Grafik und "lade" Probleme

babanu

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
14
Hallo Ihr,

Ich hätte eine Frage an euch:

Beim start eines Spieles ladet meist mein Rechner sehr lange (im gegensatz zu meinen mitspielern) und die ersten sekunden ingame sind dann auch meist verschwommen.... nach 2 - 3 sekunden wird die Grafik von gewissen objekten erst richtig scharf.

Nun will ich mein System bissal aufwerten, und wollte euch fragen an was für einer Hardware diese Ladezeiten und das verschwommene am anfang liegen könnte.

Momentan ist eingebaut:

amd phenom ii x4 965 black edition mit Shurikan als Lüfter
ati 6950 1 GB edition
SSD fürs Betriebssystem
4 GB Ram
Win7
Internet: 75mb leitung bei UPC

Spiele kein Battlefield oder so. Probleme treten auf bei Borderlands 2, WOW hat ab und an ruckler, Guild Wars 2 ladet sehr lange und zeigt mir meistens den Ladebildschirm 2 mal an..... Also irgendwas bremst mein Rechner....

Vielleicht kann mir ja jemand helfen - was sollte ich als erstes aufrüsten?

Lg Jack
 

Key³

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.907
Wie schaut es denn mit der HDD aus auf der die Spiele installiert sind? Überprüfe die mal.
Da es sich bei deinen genannten Spielen um open World Spiele handelt liegt der Flaschenhals auf jeden fall bei der Bereitstellung der Daten, dass also dort der Flaschenhals ist.
 

babanu

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
14
Hallo sascha87, Danke für deine Antwort - Oo, ich bin mir nicht sicher was für eine drin ist :( müsste ich dann zuhause nachschauen.
Aber wie überprüfe ich die am besten? Also ob sie noch OK ist oder ob sie zu langsam ist? Kannst du mir da nen tipp geben?

Danke und Lg Jack
 

Key³

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.907

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.524
HDTune - vollständigen ErrorScan laufen lassen. Wird aber wahrscheinlich alles in Ordnung sein, da sonst in Windows Probleme auftreten würden.
 

Crispy Bearcon

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
561
Hallo,

testen kannst du das mit diversen Festplatten Tools z.B. CrystalDiskInfo. Oder einfach mal Ohr an die Platte legen und hören ob die komische Geräusche von sich gibt.
 

babanu

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
14
Danke euch allen.
Wird am nachmittag getestet und dann poste ich den Bericht.

Danke
Ergänzung ()

Hallo,

Hier nun das gewünschte Bild der Platte :D

Lg
Ergänzung ()

Hallo,

testen kannst du das mit diversen Festplatten Tools z.B. CrystalDiskInfo. Oder einfach mal Ohr an die Platte legen und hören ob die komische Geräusche von sich gibt.
Also Geräusche sie ganz leise.... alle 6 sekunden macht sie ganz leise : hmm, wie soll ich das jetzt sagen, am besten so: tuutuutuutuuuuu dann ist es wieder leise und nach 6 sekunden dann wieder das leise geräusch. Es ist aber sehr leise - ich muss richtig hin mit meinen Ohr
Ergänzung ()

:D Keine Infos mehr? oder ist es schon zu spät ^^

Lg Jack
 

Anhänge

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.524
Scheint alles ok zu sein. Besorg dir ne SSD für die Spiele, dann werden die verwaschenen Texturen erstmal nicht mehr auftreten und es wird auch schneller laden. Eine schnellere CPU obendrauf und die Ladezeiten werden noch kürzer.
 

babanu

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
14
Hallo,

Soll ich als erstes eher CPU oder Grafikkarte aufrüsten?
Was macht mehr sind?

Lg
 

Black&White

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.705
Kommt auf deine Games an ob CPU oder GPU lastig. Die 6950 mit nur 1 GB Vram hat schon die besten Tage hintersicht, Leistung ist aber noch vorhanden. Beim Phenom ebenso, die besten Tage sind vorbei bringt aber noch gut Leistung mit. Einfach mal versuchen zu übertakten und somit das aufrüsten noch etwas herauszögern (Geld sparen?). Die 6950 und der X4 965er harmonieren ganz gut.

Würde den Phenom mal versuchen Richtung 4Ghz zu kriegen,
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.524
Mit einer Grafikkarte werden die Ladeprobleme auf jeden Fall nicht besser werden. Eher schlechter, weil die Texturen noch größer werden, wenn du bisher noch nicht auf alles max gespielt hast.
 

babanu

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
14
Hmm,

Naja, dann bleibt wohl nichts über als mit CPU und GPU neu zu Kaufen.
Dann werde ich mal schauen was gut zur R9 270X als CPU passt, und hoffen das die Ladeprobleme dann weg sind :D

Falls nicht, tja dann habe ich wohl die A....karte gezogen ;)

Ich danke euch allen für eure tolle Unterstützung. Ein sehr tolles Forum, bin ja neu hier.
Falls mir noch einer nen Tipp geben kann und mag (CPU), nimm ich diesen auch noch sehr gerne an.

Danke euch!
 

SirzechsLucifer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
429
Ich würde den Xeon 1230v3 nehmen:
- zukunftssicher dank HyperThreading
- Leistung nahezu eines i7
- Günstig - so wie i5

Als Motherboard würde ich dir das Gigabyte H87 HD3 empfehlen


Grafikkarte kommt darauf an, ob du lieber NVIDIA oder AMD haben möchtest. Wären z.B. folgende Optionen:

NVIDIA:
Nvidia GTX 770 Windforce

AMD:
Sapphire Radeon R9 290 Tri X OC

Wenn du BF4 spielen möchtest kannst du dir auch die hier holen, da kriegst du einen Gutschein für BF4.

Bei der Grafikkarte musst du auf die Länge achten, dass es auch wirklich in dein Gehäuse passt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Viele Grüße
Dennis
 
Zuletzt bearbeitet:

babanu

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
14
Hallo Dennis381,

natürlich konntest du mir weiterhelfen!
Vielen vielen DANK!!

:D Lg
 

babanu

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
14
Hi,

Ich habe DDR3 Ram, 4 GB
Motherboard ist noch ein AM3, leider ohne plus. Da ich sonst nur eine neue CPU kaufen müsste die auf den Sockel passt.
Netzteil ist ein Be Q. 550W

Ein Arbeitskollege hat mir auch den Tipp mitn Xeon gegeben :) denke da werdet ihr schon recht haben.

Ich wollte ja zuerst nur die CPU tauschen und mein AM3 Board lassen, aber ich denke da gibt es nichts gescheites mehr zum Aufrüsten.

Lg
 

SirzechsLucifer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
429
4GB ist knapp an der Grenze, da viele neue Spiele bereits 4GB+ verwenden, also ich würde eher zu 8GB tendieren. Müssen aber alles die gleichen Module sein.

Nun wenn du den 4GB Ram weiterverwenden willst würde ich dir raten vorher MemTest86+ laufen zu lassen, um zu sehen ob er noch i. O. ist.

Netzteil ist genug.

Leider bin ich bei AMD CPU's nicht ganz fit, da ich nur mit Intel zu tun habe.
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.524
Nur wenige Spiele können überhaupt mehr als 4GB ansprechen. Erst mit den kommenden Engines wird sich das ändern.
Auf jeden Fall reichen 4GB zum schnellen Laden, wenn nicht im Hintergrund noch tausend Sachen laufen. Einen Defekt am Ram hat andere Auswirkungen als langsame Ladezeiten.
 
Top