Notiz GeForce RTX 3000: Nvidia startet den Countdown für Next-Gen-Grafikkarte

Shoryuken94

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.592
Meint ihr man bekommt das Einsteigermodell für unter 1.000€?
Einsteigsmodell? Also eine 3050? Ja bin ich mir sicher :D Da bekommst du wahrscheinlich sogar 5 Stück für. Einstiegsmodell beim größten Gaming Chip? Schwer zu sagen. Kommt hier ganz darauf an, wie Nvidia den Positioniert. Wenn Sie nicht nur das Ti Modell damit auflegen, sondern tatsächlich auch die 3080, dann bin ich mir sehr sicher, dass wir eine Variante für unter 1000€ sehen werden, wie auch immer die dann konfiguriert sein mag.

Das Problem ist halt, wo vergleicht man die Teile und wie?

Das ist natürlich klar. Das war auch eher allgemein gehalten :) Sollte nur heißen, dass eine 2000€ Grafikkarte nicht unbedingt etwas schlechtes ist und den Preis nicht gerechtfertigt sein kann.

Sollte AMD wirklich wie in vielen Gerüchten sehr gut abschneiden, dann sehe ich auch eher stagnierende Preise. Sprich 3080 irgendwo in der Region zwischen 700-1000€ und die 3080Ti / 3090 bei 1200-1400€. Hohe Launchpreise und eine eventuelle Preisanpassung nach RDNA2 Release nicht ausgeschlossen.

Persönlich bin ich eigentlich nur gespannt, wie Samsung liefert. Hier kann noch extrem viel positive oder negative Überraschung möglich sein.
Da bin ich auch mega gespannt und das dürfte auch die größte Unbekannte im Raum sein.
lol dann wüede aber rtx 21XX serie besser passen
Namen sind bislang ja noch nicht bekannt. Wenn man Igor glauben darf, dann wissen auch die Boardpartner noch keine Namen. Möglich ist theoretisch noch alles
 

HyperSnap

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
2.003
Die nächste richtige Highendlösung kann ruhig 3000 Euro kosten.

Warum?

1. Weil mich das nicht stört.
2. Muss ja nicht jeder sich das highend Modell leisten können.
Willkommen im Realen leben, sonst könnte sich ja jeder alles gute kaufen.
3. Ich liebe das rumgeheule über die Preise
4. kommt das arschig rüber? was solls^^
 

RitterderRunde

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.018
3080Ti mit 24GB für 1499 - day one buy. Hab offensichtlich zu viel Geld 😣

Wobei ich stark bezweifle, dass die 24GB „sinnvoll“ genutzt werden können, dass eher die GPU selbst vorher limitiert.
 

Linmoum

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
865
Die letzten 6+ Jahre waren die Erwartungen immer enorm...und man wurde immer enttäuscht :(! Fury (HMB hatte 0 Mehrwert und konnte die 4GB Vram nicht ausgleichen), Vega (viel Strom, mittlere Leistung), Navi (auch wieder kein Highend, viele Treiber Probs) usw...
Fury und Vega sind bekanntermaßen GCN und daher mit RDNA aktuell keineswegs zu vergleichen, so wie bereits eine 5700XT mit ihren nur 40CU den Boden mit einer Vega64 aufwischt. Dass es bei N1x keine High-End-Karten geben würde, war ebenfalls schon länger ein offenes Geheimnis. Mit mehr als 2080-Performance wurde in der Gerüchteküche nie kolporiert, das kann ja dann schlecht unter enorme Erwartung fallen und als Kritikpunkt dienen. War ja schließlich nie absolutes High-End.

Sie haben mit RDNA hinsichtlich rohleistungsnormierter Performance mehr als nur abgeliefert und auf Turing-Niveau aufgeschlossen. Jetzt bringt AMD den Nachfolger und Nvidia den Nachfolger, ich sehe also rein logisch betrachtet keinen Grund, warum AMD jetzt mit RDNA2 bei der rohleistungsnormierten Performance stark abfallen sollte.
 

Pizza!

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.309
Über die neuen Karten werden wir uns freuen, über die Preise nicht.
Wenn man mal überlegt, neue GPU, sehr große GPU, Produktion anscheinend deutlich teurer und teils doppelt so viel neuer Speicher.
Würde mich nicht wundern wenn schon die 3070 mit 8 GB über 600€ hat und die Dicke mit 24GB ohje... ob das unter 2000€ machbar ist? 😅:mussweg:
 

gongplong

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
17
Bin ich eigentlich der einzige der meint für das gleiche Geld muss es nach 2/3 Jahren etwas schnelleres geben, weil es sonst nur stillstand wäre?


