Groß'Clockner und Arbeitsspeicher Platzproblem?

cL0bb3R

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
26
Ich habe folgendes Problem, und zwar möchte ich gerne meinen Boxed-Lüfter gegen den
EKL Groß'Clockner austauschen.
Nun aber die Frage ob der Kühler mit meinem Arbeitsspeicher zusammen passt.
Meine Kingston HyperX-Module sind nähmlich, laut Datenblatt ganze 61mm hoch.

Meine Frage also kann das auf einem Gigabyte GA P35 DS3 funktionieren?
 

Müs Lee

Commodore
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
4.545
Nein, wird es nicht. 61mm ist schon hoch für RAMs. Ich habe normale Riegel und der Kühler schwebt über dem ersten Slot, und wenn da hoher RAM drin steckte, würden die kollidieren. Des Weiteren kannst du den Kühler nicht "normal" montieren, weil der Northbridgekühler den EKL behindert, sodass du ihn so drehen musst, dass er nach oben hin bläst, der Lüfter also unten ist.

btw: Ich habe das EP35 DS3L
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
Bei meinem Asus P5Q-E würd's passen.



Das Gigabyte-Board hat die RAM Sockel aber wohl näher dran, und da würden nur die alten Hyper-X ohne diese Monster-Spreader hinpassen. 61mm sind mindestens 20mm zu hoch, um unter den Fan des Großglock'ner zu passen.

Ich hab die alten Hyper-X Module, die sind ca. 35mm hoch. Aber deren Kühlkörper sind in der Tat überfordert. Zumindest, wenn 4 Module drinstecken.
 

cL0bb3R

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
26
Gäb es denn eine Alternative zum CPU-Kühler der passen könnte?
 

Cr@zed^

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.273
Die normalen HyperX sollten passen. Das System das ich für einen Bekannten erstellt habe, hat ebenfalls die HyperX und einen Revoltec Pipe Tower Pro, der ja im Grunde derselbe Kühler ist, auf einem GA-MA790X-UD4 verbaut und es passt einwandfrei.
 
Top