Grafikkarte untertaktet

bartsch1986

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.276
Moin,
Ich sehe grade das ne x1900xt mit 256mb nen Chiptakt mit 625 MHz und nen Speichertakt von 725 MHz haben soll.
Aber egal mit welchem Programm ich es bei mir auslese es kommt immer raus das ich nur nen Chiptakt von 500MHz habe und nen Speichertakt von 594. Ist das normal oder ist die Karte "defekt"?:stacheln:

 

meikotimo

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.366
Jaaaa ^^
Das dachte ich auch erst *g*

Nein, die GraKa gibt bei 3D-Spielen schon volle Leistung.
Das was Du jetzt da siehst, ist der Takt für den 2D-Modus, so das nicht unnötiger Strom verbaucht wird und für WinXP brauch man ja nicht die voll Leistung der GraKa.

Kannst beruhigt deine Spiele spielen gehen ... der Takt erhöht sich dann automatisch auf 625/900MHz.
 

bartsch1986

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.276
Wie kann ich das kontrolieren?
 

meikotimo

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.366
Ähm, nimmste div. Software die dir das anzeigt ... everest oder sowas...
Dort das Anzeige-OSD anzeigen lassen... "Datei - Einstellungen - Hardwareüberwachung - OSD -"zeige OSD Pannel ankreuzen" - dann GPU Takt & Speicher aktivieren"

Dann gehtste in ein spiel rein... TAB + ALT - dann müsstest du es sehen...
 

bartsch1986

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.276
Achso:D
Hast du mal versucht die Karte zu Übertakten?
Also der Chiptakt lässt sich auf 700 Übertakten. Aber der Speicher da geht garnix sofort Bildfehler auch wenn ich den Chip nicht Übertakte und zuerst den Speicher versuche geht da nicht 1 mhz:freak:
 
Top