GeForce RTX 3060 Ti Bios Flash Probleme

fryfisker

Cadet 1st Year
Registriert
Nov. 2012
Beiträge
14
1. Nenne uns bitte deine aktuelle Hardware:
  • Prozessor (CPU): AMD Ryzen 7 3700X
  • Arbeitsspeicher (RAM): Corsair Vengeance Pro DDR4 3600MHz 16GB
  • Mainboard: MSI MPG X570 Gaming EDGE WIFi
  • Netzteil: bequit Dark Power Pro10 550W
  • Gehäuse: Corsair crystal 680x
  • Grafikkarte: Gigabyte GeForce RTX 3060 Ti Gaming OC 8GB
  • HDD / SSD: NVMeM.2 SSD 970EVO Plus
  • Monitor: ASUS PG2780
2. Beschreibe dein Problem. Je genauer und besser du dein Problem beschreibst, desto besser kann dir geholfen werden(zusätzliche Bilder könnten z.b. hilfreich sein):

Ich habe bzw. wollte, für meine GraKa einen Bios Flash durchführen. (rBAR)
Nachdem ich über die Aorus Engine den richtigen BIOS Flash geladen habe, habe ich den installiert.
Danach sollte ich ein Neustart durchführen.
Es folgte der Neustart mit anschließendem schwarzen Monitoren und auf dem Mainboard leuchtet die EZ LED VGA.
Seitdem auch kein Leuchten der Tastatur LED bzw. der Maus bzw. des Sensors.

3. Welche Schritte hast du bereits unternommen/versucht, um das Problem zu lösen und was hat es gebracht?
Neustart‘s, Hardreset, GraKa Ausbau/Einbau, Monitorkabel Ports gewechselt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast Du denn auch das richtige Bios installiert ? Es gibt ja F3 und F11
 
Welchen von beiden kann ich dir leider nicht sagen, die Aorus Engine hat selbst nach Updates gesucht und nur einen Vorgeschlagen, den ich dann geladen habe.
Die GraKa selbst per „Hand“ auf Werkseinstellungen zurücksetzen geht wohl nicht?
 
Hat diese Karte so einen Schiebeschalter Silent - Performance auf der Platine?
Evtl. ist der in Mittelstellung?

Ansonsten klingt das nach fehlgeschlagenem Flash, wenn auch kein POST mehr klappt.
Besonders ärgerlich, wenn du das BIOS ohnehin automatisch bezogen und nicht manuell eingespielt hast.
 
Versuchen per Switch, falls vorhanden BIOS zu wechseln ansonsten blind oder mit anderer GPU/iGPU das BIOS neu flashen. Gibt ja genug Anleitungen im Netz dazu.
 
DriveByFM schrieb:
Versuchen per Switch, falls vorhanden BIOS zu wechseln ansonsten blind oder mit anderer GPU/iGPU das BIOS neu flashen. Gibt ja genug Anleitungen im Netz dazu.
Was meinst du mit per Switch?
Könntest du mir bitte eine Anleitung empfehlen?
 
fryfisker schrieb:
Was meinst du mit per Switch?
Manche Grafikkarten haben einen Switch - Schalter. Wie auch schon in #4 erwähnt
 
Also ich lese das jetzt schon des öffteren, das nach diesem Bios Update für die rBAR die Monitore dunkel bleiben.
Ist das den so gefährlich ??
 
Warum muss man das GPU Bios flashen wenn man rBAR aktivieren will?

Kommt ihr hier nicht mit GPU BIOS und (Motherboard) UEFI durcheinander?
 
Wenn du einen BIOS Switch hast kann ja nicht viel passieren. Im schlimmsten Fall hast halt nur noch ein bios.
:)

Ich hätte erhlich gesagt bischen Schiss davor in der heutigen Situation meine Karte damit zu zerschießen.
 
Ein Bio Switch hat diese GPU leider nicht, erst ab der PRO...
Habe ich noch irgendeine Möglichkeit die GPU wieder auf Werkseinstellung zubekommen oder ist diese jetzt Schrott?
 
