Test GeForce RTX 3090 Suprim X im Test: MSIs neue Grafikkarten-Serie über Gaming

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.133
tl;dr: Noch über Gaming steht bei MSI in Zukunft die Serie Suprim. Modelle mit GeForce RTX 3090, 3080 und 3070 machen den Anfang. Die GeForce RTX 3090 Suprim X erweist sich im Test als eine erstklassig verarbeitete, hochwertig bestückte Grafikkarte, kann sich bei Leistung und Lautstärke aber nicht absetzen.

Zum Test: GeForce RTX 3090 Suprim X im Test: MSIs neue Grafikkarten-Serie über Gaming
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.330
Upps, da hat das Marketing ja einen hübschen Namen für quasi nichts erfunden.
Danke für den Beitrag.
 

Vitali.Metzger

Rear Admiral
Dabei seit
März 2013
Beiträge
5.491
Die Leistungsaufnahme ist höher als bei zwei 6800er mit Undervolting zusammen :freak:
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.711
Ja toll nur gibt es doch eh nicht zu kaufen von daher schöne Bilder und ein Stromverbrauch der völlig abgehoben ist.
 

Porky Pig

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.117
ich schrieb schon im Luxx Forum:
Die Karte ist jetzt so Verarbeitet wie die 2080 Serie der MSI Gaming X Trio was gebürstete Alu Backplate und LED Ausleuchtung betrifft. Noch unverständlicher ist das MSI den Namen geändert hat... die Gaming X Trio Serie hat sich über mehrere Generationen hinweg einen guten Namen verschafft was Lautstärke und Verarbeitung angeht, das zu ändern war ein Fehler von MSI. Und jetzt noch eine dritte Karte neben Ventus und Trio.....naja. Evntl. gibt es ja ab der nächsten Generation ja keine Trio mehr. Verblüffend ist auch das die Trio in der Lautstärke (deutlich) und in vielen Benchmarks vor der Supreme liegt (Messtoleranz) :) Die Lautstärke war für mich immer das wichtigste Argument zur Trio Serie zu greifen. Habe es auch jetzt nicht bereut zumal ich sie für UVP bekommen habe.
Zudem hängt die Trio nicht durch, auf einen Ständer hätte ich gar keinen Bock :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bl4ckIce

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
894
Schaut nicht schlecht aus aber die Lautstärke ist nicht sonderlich gut, sogar lauter im silent bios als die strix...
 

Abudinka

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
694
finde beim vergleichsbild mit der 6800 ultra den halter um beide karten parallel zu bekommen brilliant
 

Mcr-King

Commodore
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
4.592

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
11.433

DriveByFM

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.718

Gnah

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
1.430
Nicht weniger als 20 Jahre Erfahrung seien in die Entwicklung der prestigeträchtigen neuen Serie eingeflossen, so der Hersteller.
So kann man natürlich auch verkaufen dass das Ding von zehn Azubis am Ende ihres zweiten Lehrjahres zusammengebastelt wurde.

Design, Materialwahl und Verarbeitung werden von MSI bei den Vorzügen an erster Stelle genannt, die Grafikkarte verkörpere den „High-Performance-Lifestyle“.
Also Marketinggeschwafel für "kann nichts mehr oder besser als unsere anderen Produkte, ist aber teurer für Leute die protzen wollen".

So wie die 3000er auf Kante genäht sind ist das einzig interessante an den Partnerdesigns nicht die Leistungsfähigkeit - die ist eh bei praktisch allen gleich - sondern das Lüfterdesign. Und wenn das Ding da nichts besser macht als andere Modelle, dann ist es unnütz.
 

Fucc

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
795
Sollte bestimmt Supreme heißen.
Das kommt bei raus, wenn man einen deutschen Marketingangestellten mit „guten“ Englisch-Kenntnissen die Bezeichnung ausdenken lässt xD
 
Zuletzt bearbeitet:
Top