geforce 8600 GT

Preis ist gut.

Es ist wirklich ein gravierender Leistungsunterschied.. Die 8600GT ist viel schneller.

DX10 spielt da keine Rolle.. es gibt atm 3 Games die DX10 benutzen und um sowas flüssig zu spielen braucht man schon zumindest ne 8800GTS für 250€.

Alternative zur 8600GT wäre eine 2600XT von ATI. Die kostet ungefähr das gleiche, ist aber ein wenig schneller.

SLI oder CF halte ich für keien Alternative. Besser wäre es imho, die alte Karte bei eBay zu verkaufen.
 
Der Leistungsunterschied zw. 6600GT u. 8600GT ist sehr groß. Den Unterschied zw. DX9 u. DX10 finde ich relativ gering. Über Geschmack kann man nicht streiten..
Eins ist sicher: die 8600GT ist definitiv zu schwach, um DX10 in voller Pracht genießen zu können. Dafür brauchst wohl mindestens eine 8800GTS, die ist wiederum etwas schneller als zwei 8600GTS.
 
aber ich denke das man sie übertakten kann das sie vllt so weit ist wie eine 8800er oder?
 
Nein, alleine die Anbindung des Speichers und die völlig unterschiedliche GPU-Architektur macht das IMHO unmöglich.
 
Selbst wenn du mit LN2 Kühlung und Voltmods anfängst, wirst du aller wahrscheinlichkeit nach
nie die Power einer 8600GT erreiche - Features wie SM4 oder die BQ sowieso nicht.

cYa
 
Zurück
Oben