GeForce GTX 1070 (MSI Gaming X). Frame drop!

Blabloob

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Moin moin,

ich habe ein kleines Problem mit meiner neuen Grafikkarte. Da ich ein paar Sachen nun schon versucht habe, wollte ich um eure Hilfe bitten. :)

Zum Problem:
Die Installation der Treiber hat super geklappt und so macht sie auch einen guten Eindruck. Spiele wie Fallout 4, The Witcher etc. pp. lassen sich auch auf höchsten Einstellungen spielen.
JEDOCH ... habe ich in ziemlich regelmäßigen Abständen einen Framedrop auf 0 FPS. Bei Witcher dachte ich mir noch, dass die Grafikkarte dort doch an ihre Grenzen stößt. Was mich dann gewundert hat, bei League of Legends treten diese Framedrops genau so auf. Ich hab die Grafik runter gedreht aber es hat sich nichts geändert. (Von sehr hoch auf hoch)
League of Legends ist nun kein Spiel, wo eine 500€ Grafikkarte Probleme bekommen sollte.
MSI bietet mit der Gaming App die drei Einstellungsmöglichkeiten (OC Modus, Gaming, Silent) an. Gefühlt hatte ich das Problem seltener im OC Modus. Dennoch habe ich oft geguckt, wie die Auslastung ist, wenn die Frames auf Null sinken. Zumindest bei der Gaming App wurde mir eine volle Auslastung gezeigt.

Wenn ich das DirectX Diagnoseprogramm laufen lasse, wird mir auch angezeigt, dass die Grafikkarte nur 4gb Speicher besitzt.
Wird aber wahrscheinlich einfach noch nicht aktuell sein oder ?


Ich habe sofort mit dem Gedanken gespielt, die Grafikkarte zurück zu schicken, wollte dann jedoch erstmal euren Rat hören. Vllt habe ich auch etwas falsch gemacht :(

Mein PC:
Motherboard P8Z77-VLX Asus
CPU i5-3570k intel
Graka gtx1070 nvidia
Arbeitsspeicher DDR-3 8GB



So viel zu meinem Problem. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und danke im Voraus :)
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
MSI Afterburner installieren und schauen wo es hängt
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.470
Die 1070er scheinen echt gute Karten zu sein die nur von hartgesottenen Profis gekauft werden :evillol:

Und falls mich das nicht schwimmen schickt:
Wie sieht deine CPU auslastung aus ? Sind die Temperaturen in Ordnung ?
 

Ork from Mork

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
301
Im NVIDIA Treiber mal versuchen den "Energieverwaltungsmodus" auf "maximale Leistung bevorzugen" stellen, wenn das da noch nicht gemacht wurde !
Ansonsten mal alle vom Kartenhersteller genutzten Programme deaktivierrn (deinstallieren) und testen ob es dann besser wird.

Kann sein das da irgendetwas dazwischenfunkt und deshalb die Karte in dem Moment nicht weis was sie machen soll, denn die Karten-spezifischen Programme sind meistens nicht sehr ausgereift und machen manchmal bei einigen sogar mehr Ärger als Nutzen.

Hast du den alten Treiber davor richtig entfernt, hattest du vorher eine AMD besessen ?

Treiberleichen versuchen mit Cleanern zu entfernen, wenn alles nichts hilft.

Das dir nur 4GB Speicher angezeigt werden, kling ja auch sehr merkwürdig und sollte so nicht sein.
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.976
Wenn ich das DirectX Diagnoseprogramm laufen lasse, wird mir auch angezeigt, dass die Grafikkarte nur 4gb Speicher besitzt.
Wird aber wahrscheinlich einfach noch nicht aktuell sein oder ?
Also bei mir wird deutlich mehr als 4.GB im DirectX Diagnoseprogramm angezeigt:
MSI GTX 1070 GamingX.jpg

Hast Du mal versucht mit DDU [Display Driver Uninstaller] den Treiber mal komplett über den abgesicherten Modus zu entfernen und diesen dann nochmals neu zu installieren, Nvidia Treiberversion 368.81 !
 

ApeHunter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
830
Die 4GB-Anzeige scheint ein dxdiag-Problem zu sein (hab das Problem im Netz häufiger gefunden). Hatten vorhin in der Firma das gleiche Problem mit einer 980Ti.
Versuchs mal mit GPU-Z.

