Gigabyte Z77DSH3 erkennt HDD und SSD nicht

TomWaits

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
Hallo zusammen,

Mein PC:
i5 3570
Z77DSH3
16GB Ram
hd 7970
eine ssd 180gb
Win7 64bit

das System läuft super so.

Jetzt wollte ich noch eine 120GB Spiele-SSD und eine 1TB Daten-HDD dazustecken.
Beide Platten hängen an Sata-Kabeln und haben Strom.

Wenn ich nun Windows boote werden mir die neuen Platten nicht angezeigt.
Im Bios kann ich sie auch nicht in der Boot-Directory auswählen, also stehen nicht drinnen.
Allerdings stehen die Platten am Ende bei Boot override.

Was soll ich tun?
Anbei Bilder vom Bios und wie ich sie angesteckt habe.
 

Anhänge

Kakaobär

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
180
Moin!

Bios reseten und dann hoffen das sie erkannt werden !

mfG
 

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
ich probiers mal.
 

john_Rambo0

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
191
schonmal an die sata-anschlüsse am board angeschlossen wo du jetzt die anderen platte ndran hast und geguckt ob sie dort erkannt werden?
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
wenn die Plattten neu sind , guck mal unter Datenträgerveraltung :D
 

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
touchthesky, in der datenträgerverwaltung stehen sie tatsächlich drin als "nicht zugeordnet". was muss ich jetzt machen.
sorry bin da voll die Flasche
 

john_Rambo0

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
191

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.859
in der datenträgerverwaltung stehen sie tatsächlich drin als "nicht zugeordnet". was muss ich jetzt machen.
Rechtsklick aufs Laufwerk -> Initialisieren -> MBR wählen. Dann Rechtsklick auf den unzugeordneten Speicher -> neues Volume erstellen -> mit NFTS formatieren und Laufwerksbuchstabe zuweisen.
Mit dem 2. Laufwerk das Gleiche.
 

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
kann folgendes machen: "Datenträgerinitialisierung" dann kann ich zwischen MBR (Master Boot Record) oder GPT (Guid Partitionstabelle) wählen, letzteres also GPT ist angehakt. Formatieren kann ich da nichts.
Ergänzung ()

alles klar, übergreifendes oder Stripeset oder gespiegeltes Volume?
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.859

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
hey danke leute!
Funktioniert.
Werd ich die Platten jetzt auch im Bios sehen, also als Boot-Directory auswählen können bspw?
Oder ist das im BIOS ne eigene Sache?
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
bei manchen Bios kann man nur 1 Festplatte als Bootdevice auswählen, wenn man ne andere auswählen möchte, entweder im Menü Boot unter Festplattenperiotät ne andere auswählen, oder wenn das Bios-Bild kommt, per F12 oder ne andere Taste, je nach Mainboard.


Wenn du alle Festplatten in einer Liste angucken willst, dann musst du im Bios irgendwo unter SATA so ähnlich nachschauen
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.859
Die Platten müssten auch ohne Partitionierung im BIOS angezeigt werden, das hat damit nichts zu tun, aber da du ja kein OS drauf hast, ist es sowieso unsinnig die neuen Laufwerke als Boot-Device auswählen zu wollen.
 

TomWaits

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
125
Alles klar, danke euch!
 
Top