News GeForce GTX 1070 Ti: Custom Designs von Asus über EVGA und MSI bis Zotac

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.237
#1

Tigerfox

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.329
#2
Ja, was habt ihr denn erwartet? Einziger Unterschied zur normalen 1070 sind doch die im Chip aktivierten Einheiten und der Takt. Da kann das PCB-Layout komplett identisch zur 1070 bleiben. Die hier entspricht 1:1 der 1070 G1 Gaming. Kurz würde ich das PCB aber nicht nennen, eher normal. Kurz ist sowas wie die 1070/1080 Mini ITX. Das gab es früher bei GTX 670/760 und 970 Standardmäßig.

Mit dickeren Versionen wird es natürlich schwierig, wenn die HErsteller keine OC-Versionen anbieten dürfen. Eine Aorus oder Extreme Gaming Version ist etwas übetrieben, wenn man nur durch mehr Turbospielraum oder selbst Hand anlegen (falls das überhaupt geht) einen Vorteil erlangt.

Für mich ist die 1070Ti auch nur deshalb interessant, weil sie hoffentlich den Preis der normalen 1070 senkt. Die war mir immer etwas zu teuer, durch den Mining-Boom ist sie aber nun weit außerhalb meiner selbst gesetzten Preisreichweite.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.771
#3
Ich weiss das gehört hier nicht rein da OT aber...
Junge Junge wie Schnell die Partner eine Karte Realisieren!
Von Vega ist immernoch weit und breit nichts in Sicht obwohl "für Mitte Oktober" angekündigt oder erwartet.

bei Nvidia geht es Schlag auf Schlag.
"Es wird eine 1070ti kommen" ... zack nächste Woche schon 400 Exemplare quasi.
Selbiges bei Intel und Ihren Boards. Da gibt es schon 4 Mini-ITX Boards und 200 andere für ein Noch nicht verfügbares Coffe-Lake und AMD's Ryzen sind schon seit über 6 Monaten am Start und immernoch 2 Biostar und "3" Partnerboards und paar gequetschte halbgare dinger bis auf wenige ausnahmen...

Achtung Anschnallen, Zack diirekt is was da.

... Is doch irgendwie neh?
 

tomatoes

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.391
#4
So,
vollkommen egal ob diese Karte jetzt einen nutzen hat oder nicht.

Ich bin eigentlich ein AMD-Fan weil ich Preis/Leistung einfach besser finde. Habe daher auch einenFreesync Monitor gekauft.

Aber ich kann meine 390x einfach nicht tauschen weim es nichts gescheites zu tauschen gibt! Und ha, ich würde gerne tauschen im meinen 144hz Monitor besser gebrauchen zu können. Auch ist mir die 390x zu laut.

Es regt mich echt richtig auf.

Bei Nvidia kann man wenigstens Karten kaufen oder bekommt Informationen dazu (mal vollkommen losgelöst ob man sich jetzt mit deren Preis- und Kundenpolitik anfreunden kann)!

Grüße
 
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
2.399
#5
Tja, vielleicht ist die Vega56 für viele Partner nicht so interessant, oder Asus bekommt als erster überhaupt die Chips, ich denke einfach das AMD mit der Chipausbeute nicht nachkommt und erst mal mit ihren Karten selbst möglichst viel abgreifen will. Da haben wohl etliche User hier recht behalten, die meinten, daß vor Weihnachten sich mit Partnerkarten für Vega nicht viel tun wird...
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.615
#7
Bin mal auf den Test gespannt - wie weit kommt die Ti an die GDDR5X einer preiswerten 1080er ran.
 

charly_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
422
#8
Aber ich kann meine 390x einfach nicht tauschen weim es nichts gescheites zu tauschen gibt!
Hat damit zu tun, dass AMD Karten durchs minen weggehen wie warme Semmeln - > Hohe Preise. Dadurch ist NVIDIA halt momentan bei P/L vorne. Wenn dir die Karte zu laut ist montier doch einen Custom Kühler von Arctic.

https://www.arctic.ac/de_de/accelero-twin-turbo-ii.html
https://www.arctic.ac/de_de/accelero-mono-plus.html
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.393
#9
Von Vega ist immernoch weit und breit nichts in Sicht obwohl "für Mitte Oktober" angekündigt oder erwartet.
Das Problem bei Vega scheint zu sein (wenn man mal sieht, was hier auf CB von einem der Partner zu lesen war), dass die Partner immer noch nicht wissen, wie viele Exemplare sie zu welchem Preis überhaupt bekommen werden.
Das hat natürlich auch einen Einfluss auf das Design der Custom Karten, denn der Aufwand muss sich über den Verkauspreis wieder rein holen lassen.
Sind die Dinger von vorneherein zu teuer, wird das nix mit Custom Karten.
 

Meduris

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
73
#10
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.771
#11
Meduris...
Die Website ist ja Toll, die 4-5% auch, die ASUS angibt...
aber was bringen Papiertiger?
Eigentlich hätte die Karte schon lange den Markt erreichen müssen....

