Geeignete Grafikkarte gesucht

flexx159

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
13
#1
Hallo,
ich habe von meinen Brüdern einen Rechner zusammengestellt bekommen, allerdings haben die mir schon im Vorfeld gesagt das ich mir noch eine bessere Grafikkarte zulegen müsste.

Prozessor: AMD FX (tm) - 6300 Six-Core 3,5GHz
RAM: 8GB
derzeitige Grafikkarte: AMD Radeon R7 200 Series
Netzteil: eingebaut ist derzeit eine be quit 350watt aber ich habe noch eins mit 450watt

und ich möchte höchstens 150€ ausgeben. :)

Vielen lieben dank für eure Bemühung.
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.391
#2
Und dieser PC wurde jetzt kürzlich erst angeschafft? Klingt nach völligem Fehlkauf.

Naja 150 sind gerade zurzeit nicht viel für eine Grafikkarte. Was willst du eigentlich spielen und in welcher Auflösung und mit welchem Einstellungen?

Ich würde das Budget etwas aufstocken und nach einer Geforce 1050 Ti gucken, das wäre im Moment die Standard-Low-Budget Empfehlung. Um rund 170-180€ kriegst du eine, wäre das noch drin? Ansonsten Gebrauchtmarkt, da würdest du mehr Leistung fürs Geld kriegen bei mehr Stromverbrauch und Wärmeentwicklung und natürlich ohne Gewährleistung, falls du willst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
#3
und was soll die karte können? für 150€ kriegt man zur zeit neu maximal ne 1050. die ist nicht unbedingt zu empfehlen. welche graka ist aktuell vorhanden? es gibt diverse "R7 200". screenshot von GPU-Z bitte. welches NT genau?

bitte nicht zu viele infos geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

sires_0825

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
31
#4
Ich hoffe mal, dieses System haben sie dir nicht als "neu" verkauft:freak:
Durch Mining sind die Grafikkarten-Preise leider sehr hoch, also eher ein ungünstiger Zeitpunkt zum Kauf.
Ab ca. 170€ bekommt man eine GTX 1050ti, die sollte schon ein erhebliches Upgrade darstellen
 
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.251
#5
Dein Bruder hat dir eien Pc mit 6300 CPU zusammengestellt ?
Du da bringt eine neue Grafikkarte wenig .
150 Euro waren viel Geld bis Mining aktuell war
22.10.2012 seit dem Datum ist die CPU bei Mindfactory im Programm
Trotzdem du hast dein Geld genannt ,da wirst eine 1030 Nvidia oder so was bekommen.
Die würde ich nehmen wegen 4 gb RAM
https://www.computerbase.de/preisve...0-4gbd5-dhv2-oc-a1623855.html?hloc=at&hloc=de
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
8.157
#6
Mit viel Glück eventuell eine gebrauchte 970 GTX, mehr ist nicht drin .
Oder eben die 1050 GTX neu .
Ist zur Zeit schwer für 150 € .
Ergänzung ()

Ja die 560 AMD geht auch , auch damit kann man spielen nur eben mit reduzierten Einstellungen , aber da kommst du eh nicht dran vorbei.
 

flexx159

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
13
#7
Super vielen lieben Dank!
An die 1050 GTX habe ich auch die ganze zeit gedacht.. wie viel Watt braucht denn diese Grafikkarte???

was ist der unterschied:
4GB MSI GeForce GTX 1050 Ti GAMING X 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
nur € 199,83*

und

4GB KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

nur € 173,50*

abgesehen von diesen 20€
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
#8
@ TE:
fragen beantworten ist nicht so dein ding? was soll die karte können? welches NT genau? welche "R7 200" genau?

tests lesen geht nicht weil? ne 1050 frisst vllt ~55W. satzendzeichen sind keine rudeltiere.

edit:
hast du dir die karten mal angeguckt? anderer kühler, außerdem unterschiedliche taktraten. für die Gaming X brauchst du auch nen 6pin-PCIe-stromstecker am NT.
 
