GTX 570 keine Leistung mehr

Axxid

Fleet Admiral
Registriert
Feb. 2012
Beiträge
11.371
Hallo,

in meinem PC steckt eine GTX 570@799/1999 und ein Phenom 955@3,6ghz. Beide Komponenten werden ausreichend gekühlt (Accelero Xtreme und Macho).

Nun habe ich das Problem das heute morgen bei Skyrim auf einmal meine Frames eingebrochen sind. Ich habe am System nicht viel geändert, außer ein paar Skyrim Mods ausprobiert. Ich habe die Einstellungen von "sehr hoch" auf "mittel" geändert, was aber nicht viel brachte (geschätzte 5fps mehr).
Crysis2 ist nun auch auf einmal unspielbar.

Meine Punktzahl von 3dMark11 vorher/jetzt:
4869 score / 641
5065 graphic / 556
4445 physic / 4536
4249 combined / 567

Die Temperaturen sind alle vollkommen in Ordnung (<50°C) und das Übertakten ist ja auch nicht überzogen :(
 
Nimm einfach die Übertaktung raus und teste es ohne. Der Score im 3DMark ist irgendwie zu gering mit 4869 Punkten. Ich habe mit einer unübertakteten GTX 570 schon 5800 Punkte ca.
 
Beobachtest du die Temperaturen während des Spielens ?

Bei den Aussentemperaturen dieser Tage sind sehr schnell Spielräume verspielt. ;)

Testweise: Lüfter manuell hochsetzen und Praxistest mit dem Spiel, Temperaturen und ggf. Taktraten CPU/GPU einblenden.
 
UnTouchLeSS schrieb:
Energiesparmodus evtl an?? Schon mal deinen Treiber neu installiert?

DAchte ich auch gerade. Dümpelt sie vllt. mit den Idle-Taktraten rum?
 
Welche Mods genau?

Hab auch eine GTX 570 und ich leide oft genug am Speichermangel. Besonders wenn Texturepacks oder so installiert sind kann das vorkommen.
 
@Sgt.4dr14n

Er hat ja "nur" in Skyrim Mods raufgepdackt und in Crysis 2 hat er ja auch Probleme und die Benchmarkergebnisse dürfen wohl gar nicht von den Mods betroffen sein. :)
 
hast du gestern dummerweise den 301.42 treiber installiert? falls ja, weg mit dem käse und nimm den 296.1
hatte ähnliches mit bf3 und dem 301.dödeltreiber
 
Läuft der PCIe-Slot auf 16 fach?

Hatte mal das Problem, das der oxidiertwar, lief nur noch auf einfach - hohe Luftfeuchtigkeit und Hitze!

Wenn das der Fall ist einfach die Graka raus nehmen und wieder rein stecken.
 
Der 301.42 führt bei OC-Karten zum Verbleiben des Core-Taktes im Idle-Takt. Alternativ den 304.79 Beta testen, mit dem wurde das Problem auf jeden Fall behoben. Ansonsten wie chrigu vorgeschlagen hat, den 296.10 wieder rauf. Ist eben nur ein älterer Treiber, in beiden Fällen sollte es aber danach laufen.

Vermutlich erlebst du diesen "Bug" deshalb erst seitdem du die Karte OCed hast.
 
Danke für die schnelle Hilfe.
Die Temperaturen habe ich zwar nicht während dem Spielen überprüft, allerdings sind die MAX Werte von Speedfan bei CPU 48°C und GPU 62°C.
Ich habe jetzt im BIOS den 955 wieder auf 3,2 getaktet, jetzt sehen die Werte wieder so aus:

score 5298
graphic 5857
physic 4147
comb 4087

Also alles wieder im grünen Bereich. Skyrim läuft auch wieder flüssig. Habe ich jetzt bleibende Schäden an meinen 955 angerichtet ?
 
das wird sich zeigen ... ^^
nein, denke mal nicht - wird wohl vermutlich wg. den hohen außentemparaturen der letzten tage, die CPU @ taktX, das throtteln (heruntertakten) eingeläutet haben.

ansonsten könnte man natürlich auch mal seine treibereinstellungen genau inspizieren.
zu hohes forcieren von div. AA-Modies, kann einen ähnlichen effekt erzeugen.
 
Zurück
Oben