gpt-schutzpartition

defuxn

Cadet 2nd Year
Registriert
Juli 2007
Beiträge
28
hallo

ich brauch mal irgendwie ganz schnell hilfe.
ich hab unter vista he meine 2. festplatte formatiert. nun hab ich mein xp wieder gebootet und dann hat es mir die laufwerke nicht angezeigt. also in die computerverwaltung- auf einmal steht da auf der besagten platte gpt-schutzpartition.
punkt 1 was ist das?
und punkt 2 wie kann ich die unter xp lesbar (partitionierbar) machen. sie ist mämlich noch leer, also kann man da auch ein bisschen rumexerimentieren.
ich will halt mit beiden os drauf zugreifen können.

mfg
 
Da der Partitionstyp GPT mehr Features als der im MBR-Style, wirst Du ihn meiner meinung nach nicht konvertieren können, da sie ja ohnehin wohl noch keine Daten enthält, würde ich sie neu einrichten.

Edit:
Es geht offenbar mit dem Kommandozeilentool diskpart
Diskpart hat einen eigenen Prompt, abeitet also quasi als Shell:
diskpart>list disk # auflisten aller Disks
diskpart>select disk=1 # Auswahl der Disk
diskpart>list partition # zur Kontrolle ob man sich auf der richtigen Disk befindet
diskpart>convert mbr # Konvertierung, geht aber wohl nur bei leeren Disk Zitat : must be empty!
 
Zuletzt bearbeitet:
merci

hab in meinen programmen noch nen partitionsmanager gefunden und mit dem konnte ich die gpt partition löschen und neue erstellen.
es ging eigentlich dadrum dass ich mit beiden datenträgerverwaltungen (xp und vista) keine partition erstellen konnte die beide os lesen konnten. deswegen war ich etwas verwirrt. und ausserdem hab ich von gpt partitionen noch nie was gehört.
aber trotzdem danke. :daumen::daumen:

mfg
 
Zurück
Oben