Notiz GeForce 446.14 WHQL: Nvidia optimiert Grafiktreiber für Valorant

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.636

PS828

Captain
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
3.628
Würde mich mal interessieren wie viele Prozent so eine Optimierung tatsächlich ausmacht.
Mir ist jetzt noch kein Spiel untergekommen was ohne so eine Treiberseitige Optimierung nicht gelaufen wäre
 

PS828

Captain
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
3.628
Damn guck dir die Beta AMD 5700XT an. Die Treiber werden dich bei dieser Grafikkarte wahnsinnig machen
Ich habe in erster Linie mit AMDs Pro treibern zutun und kann nur positives berichten. Zwei mal im Jahr wird der geupdatet und er hat noch nie Probleme gemacht. Er läuft perfekt. Selten sowas gutes gehabt ^^

Ich hab zudem drei 5700XT bei Freunden vor einiger Zeit gebaut und auch die haben sich kein einziges Mal gemeldet wegen Problemen.

Einmal installiert, konfiguriert und läuft. Keine Probleme, nix.

Ich weiß dass die Treiber da anfangs bei einigen problematisch waren, aber stand heute. Nix. Kann natürlich nur für mich selbst sprechen. Die radeon pros sind aber nochmal eine ganz andere Liga. Dort steckt AMD warscheinlich sein ganzes Knowhow rein :daumen:
 

FaronLP

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
49
Hmmm...
Ist mit dem Treiber denn schon Support für das heutige große Windows Update eingeführt worden? Mir erscheint es nämlich wenig sinnvoll in sehr kurzen Abständen 2 Grafiktreiber zu veröffentlichen.
 

Dancefly

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
734

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.064
Wird der GeForce 446.14 WHQL Treiber dann auch schon WDDM 2.7 können, wie es bei dem Pre-Release Treiber 450.82 der Fall ist? Sieht nämlich auf einem UHD TV verdammt gut aus mit Win_10 Pro?
 

Dancefly

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
734

Anhänge

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.368
Valorant hat doch auf ner 1060 gefühlt schon 1000 FPS, was will man da noch optimieren?
/S on
Ok, die Intel APUs brauchen den Treiber sicher, man möchte ja 30 FPS halten.
/S off
 

dampflokfreund

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
260
Microsoft: released wichtiges Update mit einer brandneuen WDDM Version sowie Hardware Scheduling, die alle vom Hardware-Treiber supportet werden müssen.

Nvidia: ValOrAnT
 

Dancefly

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
734

SyntaX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
396
Der nächste wird WDDM 2.7 unterstützen. Bis dahin kann man den 450.99 testen.
Alle Treiber haben WHQL, es gibt keine Releases ohne Zertifikat.
 

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.368
@Fritzibox echt, gecapt auf 250 FPS und nur mit Ti und 9900K erreichbar oder auch mit zB. 7700K und 1060?
 

Salamimander

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
723
Ich haette gerne den 450.99 DCH aber extra registrieren? ne :(

Hab mir selber geholfen...

@CB: Ein Mega link zum Betatreiber ist vermutlich weniger ok, oder ? :O
 
Zuletzt bearbeitet:

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.886

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.368
@Häschen in cs go packst du mit nem 3600 und 1070gtx 300 FPS....
 

Infi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
532
Würde mich mal interessieren wie viele Prozent so eine Optimierung tatsächlich ausmacht.
Mir ist jetzt noch kein Spiel untergekommen was ohne so eine Treiberseitige Optimierung nicht gelaufen wäre
Kommt auf die Anwendung an, Optimierung heißt auch nicht läuft nicht ohne.

Die Radeon pros sind aber nochmal eine ganz andere Liga. Dort steckt AMD warscheinlich sein ganzes Knowhow rein :daumen:
Eher Apple :freak:. Speziell bei der Historie der Unreal Engine hatte AMD teils dramatische Verwerfungen. Auch ein Update der Radeon Spieler der Valorant konsumiert schadet sicherlich nicht.

Microsoft: released wichtiges Update mit einer brandneuen WDDM Version sowie Hardware Scheduling, die alle vom Hardware-Treiber supportet werden müssen.

Nvidia: ValOrAnT
Die Dev Builds sind allgemein Käse, die haben nur einen höheren Treiberbranch bzw. Nummer, heißt nicht das dort andere Optimierungen vorhanden sind, die sind meist komplett auf Stabilität ausgelegt im Features zu testen und es zu keinem Absturz kommt.
Der Build hier wird der beste sein den Nvidia auf Lager hat aktuell, man sollte nur andere Varianten nehmen wenn seine eigenen Anwendungen und Spiele Probleme machen in irgend einer Form.
 
Top