News GeForce GT 440 fürs OEM-Geschäft vorgestellt

Jenergy

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.134
Die GT 440 soll im November auch für den Privatanwender verfügbar sein. Die rund 30% höhere Performance und nur eine leicht höhere Leistungsaufnahme als die GT 430, machen die Karte interessant für PhysX.
 

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
tjo, man kann nvidia da keinen Vorwurf machen, der "mündige" Kunde hat immer noch die Wahl.
 

Fipsi16

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.083
LOL! 3GB VRAM ist bei der Karte wirklich die größte Verschwendung aller Zeiten.
mündig: ja, informiert: nein
 

NiJO

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
72
wenns das ding jetzt noch in passiv gäbe würde ichs der GT430 für meinen workstation-pc vorziehen, aba ich befürchte das es da nix passives geben wird, insofern wirds ne GT430 wenn die im preis runter sind
 

DarthFilewalker

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.022
Niermand hindert dem Kunden daran, sich im Vorfeld einer Neuanschaffung über das Produkt zu informieren. Wer sich von solch Marketingsstrategien wie UNGLAUBLICHE 3 GB VRAM zum Kauf beeinflussen lässt, ist schlicht und ergreifend selbst Schuld und hat es nicht anders verdient!

3 GB VRAM sind für solch eine GPU völlig unnütze - der Mehrwert tendiert gegen Null.
 

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
natürlich sind 3GB VRAM total sinnlos, aber wenn es sich verkauft warum nicht ? Jeder kann noch einigermaßen selbst entscheiden was er kauft und was nicht. Und ich denke nicht das PCs so spontan Käufen zählen.
 

Omega4

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
698
Dann kommen wieder Diskussionen wie: "Meine Karte hat 3GB und ist deswegen viel besser als deine!".

Wenn man so etwas hört, kann man echt nur den Kopf schütteln. Und die Verkaufsmethode "je mehr, desto besser" scheint sich in der heutigen Zeit der Volksverblödung sehr gut durchzusetzen.

Ich weiß nicht wer mir mehr leid tut, die Leute die sich so eine Karte holen oder nvidia.
Verschwendung und Verkaufsstrategie, mehr ist das nicht!
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.950
Der GDDR3 Speicher wird die Karte wohl auch so teuer machen^^

Wenn Nvidia schon so den Speicher verschwenden wollen, sollen sie gefälligst DDR3 Speicher nehmen, der Grafikspeicher ist schon teuer genug. Aber das würde wohl nicht in ihre Produktpalette passen, wenn die GT 430 schon GDDR Speicher hat.

Edit: Oh sehe gerade, dass die GT 430 sogar DDR3 Speicher hat :D
Aber beim GDDR3 Speicher wollen die wohl auch nur die Restbestände loswerden. Bei so einer Low End Graka macht der schnellere GDDR5 Speicher auch keinen Sinn.
 
Zuletzt bearbeitet:

DVD_

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
588
1,5 GB VRam wird die übliche Ausbaustufe werden, schon allein wegen des Kostendrucks im OEM Geschäft.
3GB sind theoretisch machbar, genauso wie bei einer GTX 480 384bit SI und der kleinen GTX 460 mit 192 bit SI.

Macht das einer? Nö.
 
V

Vento

Gast
Hi,

natürlich sind 3GB VRAM total sinnlos, aber wenn es sich verkauft warum nicht ? Jeder kann noch einigermaßen selbst entscheiden was er kauft und was nicht. Und ich denke nicht das PCs so spontan Käufen zählen.

Natürlich kann jeder das Produkt kaufen, das er haben will. Das Problem ist jedoch, dass dafür wirklich unnötig Produktionskapazitäten draufgehen. Ergo eine Verschwendung. Des Weiteren werden dann wieder sämtliche Computerforen zugespammt mit Beiträgen wie: "Spiele ruckeln trotz 3GB VRAM".
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.862
Exakt, dann kommen wieder alle Helden und brauchen Hilfe...und wollen dann nicht kapieren dass ihnen, in Anbetracht der Zockleistung, Schrott verkauft wurde und eben nicht alles super-duper auf extra-mega Einstellung läuft :D

Aber es ist schön zu wissen, dass es genug Dumme oder Nicht-Informierte gibt die sowas kaufen.
 

Felixxz21

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.518
Ahhh, dann kommt wieder in jedem Elektronikmarktprospekt "Hammer-Gamingkarte mit 3GB VRAM!".

Und weils ja die Überkarte ist, wird die zusammen mit nem C2D in nem PC für 1000€ verkauft :D
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Hier können wirklich viele Leute nur an Rechner für Egoshooter denken, die Karten sind für Office Rechner vorgesehen zb. Dualmonitoring ?
 

Blah

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
589
Für nen Office Rechner mit 2-3 Monitoren brauchst du wenns hoch kommt 256mb Ram ;)

Ich mein mein Notebook kann mit billig Intel Grafik (32mb abgezwackter ram) nen zweiten Monitor zusätzlich ansteuern..^^
 
Top