News Gigabyte GA-X58A-UD7 kommt Anfang Dezember

Lord Quas

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
"7" liegt einfach im Trend gerade ;)

Schickes Board mit neuem USB und SATA Standart, gefällt mir. Ich frage mich aber immerwieder ob die Kühlung der SB auch ohne Wasserkühlung im Case asureichend ist?!
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.346
Ist was zur Anbindung von SATA3 und USB3 bekannt? Beim X58 sollte eine Bandbreitengerechte Verbindung aber im Gegensatz zu den P55 Platinen problemlos möglich sein. :)
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
Stolz ... sehr stolz. Wenn wir Glueck haben werden die >400$ mit Faktor 1.2 runtergerechnet. Bleiben immer noch 330€.
 
L

Lubber

Gast
Ein Top-Board für Entusiasten.

Aber gerade die kleinen Features machen es interessant, Strom für externe Festplatten auf dem USB Port und ein schönes, auch farblich ansprechendes Layout dürfte Moddingfreunde anziehen, die Wasserkühlungsoption vervollständigt das Bild eines absoluten Top-Segment-Boards.

Der Preis wird viele abschrecken und es bleibt abzuwarten inwiefern die USB/Sata-Lösung gut umgesetzt wurde.
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.236
Wenn die alles was da blau ist schwarz machen würde ich das Teil wohl sofort kaufen aber so ....


SRY ich lege da irgendwie zu viel wert auf die Optik und dieses board mit Grakas mit schwarzem PCB = nogo
.
 

Warhead

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.937
ich sehe nun aber keinerlei gründe, den preis derartig nach oben zu schrauben.

dreifache stromversorgung für usb ist imho kein großes ding. usb3 und sata 6g mit je zwei anschlüssen sind auch nciht gerade der burner. von daher: da tuts auch eins der kelineren aus der serie für deutlich weniger asche
 

Warsaw

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
208
Alles 1A.

Mich stört jedoch der fehlende Interne Grafikchip...
Oft genug hatte ich probleme mit meiner GraKa. Und somit ist ein Interner Grafikchip für mich Gold Wert
 

Romsky

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
5.741
Bei so einem Board will doch keiner ne verbaute Graka. Das Passt schon so.

@Pandora
Dann kauf dir doch Sapphire oder Gigabyte Grafikkarte, dessen PCB ist ebenfalls blau, dann passt das wieder. allerdings hast du recht, das schwarze PCBs irgendwie edler aussehen!
 

Jebbel

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.735
die Sockel 1366-Preise sind einfach nur noch gesalzen. Schon happig, das wird sicher 300 Euro kosten hierzulande.
 

kleinDENGO

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.034
Schade das Gigabunt es nicht schafft Boards mit schönem PCB zu bauen :(
 

palace4d

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.179
Das mit dem USB ist ein nettes Feature und natürlich auch USB & SATA 3.0 .
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.920
Leider sieht Gigabyte einfach nur schei*e aus weshalb ichmir das Board nicht holen werde. Ansonsten ist die neuste Revision des X58 deutlich taktfreudiger sodass sich ein Board lohnen würde. Außerdem unterstützen sie bereits Gulftowns was ich bei DFI vermisse. =/
 

sxemini

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
612
also man muss aber schon sagen das gigabyte optisch besseres boards mittlerweile baut. wenn man an die p35 baords denkt, wo jeder stecker seine eigene farbei hatte.
ich hoffe andere hersteller werden auch mal ein paar neue x58 boards bringen.

@ krautmaster:

was bringt dir die gulftown unterstützung wenn die cpu noch nicht erschienen ist? dfi wird schon rechtzeitig was bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GodCast

Banned
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.540
Gigabytetypisch reift so ein Board i.d.R. beim Endkunden. Da lohnt sich oft das Warten auf die zweite Revision. Der Biossupport ist in den letzten Jahren auch nicht besser geworden, es dauert teilweise ewig, bis da Abhilfe geschaffen wird. Ich habe noch das P55 UD4 und kann so ein Liedchen davon singen. Ich sag mal Top Boards, mieser Support! Gekauft, nach mir die Sintflut.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
24.445
In meinen Augen hat Gigabyte Asus schon lange abgelöst in der Qualität. Optisch meinetwegen auch, aber das ist nicht so wichtig. Ich hoffe sehr, dass man mal einen schönen Hobel für ITX System auf den Markt bringen wird.
Persönlich vermute ich, dass in Zukunft wohl große Kisten mit solchen Luxuslösungen für "Freaks" und dann kleinere "HTPC" Lösungen gegeneinander stehen werden. Mit dem Board kann man ja schon nen halben Server bauen mit so viel Ram und der Leistung des i7.

Das ist "Geiz ist Geil" - das tun auch andere Firmen. Irgendwo muss gespart werden, damit man uns die niedrigen Preise servieren kann.
 

machiavelli1986

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.932
Bei so einem Board will doch keiner ne verbaute Graka. Das Passt schon so.

@Pandora
Dann kauf dir doch Sapphire oder Gigabyte Grafikkarte, dessen PCB ist ebenfalls blau, dann passt das wieder. allerdings hast du recht, das schwarze PCBs irgendwie edler aussehen!
ne ist auch nicht mehr unbedingt der fall. man denke an die ATI HD 5870. Die Gigabyte und Sapphire Karten haben im Referenzdesign auch ein schwarzes PCB. Ich find das Board auch sehr interessant, aber die Gigabyteboards sind einfach nur hässlich meiner Meinung. Meistens passt es einfach auch nicht in Kombination mit PC-Gehäusen.
 

Lence_Laroo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
629
Für die, die eh das Beste haben müssen ein *must have*, aber mir is das Geld zu schade, da ich bei solchen Boards eh immer mindestens die Hälfte der Onboardsachen ausschalte und 333 über Extrachips, nee danke.
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.290
naja die hardware spalte ist endlich im russen-luxus angekommen. man hole sich eine limitierte gtx 295 mars von asus, ein 400$ mainboard, ein 400€ case und natürlich ein 300€ netzteil. nicht zu vergessen die 3 16-fachen DL-Bluray brenner.

Schon kann man crysis mit 16.000x9.000er auflösung spielen - wer brauchts?

ok mal ironie off:
ich finde diesen ganzen luxus hardware hype total behämmert und viele is einfach ne glaubensfrage. jeder kann natürlich selbst schauen wie er sein geld ausgibt, aber irgendwo ist die schmerzgrenze ja mal ereicht!
 
Top