Zuletzt bearbeitet:

flexx159

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
13
#10
tut mir leid ich habe nicht viel Ahnung wie du @Deathangel008 ... ich möchte mit dem Rechner lediglich spiele spielen wie Rainbow six siege, Fifa 2018, Battlefield 6 ... das Problem was ich auch noch habe ist einfach das der Bildschirm sich ab und dann ausschaltet... laut der Aussage von meinem Bruder gebe es ein Problem an dem HDMI Anschluss von der jetzigen Grafikkarte ...
Ergänzung ()

"r7" was das????
Ergänzung ()

@ TE:
fragen beantworten ist nicht so dein ding? was soll die karte können? welches NT genau? welche "R7 200" genau?

tests lesen geht nicht weil? ne 1050 frisst vllt ~55W. satzendzeichen sind keine rudeltiere.

edit:
hast du dir die karten mal angeguckt? anderer kühler, außerdem unterschiedliche taktraten. für die Gaming X brauchst du auch nen 6pin-PCIe-stromstecker am NT.
"@ TE:" ??? was meinst du damit?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
#11
@ TE:
sorry, aber: ernsthaft? du selber schreibst im OP "derzeitige Grafikkarte: AMD Radeon R7 200 Series" und fragst dann was "R7" bedeutet? nochmal: screenshot von GPU-Z bitte. da hatte ich dich bereits vor über 50 minuten drum gebeten.

zum dritten mal: welche NTs genau? auf denen steht was drauf.

welche auflösung?

nochmal: satzendzeichen sind keine rudeltiere.

edit:
mit "TE" meine ich threadersteller, also hier dich.

ein auszug aus den regeln:
Nicht erwünscht sind unter anderem:
Zitieren aus unmittelbar vorangestellten Beiträgen sowie allgemein vollständiges Zitieren umfangreicher Beiträge.
[...]
Gebrauch multipler Satzendzeichen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

MoJo77

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.369
#12
Hi!

Dass Grafikkarten im Moment recht teuer sind, ist dir denke ich klar. Insofern, finde ich persönlich, lohnt sich auch der Kauf einer gebrauchten Karte nicht, da durch den Mining-Hype das Preis-Leistungs-Verhältnis bei gebraucht futsch ist.

Die 1050 würde ich persönlich nicht nehmen. Leg' etwas drauf und hol' dir die 1050 Ti. Die ist deutlich flotter, ähnlich sparsam und macht sich später besser im Wiederverkauf über ebay.
Z. B. so was:
https://www.alternate.de/ASUS/GeForce-GTX-1050-Ti-CERBERUS-AG-Grafikkarte/html/product/1412500?
Die 1050 Ti bezieht ihren Strom (grundsätzlich) nur über den Steckplatz. Grundsätzlich - da o. g. einen 6-Pin-Stromanschluss (PCIe) hat und damit Verbrauchsspitzen des leicht erhöhten Chiptakts abdeckt.
Beim Verbrauch kannst du daher von ca. 75 Watt ausgehen - das liefert der PCIe-Steckplatz laut Norm.

Eine Alternate von AMD wäre die RX 560. Die liegt so zwischen der 1050 und der 1050 Ti. Das wäre so etwas hier:
https://www.alternate.de/SAPPHIRE/Radeon-RX-560-PULSE-Grafikkarte/html/product/1389003?
Die AMDs verbrauchen etwas mehr, müsste lügen, aber dürfte so bei 100 Watt liegen. Grundsätzlich in der Liga wäre mir nvidia oder AMD in Sachen Verbrauch egal, da sie sehr nahe beieinander liegen.

Die Links habe ich von Alternate genommen, da ich da einfach was finde. Es geht meist noch etwas billiger mit etwas Suche.

Schade ist in deiner Preisklasse, dass alle Karten nur 4 GB Speicher haben. Für Full HD reicht's zur Zeit noch meist und auch etwas in der Zukunft. Ich würde ohnehin nicht zu viel Geld in den PC stecken, nur so, dass es hinkommt. Viel Reserven hat er nicht. Aber eine 1050 Ti oder 560 würde ich auf jeden Fall holen. Die sind den kleinen Aufpreis auf die 150€ wert und verkaufen sich später gut bei ebay. Die 1050 Ti vermutlich etwas besser.