Berlinrider schrieb:
Warum muss man das GPU Bios flashen wenn man rBAR aktivieren will?

Kommt ihr hier nicht mit GPU BIOS und (Motherboard) UEFI durcheinander?
Weil auch das BIOS der Grafikkarte ein Update für die Funktion braucht.
Es braucht ein BIOS- oder FW-Update von Motherboard, Grafikkarte und die entsprechende Unterstützung in den Chipsatz- und Grafikkartentreibern, damit das funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Notfalls einsenden und sagen du hast kein Bild mehr.
 
Recharging schrieb:
Weil auch das BIOS der Grafikkarte ein Update für die Funktion braucht.
Es braucht ein BIOS- oder FW-Update von Motherboard, Grafikkarte und die entsprechende Unterstützung in den Chipsatz- und Grafikkartentreibern, damit das funktioniert.
Also hätte ich mein Motherboard vorher auch Updaten müssen?
Evtl liegt da auch der Fehler?
 
Hallo, ich denke Du musst erstmal wieder ein Bild haben.
Da das ja zur Zeit nicht funktioniert, brauchst Du eine 2. Grafikkarte.
Dann kannst Du schauen ob die RTX 3060 Ti noch erreichbar ist um ggf. das original BIOS zu flashen.

Was anders:
rBar funktioniert doch unter folgender Konstellation, oder?
Ryzen 3/5 mit Radeon 6xxx
Intel mit Nvidia RTX 30xx

Funktioniert nicht:
Ryzen 3/5 mit RTX 30xx
Intel mit Raden 6xxx

DasBios Update wäre dann also völlig sinnfrei
 
Bei meinem Update war ein Readme dabei, in dem genau beschrieben stand was ich VORHER im Bios einzustellen habe.

Bei meinem 3960x geht rBAR. Also gehts mit 3er Ryzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Recharging
Doch mit seiner Kombi sollte es funktionieren. Keine Ahnung wie du drauf kommst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Recharging
Also, bisher habe ich jetzt folgende Punkte abgearbeitet, leider ohne Erfolg:
Neue GPU NVIDIA Geforce GT710 gekauft.
NVIDIA Geforce Experience Treiber ist aktuell 466,27
BIOS Flash des MSI Mainboard auf die Version 7C37v1D aktualisiert.
Windwos 10 im UEFI Modus installiert.
Einstellungen im Mainboard BIOS so Konfiguriert wie vom Hersteller vorgegeben:
  • Above 4G memory/crypto Curreny mining: Enabled
  • Re-size BAR Support: Enabled
  • BIOS Mode: UEFI
  • CSM Support: Disabled
0C9CC90F-04E5-4E29-8F16-1B6CFCDC25EC.jpeg
572807A5-D29B-4579-B659-CBF7A2BCA70B.jpeg
GPU GT710 PC startet, Lüfter laufen vom PC (Anzeige auf dem zweit Monitor) boot zu Windows.
GPU GT710 mit RTX306Ti, PC startet, Lüfter laufen von der RTX3060Ti und vom PC, RGB´s leuchten, nach wie vor, keine Anzeige auf dem Monitor, kein booten. Weder von der GT710 (zweit Monitor) noch vom anderen Monitor.
GPU RTX3060Ti PC startet, Lüfter laufen von der RTX306ti und vom PC, RGB´s leuchten, keine Anzeige auf den Monitoren, kein booten.

Die RTX3060Ti wurde mit folgendem BIOS geflasht F3 der mir von der Aorus Engine vorgeschlagen wurde.
Ich würde ja gerne ein DOS BIOS Flash durchführen, aber dazu müsste der PC bis zum DOS starten.
Einzige Option dir mir noch einfällt, wäre die GPU in einen anderen System zu testen (Ausschlussverfahren)

Hat noch jemand eine Idee? :confused_alt:
Bin gerade etwas am verzweifeln :grr:
 
Zurück
Oben