube, die kaufe ich mir auch noch ;)
Edit2: Ja wenn man so drüberliest, überliest man mal schnell, dass die beleuchtet sein soll, Tschuldigung...
 
Zuletzt bearbeitet:
@Ph1psL: Die MK50 ist sicher top, aber leider auch nicht beleuchtet...sonst top für den Preis. Eigentlich schlimm, dass man so einen Aufpreis für beleuchtete Tasten zahlen muss^^
 
Das ist nicht schlimm, für Qualität muss man nun mal bezahlen. In beleuchteten Mechas ist keine billige Leuchtmatte wie in Rubberdomes, sondern für jede einzelne Taste eine LED.
 
@Arcanus: Das ist mir ja bewusst, bin auch durchaus gerne bereit für zu zahlen, aber gibt es wirklich keine Alternativen? Ich meine ich müsste dann wohl auch noch Gummis unter die Tasten ziehen.
 
Ph1psL schrieb:
Edit: Ok bei Ebay gibts die ORinge wohl auch für 20 Euro, ich glaube, die kaufe ich mir auch noch

naja eigentlich 16,35€ mit Versand

The Professor schrieb:
Eigentlich schlimm, dass man so einen Aufpreis für beleuchtete Tasten zahlen muss^^

Ich finde es noch viel schlimmer was man für die meisten "Gaming-Rubberdomes" zahlen muss.

The Professor schrieb:
Ich meine ich müsste dann wohl auch noch Gummis unter die Tasten ziehen.

Oder du kannst dir das leise Tippen mit den Mechas angewöhnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beleuchtete Mechas sind teuer, die haben unter jeder Taste ne eigene LED. Die günstigsten für unter 100€ sind entweder keine vollständige Mecha (Corsair K90 mit Rubberdomes unter der ESC, F-Tasten und dem Block über den Cursortasten, dadurch unterschiedliches Tippgefühl) oder die Tt Meka G-Unit (nur teilweise beleuchtet).

Letztere könntest du dir aber mal anschaun, ist n schönes Teil das viel bietet. Die MX Black sind auch lineare wie die Roten, nur mit etwas strammerer Feder (wobei die Black eher mit der X4 vergleichbar sind von der Stärke und die Roten einiges leichtgängiger). Tippgefühl ist trotzdem erst mal leichte Umgewöhnung, wenn man keinen Druckpunkt mehr hat. Zu Zocken find ich das aber recht angenehm.
 
Hmm, wie schaut es denn mit nicht Mechanischen aus? Gibts da noch was "leises" wie gesagt die G510 war leise.
Sonst die QPads schauen ja gut aus ;)
 
Die nichtmechanischen sind ja allgemein leiser weil die Gumimatte dämmt. Die X4 ist da n Ausrutscher nach oben dass die etwas lauter ist. Aber genaueres kann ich nicht sagen, nach dem Reinfall mit meiner Logitech G11 mach ich eher nen Bogen um Rubberdomes... die X4 kenn ich von meinem Bruder, selber hatte ich daanch noch eine Cherry Strait. Ist sehr leise, aber nicht beleuchtet.
 
Zurück
Oben