GEZ Rundfunkgebühr für Internet PCs, zahlt Ihr?

Wirst Du die neue Internet Rundfunk-PC-Gebühr bezahlen?

  • Ja, ich melde meinen PC an und werde bezahlen.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, aber erst wenn der GEZ Mann vor der Tür steht und ich nicht anders kann

    Stimmen: 1 14,3%
  • Nein, erst wenn ich per Strafandrohung dazu verordnet werde.

    Stimmen: 4 57,1%
  • Nein und ich werde versuchen dagegen zu klagen und es aussitzen!

    Stimmen: 2 28,6%

  • Teilnehmer
    7
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

pcpanik

Gast
In 2 Tagen ist es so weit und die PC-Gebühr tritt in Kraft.

Für internetfähige PCs, welche nicht als Zweitgerät anerkannt werden, müssen zukünftig 5,52 Euro Gebühr bezahlt werden.

Die Betonung liegt dabei auf "Internetfähig"

Dabei stellt sich mir die Frage: Ist ein PC Internetfähig durch das Vorhandensein einer Netzwerkkarte, Bluetooth, WLAN, oder ist dazu auch der Anschluß an das Internet notwendig.
Spielt die Geschwindigkeit eine Rolle?

Ein Radio Stream macht mit einem Modem bei 4kbit/s wenig Sinn....

Oder ist das wider ein Passus Marke: Sie zahlen nicht fürs Hören, sondern nur für die Bereitstellung...

----

Dazu gleich eine Umfrage: Werdet Ihr Zahlen? (Sofern ihr denn müsstet)
 
Zuletzt bearbeitet:

karlemann

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
103
Dazu muss man aber noch sagen, dass nur die Leute für PC's bezahlen müssen, die sonst weder TV noch Radio angemeldet haben.
 

Anaxagoras

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
791
Da ich für Fernsehen und Radio brav bleche, muss ich für'n PC nix latzen.
Diese Möglichkeit hast Du bei der Umfrage vergessen!
 
P

pcpanik

Gast
Das sagen die fett markierten Sätze bereits aus.
Es geht nur um die Geräte, für die bezahlt werden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pixelgamer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.305
Hmm warum sollte ich bezahlen, ich habe einen Fernseher angemeldet und damit fällt diese Gebühr für mich weg.
 

phil.

Visitor
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.693
In 2 Tagen ist es so weit und die PC-Gebühr tritt in Kraft.

Für internetfähige PCs, welche nicht als Zweitgerät anerkannt werden, müssen zukünftig 5,52 Euro Gebühr bezahlt werden.

Die Betonung liegt dabei auf "Internetfähig"

Dazu gleich eine Umfrage: Werdet Ihr Zahlen? (Sofern ihr denn müsstet)
Die Betonung sollte auf "müßt ihr überhaupt zahlen" liegen.
Ich behaupte, daß mehr als 90% hier im Forum nicht zahlen müssen, sofern sie schon
ein Hauptgerät ordnungsgemäß angemeldet haben.
Der Titel isr reißerisch, die Umfrage nicht aussagekräfig, da ein wesentlicher Punkt fehlt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top