Graka <80€

phil000

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
18
Hi,

sorry erstmal das ich mich registriert habe und gleich um beratung bitte ;D

Hier sind meine Systemdaten:

http://www.sysprofile.de/id107069

hab noch eine uralte ati9500pro im System, jetzt wollt ich seit ewigkeiten mal ein neues Spiel spielen(GRID) - nun geht das garnicht, da meine Karte Shader 3.0 nicht unterstützt.

Würd mir gerne eine neue Graka kaufen, sollte unter 80€ sein und GRID sollte mit meinem System schon laufen, zocke nur ab und zu, um so günstiger um so besser.

vilen Dank!
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
Eine HD4770 wäre sehr gut. Kostet aber 82€ und wird erst innerhalb der nächsten Woche verfügbar sein.

Sollte die schnellste Karte in dieser Preisklasse sein. Dein E4300 könnte dafür allerdings etwas mehr Takt gebrauchen...:D
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
Upps, übersehen. Schade, die HD4770 ist doppel so schnell wie die genannten AGP-Karten.

Vielleicht doch noch 60€ für ein neues Board ausgeben.

Edit: Ist das nicht ein Kombi-Board, mit AGP und PCIe? Habe nur das hier gefunden, hat aber ein VIA PT880 Ultra-Chipsatz.
 

phil000

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
18
@ Malcolm JA IST GENAU DAS BOARD! 4core dual http://geizhals.at/deutschland/a233656.html

also das board hat auch 4 pci und 1 pcie slot, hab damals beim aufrüsten meine alte agp karte weiter verwenden wollen..

ja ich hab den 1800 schon auf 2400 hochgetaktet ohne temp probleme oder sontiges, nur hab vor kurzem eine bios reset gemacht und nichtmehr hochgestellt..

hmm wollt eigentlich schon jetzt in laden gehen und kaufen und nich noch paar wochen warten, in der branche kommt doch jeden monat was neues raus auf das man warten könnte oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Korgull

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
961
Das ist das AGP 8x / PCIe x4 Board. Die HD4770 ist eine gute Wahl. Und ich würde dir raten, lass Dich nicht so von 'nur 4 lanes' beeindrucken. Ich komm mit einer HD4550 @ PCIe x1 und nem Celeron 2.66 GHz (Speicher leider @PC3200) auf über 12000 Punkte in Längenvergleich01SE und >2400 Punkte in Längenvergleich06. Man kann sogar Fallout3 damit spielen.

EDIT:
Womit ich nicht abstreiten will, dass es zu einer Leistungseinschränkung kommen wird/kann. Nur wird die mMn nicht total immens sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Korgull

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
961
Noch günstiger wär ne HD3850 (Hab das je günstiger je besser übersehen :) ). Mit GDDR3 ab 44 Euro. Allerdings weiss ich nicht, ob die für GRID ausreicht. Darunter würde ich aber nichts mehr nehmen.

EDIT:
Oops, laut dieser Rangliste wär ja schon die 3850 zu stark für die CPU (auch overclocked). Laut meiner Erfahrung werden die CPUs dort allerdings zT deutlich unterbewertet.
 
Zuletzt bearbeitet:

scauter2008

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
Grid lief bei mir mit ner 1900xtx auf max mit 40-50fps auf 1024x768
 

Korgull

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
961
Wenn eine x1900xtx schon ausreicht, käme eventuell auch eine HD4650 in Betracht.

X1900XTX gibts nicht mehr.

EDIT:
laut der rangliste ... wär ja meine Radeon 9500 Pro die ich nun habe genau richtig?
Ich sach ja, die CPUs sind dort unterbewertet :). Ausserdem kann man ja überschüssige Kartenleistung in AA und AF etc stecken.

EDIT:
Nur so als Tip: Vielleicht solltest du auch recherchieren, ob Deine Wunschkarte auch ausreichend leise ist. BTW, wieviel Ampere kann eigentlich Dein Netzteil auf +12V liefern ?
 
Zuletzt bearbeitet:

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.220
nimm die 3870 von msi für ca. 60€, da machst du nix falsch und die "hält" noch ne ganze weile
 

scauter2008

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
is schon klar das die nicht mehr gib^^ wolt blos damit sagen das ne 3850 schneler ist alls ne 1900xtx
da solte das spiel erst recht laufen oder ne 4670 ist auf dem niwo einer 3870
 

phil000

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
18
netzteil muss ich mal aufschrauben und nachsehen wieviel ampere auf dem 12v port liegen, doe 9500pro hat aber jetzt auch schon einen extra stomversorgung..

wo soll es die HD 3870 für 60€ geben find unter 80€ nichts!
 

Korgull

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
961
Jo schraub mal auf. Die 3800er ziehen sicher ne ganze Menge mehr, als die 9500.

EDIT:
Die 4670 ist ungefähr 3850er Niveau. Die 4600 ziehen deutlich weniger Strom, als die 3800er.
 
Zuletzt bearbeitet:

phil000

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
18
mein bro hat grad gemeint das er noch eine in seinem alten pc hat müsst auch pci sein :D schau ich nacher mal nach =)
Ergänzung ()

aalsooo,

mein bruder hat eine Ati Radeon x1650Pro IceQ 256mb übrig,

taugt die was, oder soll ich mir gleich das rumgeschraube sparen und eine der hier empfohlenen z.b 3870 kaufen?

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Korgull

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
961
Probiers doch einfach aus.

Und nochmal die Frage: Was hast du von einer 3870 für 65 Euro, wenn du uU gleich noch 50 Euro für ein Netzteil drauflegen musst ?
 
Top