Ich verstehe diese ganzen Erhöhungen nicht. Nur für die reine Mehrleistung mehr Bezahlen nach paar Jahren? Nein. Wieso? Weil ich das so bei der Technik erwarte, eben dass es hier immer eine Steigerung gibt.

Aber hey, solange die sehr hohen Preise bezahlt werden....🤷‍♂️
 

fox40phil

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.631
Bin ich eigentlich der einzige der meint für das gleiche Geld muss es nach 2/3 Jahren etwas schnelleres geben, weil es sonst nur stillstand wäre?


Ich verstehe diese ganzen Erhöhungen nicht. Nur für die reine Mehrleistung mehr Bezahlen nach paar Jahren? Nein. Wieso? Weil ich das so bei der Technik erwarte, eben dass es hier immer eine Steigerung gibt.

Aber hey, solange die sehr hohen Preise bezahlt werden....🤷‍♂️
Das ist so eine "neue" Strategie. Kann man im Fotografie Segment auch beobachten... fast jedes Nachfolger Objektiv war bei Canon gut 1/3 teurer...
Naja das ist die neue Konsum-Welt. Dafür werden dir dann an jeder Ecke die Kredite und Finanzierungen angeboten :S...
 

Kev2one

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
733

deady1000

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
206

Andy_O

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.781
Endlich eine neue Generation! Mein Monitor ist ganz klar unterfordert mit der 2080Ti.
Hoffentlich geht der Preis nicht über 1300€ für das High End Modell.
 

Grundkurs

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.438
Ich hab mit meiner Vega56 die Grafikeinstellungen bei EuroTruckSimulator2 nicht ändern können (sofort Programmabsturz), bin die Treiberprobleme leid und gespannt was Nvidia in petto hat
 

na:L

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
10
Also Ankündigung Ende August mit Vorbestellungen und einen Monat später dann beim Händler Denke ich.

Mal sehen ob wir einen Super refresh bekommen oder nicht :D
2 Wochen nach dem Start von den neuen Navis, genau wie letztes Mal. Also wer für das grüne Lager ist, sollte lieber auf AMD warten, sonst ist es wieder ein Fehlkauf (Vergleich 2060 zu 2060S zB).
 

DannyA4

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.035

ork1957

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
624

Dodo Bello

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
565
OK - bei dem Slogan "21 Tage, 21 Jahre" wird es wohl im Naming dann eine "RTX 2180" werden - allein weil Jen-Hsun Huang es liebt, dass alles was bisher geleaked wurde am Ende falsch ist. Persönlich finde ich dies auch viel stimmiger, da dann der letzte 1000er-Wechsel den Wechsel von GTX zu RTX symbolisiert hat (deshalb z.B. auch weiter GTX 1660).
 

RealGsus

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
976
Schon krass, wie sehr man sich scheinbar inzwischen an die horrenden Preise der RTX Karten gewöhnt hat und hofft, dass die neuen Karten unter 2.000€ bleiben... :freak:

Eine "3080" auf 2080 Ti-Niveau für 700€ wäre doch mal was. Ich hoffe AMD liefert, damit ein ähnlicher Preiskampf entbrennt, wie im CPU-Bereich und wir uns mal wieder in "normale" Regionen bewegen.
 

Faust2011

HTTP 418 - I'm a teapot
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.422
Na endlich, endlich meldet sich auch mal ein Hersteller direkt und gibt den Gerüchten ein gewisses Fundament. :daumen: Dass wird nah an einem Launch sind, hat sich die letzten Tage und Wochen mit der starken Zunahme an Gerüchten und Benchmark-Ergebnissen abgezeichnet. Das passt doch sehr schön ins Bild der Launch der letzten Jahre.
 

caparzo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
724
Ich bin auf jeden Fall mal auf die Preise gespannt. Das Topmodell mit 24 GB wird mit Sicherheit an den 1500 € kratzen.
 

superrocko

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
181
Ich warte mit dem Kauf definitiv erstmal auf AMD und deren Preise. Dann kann man immer noch kaufen.
Positiver Nebeneffekt: Kaufen in der Zeit bei den (vermutlich) teureren Preisen, keiner Grakas, und warten alle auf AMD, zeigt man nvidia, das man nicht mehr bereit ist, deren Preise zu zahlen ^^
 
Top