Hd 4850 - Pc stürzt beu laden von spielen immer ab!

iggam

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
318
hi!

ich habe das problem, dass ich spiele nicht mehr laden kann.ich besitze eine ati hd 4850.
wenn ich spiele lade, sehe ich kurz wie es geladen wird, doch dann geht der bildschirm aus(es steht dann dort''no signal'') und dann hört man wie der ton des spiels''stottert''bzw. hängt.und dann geht gar nichts mehr.damals hatte ich dieses problem noch nicht.

auch nach einer neuinstallation von windows ist dieser fehler nicht verwschwunden.im moment habe ich den ati catalyst 9.8 treiber.
was auch komisch ist:es kommt öfters vor, dass windows bei mir nicht sachgemäß gestartet wird.sprich:es bootet und man sieht noch den willkommen screen, doch dann bootet der pc von alleine wieder neu, das kann dann bis zu 4 mal hintereinander passieren und i wann gehts dann.habe auch erst gedacht durch neuinstallation von windows würde ich diesen fehler beheben, was aber nicht der fall war.
hängt das vllt zusammen?defekte festplatte oder defekte graka?



hoffe ihr könnt i wie helfen.



mfg iggam
 
war auf auto gestellt.aber auch nachde ich ihn auf 100 mhz gestellt habe kam das selbe problem.und auch wieder....ich musste den pc 4 mal neustarten bis ich endlich auf dem desktop landete.2 mal startete er selber wieder neu und einmal schien er normal zu booten es kam auch schon diese windows musik doch ich kam nich auf den desktop, sondern sah dei ganze zeit nur den begrüßungsscreen.
später kam danna uch wieder diese meldung:windows wird nach einen schwerwiegenden fehler wieder ausgeführt....


edit:also...ich hatte vorhin die möglichkeit mal zu testen was passiert mit einer geforce 7200gs.
und siehe da.das spiel stürzte nicht ab.
jetz ist die frage, ob wirklich die radeon kaputt ist, was mir aber i wie komisch erscheint da sie ja im ''nicht spiel'' betrieb tadellos funktioniert oder i welche treiber probleme herrschen, was aber auch komisch ist, da ich glaube ich so gut wie alle catalyst treiber ausprobiert habe und bei jedem treiber das selbe problem auftrat, sodass es wohl an der karte liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
siehe anhang....
 

Anhänge

  • Screenshot.JPG
    Screenshot.JPG
    117,3 KB · Aufrufe: 119
Wäre auch das Netzteil als Fehlerquelle möglich, kannst du das mal durch ein anderes ersetzen (mal iwo ein leihen!?) ?

Prüfe mal deine Festplatte mit der Freeware HD Tune auf defekte Sektoren und SMART Fehler.
 
hatte ich auch erst schon überlegt....
also eins leihen sieht schlecht aus.guck ich mal.
wenn müsste es ja auch kaputt sein, da coolermaster ja eigtl keine schlechte marke ist und 500 w genug wären.
anschlüsse hatte ich auch schon gecheckt.ist aber alles ganz normal verkabelt.
verwirrend erschien es mir auch das ich, als ich die grafikkarte ausgebaut hatte und sie danach wieder einbaute, viel länger im spiel(mit spiel ist hier die ganze zeit die fear demo gemeint^^) geblieben bin als vorher.
vorher kam ich noch nicht einmal ins menü vom spiel.nach klicken aufs desktop symbol war sofort zappenduster.und als ich die graka neueinegebaut hatte konnte ich sogar ein paar minuten spielen und hatte mich gefreut, dass es jetz doch geht.:p

edit:Sind die benchmarks im anhang in ordung?
sind die starken einbrüche bei der SSD platte im ertsen bild normal?
die HDD weist im 2ten bild auch einen starken einbruch am ende auf....
 

Anhänge

  • HD Tune.JPG
    HD Tune.JPG
    63,5 KB · Aufrufe: 122
  • HD Tune 2.JPG
    HD Tune 2.JPG
    68,8 KB · Aufrufe: 85
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben