Grafikfehler mit Zotac 2080 Ti amp!

Najasumi

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Hallo ihr, mal eine kurze Frage. Ich hab seit 1 Woche ein neues System (threadripper 1900x, 16Gb Ram, M.2, Asrock phantom Gaming 6).
Hab Windows 10 neu installiert und alle aktuellen Treiber installiert. Neuerdings bekomme ich in Wow nach ca. 20 Min. schwarze horizontale Balken auf dem Display, die immer von onen nach unten wandern. Ich spiele in FHD auflösung. Laut Hwinfo läuft die Karte mit 1700Mhz GPU und 6000Mhz RAM. Die Lüfter drehen mit 72% und die temperatur ist bei 82°C..... Wow läuft dabei nur mit "Hohen Details"..... Wenn ich allerdings Athem oder benchmark laufen lasse, friert der rechner ohne Fehlermeldung einfach ein. Ist das die Grafikkarte die im Eimer ist?
 

-Razzer-

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.437
Was für ein Netzteil hast du verbaut?
 

DriveByFM

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.021
Grafikkarte scheint plausibel. Zur Sicherheit wie läuft der RAM bei dir? 4x4GB? MHz?

Netzteil halbwegs aktuell?
 

CyrionX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.484
schwarze horizontale Balken auf dem Display, die immer von onen nach unten wandern
Scheint ein Treiberproblem zu sein . Einfach mal danach googeln, tritt bei vielen Spielen in Kombination mit 1080/2080 auf.

Hätte zwar auch zuerst das Netzteil verdächtigt, aber das produziert keine spezifischen Fehler wie die Balken die du angegeben hast

-Treiber mit DDU entfernen, neuinstallieren, evtl auf ältere Version downgraden / auf neuere warten
 

Najasumi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Netzteil ist nen dark pro 11 850 watt, der ram ist im 4x4 system mit 2800mhz, bestückung ist laut Handbuch quadchannel, wird auch im Bios als quad angezeigt

Da ich von Oc und Uv und so keine ahnung hab läuft alles put of the box
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.184
Temperatur is arg hoch. Die drosselt a scho heftig sieht man bei 1700 Core. Speicher sollte ja auch bei 7000 laufen statt 6000.
Ich schätze GK Problem.
 

Najasumi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Im sytem sind insgesammt 5 140mm Lüfter verbaut mit 800 rpm, ist auch stabiler Luftstrom im System vorhanden
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
7.326
1700Mhz und 6000Mhz für den Speicher sind zu wenig für eine 2080Ti. Alleine der Speicher müsste out of the box bei 7000Mhz liegen und Customs mit gescheiter Kühlung boosten die GPU auf 1850Mhz+
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.184
Aber sowas von
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
7.326
Wenn es Bildfehler gibt, dann liegt der Verdacht nahe, dass es die GPU ist.
Am besten wäre es natürlich, wenn man es mit einer anderen GPU checken könnte.
 

Najasumi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Hab noch ne kfa 1080 ex oc, die läuft und läuft und ich muss nachschauen ob die überhaupt an ist. Also die alte funktioniert.

Spiele hauptsächlich EvE-Online, WoW und ein paar kleine Indi Spiele.
 

Tronado

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
284
Wann hast du die Karte gekauft? Schon im Oktober 2018? Schau auch mal mit GPU-Z ob micron-Speicher verbaut wurde, mit micron gab es bei der ersten Serie häufig Probleme, ich habe wohl Glück gehabt.
 

Tronado

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
284
Trotzdem mal nachschauen, ob micron drauf ist.
 

DJHEngel

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
204
Wieso ein 1900X? Der ist langsamer und mit MB sogar teurer als ein 2700X
 
Top