Und lass dir deinen PC nicht mies machen. Nicht optimal, war aber vor Ryzen in vielen Zeitschriften und auf vielen Seiten ein Bauvorschlag für einen Budget-PC.

Ach so, wenn dein 450 Watt Netzteil was taugt, dann nimm' das mit einer neuer Grafikkarte.

Gruß
Ergänzung ()

Oder du machst es kurz:
https://www.computerbase.de/thema/g...die_aktuelle_gpurangliste_fuer_full_hd_bis_4k
Hier siehst du, wo oben mal erwähnte, gebrauchte 970 steht. Die hatte dieses 3,5 GB schnell, 0,5 GB langsam Desaster, ist aber eine gute Karte und Bruder zockt mit der heute noch alles auf einem Phenom II 965 BE.
Und dann probierst du, die hier günstig zu bekommen:
https://www.ebay.de/itm/Gainward-Ge...530192&hash=item1edacfacfb:g:Y7kAAOSw9FdalSes
Oder suchst dir selber eine Auktion.
 
Zuletzt bearbeitet:

flexx159

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
13
#13
@ TE:
sorry, aber: ernsthaft? du selber schreibst im OP "derzeitige Grafikkarte: AMD Radeon R7 200 Series" und fragst dann was "R7" bedeutet? nochmal: screenshot von GPU-Z bitte. da hatte ich dich bereits vor über 50 minuten drum gebeten.

zum dritten mal: welche NTs genau? auf denen steht was drauf.

welche auflösung?

nochmal: satzendzeichen sind keine rudeltiere.

edit:
mit "TE" meine ich threadersteller, also hier dich.

ein auszug aus den regeln:
was ist "NTs"?
 

Anhänge

Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
8.202
#14
Fangen wir mal an:

Mit R7 ist die Reihe deiner Grafikkarte gemeint. Dazu bitte ein Screenshot von GPU-Z, nicht CPU-Z.
NT steht für Netzteil. Dazu Gehäuse aufschrauben und ein Bild vom Netzteilaufkleber machen.

Dann gibt es da noch das Problem, dass du manche Spiele nicht durchgehend flüssig spielen kannst mit dem Prozessor. Allerdings kann man das selbe auf die Grafikkarte beziehen.

Edit: Was ist Battlefield 6?

Edit: @Deathangel008: Nicht jeder ist da so "schnell" wie wir bzw kann die Infos schnell verarbeiten. Ich kenne sogar Leute, die haben noch weniger Ahnung als der TE, dass macht dann erst Spaß :). Lass uns Geduld haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
#15
@ TE:
NT -> netzteil.

verzichte bitte auf vollzitate.

ernsthaft? ich verlinke dir GPU-Z sogar und du kommst mit nem screenshot von CPU-Z um die ecke? so schwer kann das doch nicht sein.
 

flexx159

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
13
#16
Liebe Freunde, ich habe keine Ahnung von Computer.
Mein Freund hat mir dieses Forum empfohlen, ich solle erst mal hier fragen welche Grafikkarte in den Rechner passt.
Außerdem wolltest du @Deathangel008 ein Bild vom "CPU-Z" ich habe darauf geklickt und musste mir sogar so ein Programm installieren.
224394d6-a521-469b-9bfd-edfaed91118c.jpg

@MoJo77 danke für deinen Beitrag.
 

Markchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
449
#17
Nö der Link geht zu GPU-Z.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
#19
@ TE:
nein, ich wollte keinen screenshot von CPU-Z:
ernsthaft? ich verlinke dir GPU-Z sogar und du kommst mit nem screenshot von CPU-Z um die ecke?
wie gesagt, sogar mit link zum korrekten programm. ich fühle mich hier ehrlich gesagt langsam etwas verarscht.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
8.202
#20
Das Netzteil ist natürlich jetzt nicht wirklich gutes, sollte aber für eine neue Grafikarte passen. Dennoch bitte ein Bild von GPU-Z hochladen, sonst bringt das nichts.

@MoJo77: Nicht unbedingt extrem schlecht. Allerdings kann der TE nur auf Grund des Prozessors nicht mehr jedes Spiel flüssig spielen, selbst mit einer GTX 1080 TI.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top