Edit @Zotac: Die 16GB sind doch aber auch nicht richtig, oder? :D
 

Orcon

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
870
Irgendwie klingt das nach Prozessorkühlung oder Stromversorgung. Welches Netzteil ist denn verbaut?


DXDIAG kannst knicken, nimm lieber GPU-Z.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.976
@ApeHunter
Vielleicht rechnet das Programm bei mir die 12.GB Auslagerungsdatei mit, dann könnte es fast hinkommen, sicher bin ich mir aber nicht ;)
 

Blabloob

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Danke für all die Antworten :)

Also ich habe heute Abend ein wenig rum probiert und das Ergebnis ist, dass es ein wenig besser ist.
Dennoch hab ich immernoch Standbilder von ein bis zwei Sekunden.

Ein Bild der MSI Gaming App habe ich nicht. Aber wenn die Standbilder auftreten schlägt die komplett aus auf ihre 1600mHz.



derChemnitzer
AW: GeForce GTX 1070 (MSI Gaming X). Frame drop!

MSI Afterburner installieren und schauen wo es hängt
A: Hab mal alles im Anhang rein gestellt.



AW: GeForce GTX 1070 (MSI Gaming X). Frame drop!

Die 1070er scheinen echt gute Karten zu sein die nur von hartgesottenen Profis gekauft werden
A: Jo cool danke.



AW: GeForce GTX 1070 (MSI Gaming X). Frame drop!

- Treiber richtig deinstallieren mit Display Driver Uninstaller und neusten drauf. Evtl nochmals mit älteren versuchen 368.69.
http://www.guru3d.com/files-details/...-download.html

- Temperaturen checken, CPU und GPU.
- Ist die CPU übertaktet? Wenn ja, auf Default setzen und nochmals prüfen.
- Was ist ein Betriebssystem hast du?
A: Temperatur ist überall ok.
Nein nichts ist übertaktet.
Betriebssystem Win7 64



Ork from Mork
AW: GeForce GTX 1070 (MSI Gaming X). Frame drop!

Im NVIDIA Treiber mal versuchen den "Energieverwaltungsmodus" auf "maximale Leistung bevorzugen" stellen, wenn das da noch nicht gemacht wurde !
Ansonsten mal alle vom Kartenhersteller genutzten Programme deaktivierrn (deinstallieren) und testen ob es dann besser wird.

Kann sein das da irgendetwas dazwischenfunkt und deshalb die Karte in dem Moment nicht weis was sie machen soll, denn die Karten-spezifischen Programme sind meistens nicht sehr ausgereift und machen manchmal bei einigen sogar mehr Ärger als Nutzen.

Hast du den alten Treiber davor richtig entfernt, hattest du vorher eine AMD besessen ?

Treiberleichen versuchen mit Cleanern zu entfernen, wenn alles nichts hilft.

Das dir nur 4GB Speicher angezeigt werden, kling ja auch sehr merkwürdig und sollte so nicht sein.
A: Mit dem Energiemodus hab ich noch nicht gemacht. Und ja vorher hatte ich eine AMD. Aber die Treiber habe ich denke ich richtig gelöscht und installiert :)



Orcon
AW: GeForce GTX 1070 (MSI Gaming X). Frame drop!

Irgendwie klingt das nach Prozessorkühlung oder Stromversorgung. Welches Netzteil ist denn verbaut?
A: Netzteil von BeQuiete 530W (Welches genau gerade keine Ahnung :( )
Und Kühlung war bis jetzt noch nie ein Problem.



AW: GeForce GTX 1070 (MSI Gaming X). Frame drop!

LOL ist ein CPU-Limitiertes Programm. Warum vermutest Du das Problem da bei der Graka?
A: Wie du schon sagst, ist das nur eine Vermutung. Der Fehler kann überall sein. Dennoch ist das Problem erst mit dem Tausch der Grafikkarte aufgetreten.



AW: GeForce GTX 1070 (MSI Gaming X). Frame drop!