@tomatoes
da hatteste wohl das Zweite mal tomatoes auf den Augen ;D
Hättest du dir die Vega56 für 399€ direkt gekauft? wenn Ja, wieso haste das nicht?
Morpheus drauf, gut is.
oder Ref. Lassen...
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
6.138
#12
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.771
#13
Selbiges bei Intel und Ihren Boards. Da gibt es schon 4 Mini-ITX Boards und 200 andere für ein Noch nicht verfügbares Coffe-Lake und AMD's Ryzen sind schon seit über 6 Monaten am Start und immernoch 2 Biostar und "3" Partnerboards und paar gequetschte halbgare dinger bis auf wenige ausnahmen...
Wie kann man soviel BS in einen Post packen?...
Zeig mal deine 200 Boards für CL....ich sehe da 45 und alles nur Z Boards....die Preise für die Mini ATX für CL sind ja vollkommen Banane/ Verfügbarkeit eher gering. AMD hat eindeutig mehr am Markt als Intel zur Zeit.

Was hat das ganze mit dem Artikel zu tun, genau nix. Es gibt einige Gründe warum Vega nicht breit verfügbar ist. Wer ein bissel liest weiß auch warum.

Halbgar ist höchsten dein Post, ohne jeglichen Zusammenhang.

Die 1070TI wird eine extrem langweilige Karte und bringt nix neues auf den Markt. Zwischen einer 1070 - 1080 is einfach zu wenig Platz. Deshalb wird die wohl auch mit festen Takt rauskommen ( wenn die Gerüchte stimmen ).

Edit, siehe unten: Doch es ist dein Problem, wenn dich niemand versteht. Auch gibt es hier nix zu verstehen, da komplett off Topic und ohne jeglichen Zusammenhang, die Zahlen sind auch noch falsch und ohne Kontext.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.771
#15
Du/Ihr hast/habt nich verstanden worauf ich hinaus will/wollte, das is nich mein Problem. :freak: :mad:
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
718
#17
@-Ps-Y-cO-

Verstanden hab ich Dich schon, dass ändert aber nix an der Oberflächlichkeit Deines Post´s.

Intel hat einen Paperlaunch hingelegt, was nützt es wenn Boards gut verfügbar sind, die CPU´s aber nicht.
Im Moment sind auch nur Z370 Board´s in der Pipeline, ziemlich sinnlos für jemanden der ein günstiges System mit einem i3 oder i5 zusammenbauen will.
AM4 Boards gibt es ca. 80 Stück, da sollte für jeden was dabei sein. Für Coffee Lake zähle ich 45 Boards und keine 200.
Ein Z370 Board herzustellen sollte imho. kein wirkliches Problem sein da es ein umgelabelter Z270 Chipsatz ist und der ist nur ein aufgebohrter Z170.

Das es keine Vega Partnerkarten gibt liegt wohl eher an der merkwürdigen Produktpolitik von AMD und der schlechten Verfügbarkeit der Vega Chips nebst HBM Speicher.

Obwohl ich die 1070Ti ebenfalls für ziemlich überflüssig halte sehe aber das die Marketingabteilung von Nvidia deutlich besser funktioniert als die von AMD.
Ich bin mal auf die Preise gespannt um sie in die enge Lücke zu quetschen.
 

Palomino

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.707
#18
@-Ps-Y-cO-

dass ist das Ergebnis, wenn man sich gut vorbereitet hat. Die Partner hatten rechtzeitig alle Informationen und Chips bekommen, dann klappt so eine Aktion wie am Schnürchen.
 

Tigerfox

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.329
#19
Ich weiss das gehört hier nicht rein da OT aber...
Junge Junge wie Schnell die Partner eine Karte Realisieren!
Von Vega ist immernoch weit und breit nichts in Sicht obwohl "für Mitte Oktober" angekündigt oder erwartet.

bei Nvidia geht es Schlag auf Schlag.
"Es wird eine 1070ti kommen" ... zack nächste Woche schon 400 Exemplare quasi.
Selbiges bei Intel und Ihren Boards. Da gibt es schon 4 Mini-ITX Boards und 200 andere für ein Noch nicht verfügbares Coffe-Lake und AMD's Ryzen sind schon seit über 6 Monaten am Start und immernoch 2 Biostar und "3" Partnerboards und paar gequetschte halbgare dinger bis auf wenige ausnahmen...

Achtung Anschnallen, Zack diirekt is was da.

... Is doch irgendwie neh?
Hättest du meinen Post gelesen...

Die Partner können quasi 1:1 die Modelle der GTX 1070 mit der neuen Chipversion ausstatten, Chips werden auch reichlich vorhanden sein, man muss ja nur die vorhandenen etwas anders kastrieren. Bei Vega ist alles neu und die Chipproduktion läuft noch nicht so.

Das ist als würdest du erwarten, dass nach Präsentation eines neuen Golf alles so schnell verfügbar ist wie wenn ein GTI ED35 auf Basis des vorhandenen GTI vorgestellt wird.
 

joomoo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
438
#20
Top