HD 4850 nach Treiberinstallation bleibt Bildschirm schwarz

CloudConnected

Commodore
Registriert
Mai 2005
Beiträge
4.458
Hi,

eben habe ich meine neue Powercolor HD 4850 PCS+ bekommen und direkt eingebaut.

Vorher habe ich natürlich noch mit Catalyst uninstaller alle Treiber von ATI deinstalliert.
System hat die Karte auch ordnungsgemäß erkannt.
Danach habe ich das neue 9.6 Catalyst Komplettpaket installiert.
Nach einem Neustart exakt nachdem Windowsbootschirm wenn normalerweise das Anmeldefenster mit Konnten erscheinen sollte bleibt der Bildschirm schwarz.
Im Abgesicherten Modus läuft alles problemlos.

Die Grafikkarte ist per HDMI-> DVI Kabel mit einem HP w2207h verbunden der Rest meiner Konfiguration könnt ihr aus meiner Signatur entnehmen.

Hoffe ihr könnt mir helfen

Grüße Cloudconnected
 
Zuletzt bearbeitet:
Versuch mal per VGA (D-Sub) anzuschließen. Wenn der Treiber geladen wird geht DVI bei mir aus, mit VGA hab ich weiterhin ein Bild.
 
Heißt ich soll erstmal von D-SUB auf DVI Adapter+Kabel holen?

Kann ich dann anschließend HDMI-DVI verwenden?
 
Also
Das problem hatte ich auch nur wars bei mir das ich irgendwie dummerweise falsche treiber hatte...
schau ma anch chipsatz etc.
ansonsten folgendes:
Hat das Kabel vorher gefunzt?
Vorher nach gleichem prinzip angeschlossen gehabt?
Adapter tauschen andres kabel benutzen über VGA anschliessen etc probiers ma durch
 
Also ich habe jetzt folgendes gemacht:

1. Die neue Karte wieder eingebaut.

2. Vom Nachbarn einen alten CRT ausgeliehen und per VGA-DVI angeschlossen und dann meinen Monitor angeschlossen den auf primär gestellt und den alten wieder abgeschlossen.

Und nun klappts !

Allerdings bekomme ich jetzt beim Laden des CCC folgende Meldung:


EDIT #1: Habe gerade eben erfahren das der neue Catalyst 9.6 ziemlich verbuggt ist. Von ATI ebenfalls bestätigt nähere Informationen findet ihr im ATI Forum!
 
Zuletzt bearbeitet:
Verbuggt bei mir Leuft er einwandfrei ,kamen halt ein Paar Freaks auf die idee die Beta voher runterzuladen die hier als endversion gehandhabt wurde:freak:

Denn genau der Fehler kam bei mir bei der Beta und bei der Version von CB nicht welche Version hast du wo runtergeladen?
Hast du versucht nochmal alles komplett zu deinstalieren und wieder zu instalieren?
Bei mir hat das auch ohne Drive Cleaner funktioniert
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe meine Version hier geladen.

Und danach auch nochmal bei ATI selber von daher glaube ich kaum das ich mir eine BETA gezogen habe.
 
Ich dachte, nur Nvidia hätte dieses DVI-Kabel-Problem. Funktioniert denn nun die Kombi ATI-22 Zoll TFT an DVI?
Weiss jemand, warum die Omega-Treiber keine Unterstützung für die 4xxx Serie von ATI geben? Meine alte Radeon 9600pro funktioniert immer noch tadellos in der Kombi Tray Tools/Omega-Treiber. Wenn ich mich nun für eine 4850 entschließe, möchte ich ebenso Tray Tools oder vgl. nutzen. Und möglichst auf das CCC verzichten. Klappt das?
 
Zurück
Oben