News Gigabyte Aorus X9: Notebook kehrt mit SLI „zurück zu seinen Wurzeln“

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.226
#1
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
843
#2
Unnötig. SLI ist total out. Beim Laptop erst Recht. Von der Hitzeentwicklung ganz zu schweigen. Ist einfach ein überteuertes Prestige Produkt.
 

Florrr

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
24
#3
Ich weiß zwar nicht wer das kaufen würde, aber überteuertes Prestigeprodukt != unnötig.

Würde es sich nicht lohnen, würde es nicht hergestellt werden.
Und selbst wenn es nur dazu führt, dass sich Leute diesen Laptop anschauen und sich dann doch für ein anderes Modell der Marke entscheiden.
 
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.681
#4
Finde ich auch nicht so toll. SLI muss man erstmal weg gekühlt bekommen.
Von den bekannten SLI-Problemen ganz zu scheigen.
Dann lieber eine ordentlich gekühlte GTX 1080 im Notebook als zwei 1070er die trotz lautem Turbinenlüfter ins Power/Temp Target laufen und in vielen Titeln nicht mal ausreichend gut skalieren.
 
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.596
#5
ich dachte sli stirbt?!
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.303
#6
Mutig, dass ein Hersteller noch auf SLI setzt. Nachdem Multi-GPU von Nvidia und auch AMD auf einen Minimum-Support runterfahren wurde (Stichwort AFR-Profile für Spiele) und man den Support zu den Spiele-Studios schiebt (DX12 Multiadapter), ist das ein großes Risiko, dass die zweite Karte überhaupt was anderes macht außer Däumchen drehen.
 

Dezor

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
809
#7
Hier ist ein Testbericht zu dem Teil: https://www.notebookcheck.com/Test-Aorus-X9-i7-7820HK-GTX-1070-SLI-QHD-Laptop.258110.0.html

Unterm Strich ist SLI mit 2x 1070 oft noch ein ganzes Stück schneller als eine einzelne 1080, sofern es funktioniert.

Ich persönlich finde SLI auch nur wenn überhaupt im (wassergekühlten) Desktop interessant, aber gerade im Notebook würde ich persönlich immer eine einzelne stärkere Grafikkarte, gerne auch mit Grafikumschaltung bevorzugen. Und die Dicke von dem Aorus ist sehr dünn, nur wirklich mobil ist das Teil trotzdem nicht. Wenn dann hätte Gigabyte das Modell dicker machen sollen, damit zumindest die Kühlung nicht so übermäßig laut wird.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
735
#8
Also meine letzte Information war, dass Nvidia SLI nicht mehr wirklich supportet, bzw Treiber nicht mehr weiter optimiert und dass sie es quasi sterben lassen. Völlig zurecht meiner Meinung nach, aber warum dann dieses Produkt :freak:
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.605
#9
Aber man wundert sich darüber, das SLI/CF auch von den Mainboard Herstellern weiter bei neuen X Boards von AMD und Z Boards von Intel beworben wird. Es ist genau wie bei diesem Desktop Replace, weil es immer noch genug Daus gibt, die das kaufen. Schließlich lassen sich damit höhere Preise erzielen.:freak:
Wenn man wenigstens so ehrlich wäre und nur Multi GPU drauf schreiben würde, denn in manchen Bereichen sind ja GPU Berechnungen sehr gefragt.
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
843
#10

Dezor

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
809
#11

combatfun

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
1.053
#12
Selbst wenn ich Multi Millionär wäre, wollte ich sowas nicht. Für mobile Gaming, käme für mich nur eine GraKa in Betracht. Dafür dann die schnellste, die es gibt. Gleiches gilt für die restlichen Komponenten. Denn übertaktet wird nicht. Dafür ist der Desktop PC da ;)
 

Sp1derschwein

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
338
#13
Für den Preis könnten sie auch mehr Switches als nur Browns anbieten.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.130
#14
Ziemlich pothäßlicher LED-Bomber für knapp 4000 Euro, also Prestige kann man damit wohl eher knicken, wenn man nicht mit den Hardware-Spezifikationen protzen will, wobei SLI mittlerweile klar auf dem absteigenden Ast ist und sich wohl nur noch in Einzelfällen (einigen Ego-Shootern) lohnen dürfte.

Naja, wenn Geld keine Rolle spielt und man meint es brauchen zu müssen, evt. ein Nischenprodukt mit langer Lieferzeit (Fertigung nur bei Bestellung), wobei natürlich die Entwicklung Gigabyte schon einiges gekostet haben dürfte, fragwürdig, ob sich das rentieren wird.
 

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.472
#15
Ist es nicht sinnvoller eine 1080ti statt zwei 1070 im SLI zu verbauen?! Leistung, Stromverbrauch, Lautstärke, Problemchen,...
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.988
#16
Es hilft immer ein Alleinstellungsmerkmal zu haben. Hier ist es schon mindestens eine News bei CB.
Wenn man bedenkt, wie viel Geld in Marketing und Werbung versenkt wird, fällt so ein Notebook nicht weiter ins Gewicht.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.106
#17
1. Wieso nicht die neue Generation von CPUs nutzen?
2. Wieso keine 1080 SLI?

Das wäre doch der Knaller. Aber so? Nee.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
2.459
#18
Die neue CPU-Generation, die die aktuellen HQ-CPUs ersetzt gibt es noch nicht.
 

noxcivi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
460
#19
Ich bin mal dem Link zur Produktseite gefolgt. ES. IST. FURCHTBAR. Klar will Gigabyte sein Produkt gut darstellen. Doch es sind soo viele unsinnige und sachlich falsche/falsch beschriftete Bilder auf der Seite, dass es weh tut :|
 

Kasjopaja

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.861
#20
Dadruch das die Displays ja G-Sync nutzen is ja immerhin schon mal die Intel HD Grafik deaktiviert. Ein umschalten der GPUs, also Nvidia Optimus is schon mal dahin. Und ich wette das die Verkaufsstore im netz das trotzdem als Feature dazuschreiben werden.
 
Top