Grafikkarte kann in Spielen takt nicht halten

famekill3r

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
12
#1
Hallo erstmal,

Ich habe folgendes Probleme seit einer Woche bekomm ich immer wieder Frame-Drops in spielen wie League of legends oder playerunkows Battlegrounds und habe dann versucht das probleme zu lösen. Habe mir die Taktrate von GPU ,Auslastung, CPU Auslastung usw. anzeigen lassen mit MSI-Afterburner.
Da ist mir aufgefallen das bei dein Frame-Drops immer die Grafikkarte runter taktet und dann wieder hoch und ich verstehen nicht warum. Ich hab sehr viele Threads dazu gelesen und versucht so mein Problem zu lösen aber nichts hat funktoniert.

Mein System:

R9 380 Asus-Strix
AMD FX-6300 Six-Core
1 TB Seagate
8 GB RAM
MSI 970A-G43
450 Watt be quiet System Power 7
 

neofelis

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.572
#3
Wenn es NICHT die CPU ist, die heruntertaktet:
Mit MSI Afterburner das Power Target der R9 380 erhöhen und versuchen gleichzeitig ein Stückchen zu undervolten.
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.411
#4
CPU-Auslastung und -Temperatur beobachten.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
#6
Bitte die Karte mit Furmark testen ob sie da auch runtertaktet.
Bitte CPU mit Prime95 testen und nachschauen ob diese runtertaktet.
 

famekill3r

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
12
#7
Dankeschön für so eine schnelle Antwort ich werde das morgen testen und die Erfahrungsberichte hier posten mit der Temperatur und den CPU-Kernen Takt.
 

nicK--

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.390
#8
Lol lastet weder CPU noch GPU ordentlich aus. Pubg lief bei mir mit dem 2500k auf 4.4 GHz und 380 beinah immer im GPU Limit, sobald die Grafikkarte nicht genug Daten von der CPU bekommt tastet sie runter weil nichts zutun ist, Strom wird gespart. In deinem Fall wird es wohl der Spawa Klassiker sein. Deine Wandler überhitzen. Wenn deine CPU Temp io ist aber dennoch nicht der volle Takt beim spielen anliegt dann kannst du dir sicher sein. Abhilfe schafft nur ein ordentlicher TopBlow Kühler für die CPU und ein besseres Luftmanagment im Gehäuse.
 
Zuletzt bearbeitet:

famekill3r

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
12
#9
Guten tag,
So habe meine die Werte ausgelesen also wenn ich playersunkows battlegrounds spiele sind die Temperatur der GPU und CPU im 60-80 Grad.
Alle 6 kerne sind 50-70 Prozent ausgelastet schwankt immer. Die taktraten der kerne bleiben konstant bei 3,5 oder 3,6 Ghz weiß nicht ob diese Temperaturen normal sind aber diese Therio mit den Wandler überhitzung klingt logisch hab nähmlich nur nen Articfreezer 13 und mein Gehaüse war auch nicht das teuerste Sharkoon V4 mit 2 vorinsallierten lüftern die grad nicht der burner sind.
 

famekill3r

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
12
#10
Grad beim League of Legends hab ich doch bemerkt das mein Prozessor runtertaktet von 3,5 Ghz auf 1,4 Ghz ist es aufgrund der temperatur oder kann es ein anderen grund haben?
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.938
#11
1.4 ist meines wissens nach das throtteln wegen zu hohen temps - Spannungswandler zu heiß.
 
Top