Graka in den Staaten kaufen, mit nach D nehmen

yacs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
94
Guten Morgen (bzw Mittag) Forum'ler und Grüße aus dem sonnigen Florida :cool_alt:
So, zu meinem "Problem" (ich wusste nicht so recht in welchen Bereich das gehört, habs jetzt mal hierhin gemacht): Da ich sowieso auf dem Sprung bin ne neue Graka zu kaufen hab ich mir mal gedacht das man ja hier in den USA ja mal gucken könnte, wie viel die so kosten. Und da bewahrheitet sich wieder das Sprichwort "Wer sucht, der findet": Eine MSI GTX560 Hawk für 265$! Das sind umgerechnet 182€!!! Da möchte ich natürlich gerne zuschlagen. Wenn ich die jetzt aber bestelle und mitnehmen will, gibts da irgendwelche Probleme? Das man die nicht mitnehmen darf oder das die irgendwie von irgendwelchen Scannern beschädigt werden?
Sollte ich die in den Koffer oder ins Handgepäck tuen?(<-mehr so ne random Frage ;))
Gibt's vllt. ne Website auf der man solche Infos kriegt? Ich hoffe ihr wisst da mehr als ich :(
Freue mich auf jede Hilfe von euch :D
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
810
Zuletzt bearbeitet:

Velines

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
402
Vermutlich kommen Zoll und EUSt drauf. Ist halt die Frage, ob es sich dann noch rentiert, die Karte dort zu kaufen, auch in Hinblick auf Garantie/Gewährleistung.
 

Sun-Devil

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
737
Der Freibetrag, den du aus Nicht-EU-Ländern einführen darfst, beträgt derzeit 430 € (die GraKa liegt also deutlich drunter). Wichtig: Nimm die Rechnung mit, weil sonst der Deutschland-Preis angesetzt wird, wenn es um den Einfuhr-Btreag geht. Solange du die GraKa bei deiner Reise nicht gerade einem EMP aussetzt, sollte auch der Transport problemlos sein.

Und in D zahlt man für die HAWK aktuell etwa 225 €.

Vermutlich kommen Zoll und EUSt drauf. Ist halt die Frage, ob es sich dann noch rentiert...
Das würde passieren, wenn man über den Freibetrag einführen wollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

danfi88

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.149
Da sie noch weit unter der Freigrenze liegt, kannst du sie problemlos mitnehmen. Ich würde sie gepolstert im Handgepäck mitnehmen, da Koffer gerne mal beim umladen geworfen werden.

Edit: Es ist ein Freibetrag, keine Freigrenze.
Edit 2: Es ist doch eine Freigrenze und kein Betrag :D
 
Zuletzt bearbeitet:

zwobot

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
535
Du darfst Neuwaren bis zu einem Wert von 430€ Zollfrei einführen. Ich würde aber immer die Kassenzettel aufheben, ansonsten werden die Deutschen Preise zu Berechnung herangezogen oder im Zweifelsfall geschätzt!
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
Les doch einfach die Ausreise- und Zollbestimmungen. Da steht doch immer drinne was und wieviel man mitnehmen darf. ODer vielleicht Googeln das gibts glaube auch in Florida
 

Andorson

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
24

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
ist jetzt nicht so ne große einsparung, aber wenn du sie dir kaufst, tu sie einfach dann in die verpackung bzw. in diese anti-statik-tüte zurück da dürfte nichts passieren

du darfst nur nicht einen gesamtwarenwert von 400€ überschreiten (von sachen die du in den usa erworben hast) und denk an den kassenzettel, auf jeden fall mitnehmen, falls der dt. zoll dich kontrolliert ist das nen ganzes stück einfacher so;)
 

yacs

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
94
Naja, in D ist die Hawk ja nirgendwo lieferbar...
Also soweit ich das jetzt heraus filtern kann:
1. Graka kaufen
2. Dem Verlangen widerstehen sie auszupacken
3. In der Originalverpackung ins Handgepäck tuen
4. Ganz normal zum Flughafen (muss einmal umsteigen, ich hoffe das ist dann kein Problem)
5. Fliegen
6. In D ganz normal auschecken und nach Hause fahren
7. Einbauen
8. ??????????
9. PROFIT!!!!!
 

Sun-Devil

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
737

yacs

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
94
Wir fliegen so: Ft. Lauderdale -> Atlanta -> Düsseldorf
 
Top