Es könnte auch das bekannte DPC-Latenz Problem sein von dem einige betroffen sind: Nvidia Geforce 10 Serie hat Probleme mit DPC-Latenzen. Man kann mit dem DPC Latency Checker recht schnell überprüfen ob man davon betroffen ist.
A: Hab ich mal schnell gemacht und anscheinend sieht es ja nicht so gut aus^^
Ich hoffe man kann das alles im Anhang erkennen.
 

Anhänge

Ork from Mork

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
301
Oh Gott, ich habe auch mal den DPC Test gemacht und der zeigt bei mir immer 3 grüne Balken unter 500 an und dann kommt ein riesen-Balken mit ca. 4000, das sieht für mich auch nicht gut aus, wollte mir eine 1070 kaufen und bekomme jetzt Bedenken !
 

Nolag

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
725
Im Artikel steht aber auch, dass nVidia das Problem reproduzieren konnte und es in einem der nächsten Treiber behoben sein sollte.

@Blabloob
Das sieht zwar nicht toll aus, aber es sind keine Spikes vorhanden. Manchmal kann man die Latenz verbessern wenn man mit Timer Resolution die Auflösung auf 0.5ms stellt: http://www.lucashale.com/timerresolution/TimerResolution.zip

Es soll auch noch ein Problem mit dem Avast Virenscanner geben, der versucht alle 30s eine Datei des nVidia Treibers zu scannen.
 

Ork from Mork

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
301
Bei mir ist es der NDIS 6.20 Treiber (ndis.sys) vom Netzwerk, das habe ich mit dem Tool "LatencyMon" herausgefunden und sobald ich die den Netzwerktreiber deaktiviere, ist alles im grünen Bereich !
Soll auch häufig vorkommen das Problem, die meisten wissen es gar nicht, wenn sie nicht gerade Musikproduzenten sind und dort Latenzprobleme bekommen.
Mir ist es ja auch jetzt erst durch diesen Thread aufgefallen, das ich Spikes im DPC Bereich habe und nach der Messung weiß ich ja jetzt woran es bei mir liegt, ich hoffe das der neueste Netzwerk-Treiber da Wunder bewirkt, aber ich glaube das eher nicht und muss dann damit leben und hoffen das die neue Graka da gnädig drüber hinweg sieht und keine Sperenzchen macht :D
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.976
@Ork from Mork
Du meinst den letzten Balken [Highest reported hard pageful resolution time] der bei Dir in den roten Bereich geht?

Screen Latency Mon:
Latency Mon.jpg

Bei mir ist es ja so, das ich eine Soundkarte nutze und als ich das Erste mal den Latenzy Mon ausgeführt hatte, war der Balken auch im roten Bereich, dies konnte ich aber korrigieren, indem ich den HD Audio Treiber von Nvidia mitinstalliert habe. Auch wenn ich diesen nicht nutze, weil ich meine Lautsprecher am Monitor eh Stumm geschaltet habe, da ich ein Logitech Z4 Soundsystem nutze ;)
 

Ork from Mork

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
301
Was soll ich sagen:
Habe den Treiber PROWinx64 hier runtergesaugt...
https://downloadcenter.intel.com/download/18713/Intel-Network-Adapter-Driver-for-Windows-7-
Und die Latenz beträgt jetzt maximal 46 us und nicht wie vorher nach 3 grünen Balken einen Sprung auf 4000 us und das die ganze Zeit !
Jetzt kann ich zumindest die 1070 ohne Bedenken kaufen, hoffe ich und die neuen NVIDIA Treiber werden sich dem Problem demnächst wohl annehmen.
Puh, was es nicht alles gibt :D


Nein, ich meinte bei dem Tool "dpclat" bekomme ich nach 3 grünen Balken eine Langen roten mit 4000 us !
LatencyMon, hat mir ja den Störenfried gezeigt, zum Glück !

Highest reported hard pageful resolution time zeigt bei mir komischerweise jetzt gar nichts an, ROFL, was das wohl bedeutet ?
Die 4 darüber sind alle Tuckie grün ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nolag

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
725
Der nVidia-Treiber hat übrigens nicht ein Problem mit hohen Latenzen, sondern er produziert sie in Zusammenarbeit mit einer Geforce 10. Der Titel des PCGH-Artikels erweckt da einen falschen Eindruck.
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.976

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.610
Und was prüft dieser Latency Checker genau? Mein System müsste ja katastrophal laufen...
Unbenannt.PNG
 
Top