GTX 970 mit Fehlermeldung "nvSCPAPI64.dll"

act_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
75
Hallo zusammen,

ich habe gerade eine gebrauchte Gigabyte GeForce GTX 970 G1 Gaming eingebaut. (Upgrade von meiner GTX 770). Ich habe den Graka-Treiber deinstalliert und dann wieder neu installiert. Wenn ich nun zB den Windows-Leistungstest mache, so erscheint mehrfach folgende Fehlermeldung im Anhang.

Overwatch spielen kann ich soweit aber.
Kann mir jmd helfen?
Ergänzung ()

Beim installieren des Treibers kommt am Ende folgende Fehlermeldung
 

Anhänge

gesperrter_User

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
436
Hallo,

Wie hast du deinen Treiber deinstalliert?
 

act_

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
75
Systemsteuerung -> Programme deinstallieren
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.967
Mit DDU remover mal alles von nvidia löschen und dann neu den Treiber installieren.
Wie sieht dein restliches System aus ?
 

act_

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
75
DDU hat mir erstmal mitgeteilt, dass er irgendwas von meiner ganz alten Radeon 5770 gefunden hat :D
Habe damit von nvidia alles gelöscht im abgesicherten Modus und anschließend den Treiber neu installiert.
Am Ende der Installation kam Fehlermeldung #2 und in Windows immer wieder mal Fehlermeldung #1.

Habe folgendes System
Intel Xeon 1240v3
obige GTX 970
16GB DDR3
SSD + HDD
Win7 Pro 64bit
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.967
Wie siehts mit dein Netzteil aus ?
Welcher Hersteller und wieviel Ampere auf den Schienen ?
 

act_

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
75
Netzteil ist ein Be Quiet! 400W System Power 7 80+.
Das Board ist ein MSI H97M ECO

Ampere auf den Schienen? Das sagt mir nichts.
 

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.967
Ok dein Netzteil reicht soweit, schonmal im anderen PC die Grafikkarte getestet ?
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.609
Du versuchst nicht zufallig die Treiber im abgesichertem Modus zu installieren?! welche Treiberversionen hast du schon probiert?

Beim Installieren würde ich einfach alles abwählen bis auf den eigentlichen Treiber.
 

act_

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
75
Nee, habe ich nicht im abgesicherten Modus installiert.
Ich glaube ich versuche morgen die radikale Lösung: Windows neu aufsetzen.
 
Top