GeForce GTX 1060 6GB - Treiber kann nicht aktualisiert werden.

Argh777

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
8
Hallo,

ich habe den Standard Treiber von Microsoft installiert. Der ist allerdings noch vom 27.10.2017.

Windows findet einen Treiber zum aktualisieren, bricht es aber wegen Zeitüberschreitung ab.

Bevor ich auf Win 10 Build 1903 geupdatet habe, habe ich es mit dem Treiber direkt von NVIDIA
versucht. Hat mir aber fast mein System zerschossen. Grafikarte und Sound wurde nicht mehr erkannt.
Systemwiederherstellung hat funktioniert, aber Fehler sind geblieben Graka weg und kein Sound.

Mit Update auf Win 10 Build 1903 wurde die Graka und Sound wieder erkannt, aber er schafft kein
Update für die Graka.

Jemand eine Idee?

Mein System:

Asus ROG Strix B350-F Gaming AMD B350 So. AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
AMD Ryzen 5 1600x
Noctua NH-U12S SE AM4 Tower Kühler
4 x 4GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16-16-16 Single
Palit GeForce GTX 1060 6GB
Windows 10 Pro (64 bit) Build 1903
 

blubberbirne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
365
Treiber komplett deinstallieren und neu installieren.
 
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
2
Deinstalliere die Treiber mit display driver uninstaller (ddu) (Säubern und Neustart) , hatte ich vorgestern genau das gleiche Problem das der aktuelle Treiber bei der Installation meine GTX1050ti nicht erkannt hat.

Hat bei mir jedenfalls geholfen.
 

Argh777

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
8
So, hatte heute die Zeit dafür. DDU ist sauber durch gelaufen, nach dem Neustart ist allerdings schon der alte Windows Treiber drauf. Windows im Update findet Windows zwar einen neuen Treiber aber Probleme bei der Installation. "Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung zurückgegeben"
 

xeon1848

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
15
Du musst vorher dein Internet kappen sonst haut Windows automatisch den alten Treiber wieder drauf:
 

Argh777

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
8
Aber Windows bekommt doch den alten Treiber nicht in 30 Sekunden installiert, oder? Bin der Meinung der was gar nicht weg, der ist direkt mit beiden Monitoren gestartet.
 
Top