GTX 260 55nm Test

BoeHmaN

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
140
Deutsche Testberichte gibt es schätzungsweise noch nicht, da die Karte leider HIER (in Deutschland) noch nicht wirklich erhältlich ist. Kann aber eigentlich nur noch eine Frage der Zeit sein bis man aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten Testberichte lesen kann, denn DORT ist sie scheinbar schon zu haben (auf der Herstellerseite von EVGA wird der Lagerbestand als "in stock" angegeben).

Was mich unglaublich wütend macht ist der Preisvergleich zwischen USA und Deutschland: Hier ist der günstigste Preis (vor Veröffentlichung!) laut geizhals.at/de 283,81 EUR bei Hardwareversand. In Amerika bekommt man sie scheinbar vom Hersteller mit einer "Limited Lifetime Warranty" für 269,99 USD, was nach aktuellem Dollarkurs (1 EUR = 1,4005 USD) 192,78EUR entspricht... unglaublich -.-


PS: Frohe Weihnachten wünsch ich euch allen :heilig:
 
Zuletzt bearbeitet:

René81

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.414
Dann sollte dich der Versand nach Deutschland ja lohnen! ;)
Aber ein Shop zu finden der auch nach Europa versendet,wird wohl schwer werden.

mfg
 

Marc53844

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.436
nunja, da kommt dann noch zoll und versand drauf ... das ist auch nicht gerade wenig. und für geringen aufpreis bekommt man sie dann hier ... hat aber weniger probleme bei einem garantiefall. sollte man sich gut überlegen um unterm strich 20 oder 30euro zu sparen.
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051

BoeHmaN

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
140
GTX 260 55nm ist net schneller als GTX 260 65nm.
Wer hat das (in diesem Thread) jemals behauptet? :freak:

Jedoch ist es wie merrik95 bereits gesagt hat: die 55nm-Variante wird sich sehr wahrscheinlich noch ein bisschen mehr/besser als die alte GTX260 übertakten lassen. Außerdem wird sie hoffentlich/vermutlich ein wenig sparsamer im Stromverbrauch sein, was für mich ein weiterer Kaufgrund ist.
Ich werde mir wohl auf jeden Fall eine davon schnappen... wenn sie eine Weile draußen sind, die erste Kaufeuphorie verflogen ist und man schon den ein oder anderen Euro sparen kann, denn ca. 280-300EUR für alten Wein in neuen Schläuchen ist mir zu strammer Tobak ;)
 

MoraX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.134
mich kotzt der namenswirrwarr sowas von an.sry für meine wortwahl aber des is einfach ne frechheit..
wenn jetz jemand der von tuten und blasen keine ahnung hat in media markt geht, sieht GTX260 für 170Euro, errinnert sich daran, dass sie im internet "290" gekostet hat (natürlich war es dort die 55nm) und denkt sich wow ein schnäpchen da schlag ich zu.
der kunde wird einfach nur hintergangen..sry nvidia aber dieser schritt hinterlässt spuren..
 

BoeHmaN

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
140

BoeHmaN

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
140

Marc53844

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.436
du kommst genau richtig! wollte heute zum händler mir eine gtx 260 kaufen. aber so wie es aussieht ... warte ich wohl noch ein bisschen :)
 

gowengel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
292
Wow die superclocked kommt ja recht gut an die gtx280 ran und ist teilweise schneller?
Werden den auch normale Versionen rauskommen die "nur" mit 576mhz takten oder ist der standardtakt bei den 55nm anders?
 
Top