HD TV empfangen

vertin

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
137
dumme frage -> was brauch ich denn um TV Sender in HD zu empfangen.. ich weiss so gut wie jeder sender ist noch in PAL.. aber wenn HD Filme auf Pro7 laufen, sind die bei mir auch in PAL..

ich denke mal es liegt einfach daran, dass das über Antenne nicht geht..

wird wohl jemand wissen weil ich bin dumm auf dem gebiet

thx im vorraus,
vertin
 

doesntmatter

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.824
Welche Antenne ? Analoges Fernsehen stirbt aus, ab 2012 oder später, je nach Widerstand in der Bevölkerung (ich sage das nicht wertend).

Filme in HD kommen über Satellit und Kabel (auch über Internet - siehe T-Online), im DVB-T sind meines Wissens Ausstrahlungen geplant, die öffentlich-rechtlichen Sender wollen speziell dafür die Rundfunkgebühren erhöhen lassen. Es wird also in Zukunft HD kostenlos über DVB-T geben ! Arte wird wohl der erste Sender sein.

Empfangen werden muss HD-TV mit einem digitalen Receiver, ob Box, eingebaut oder extern an einer Schnittstelle. Dieser kann das Bild entweder frei entschlüsseln und an jeden Fernseher (auch PAL) weiterreichen, oder muss eine kostenpflichtige (!) Verschlüsselung durchführen.

Ohne HD-Fernseher siehst du kein HD, auch wenn du den Receiver dazu hast, die Entschlüsselung bezahlst, Premiere nimmst usw.

Auch hier ist die ganze Kette des Signals zu beachten, (qualitativ) guter Empfang des Signals im Haus, gute Kabelführung bis zum Receiver (auch eingebaut in Fernsehern), gute Verbindung zum TV, gute Ausgabe an Surround-Lautsprecher.

HD ist nicht nur Bild, sondern betrifft auch die Audio-Qualität. HD in Stereo kann sehr gut funktionieren, aber digitale Audio-Formate werden ja mitgeliefert, warum nicht nutzen.

Ein Schritt ist digitale Empfangstechnik (was heute schon einen Mehrwert bringt), ein weiterer HD-Fernsehen. Bei Anschaffungen kann man auch den ersten ohne den zweiten tun. Aus guten Gründen, das geht hier aber zu weit.
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.619
Ein digitaler Receiver reicht nicht. Es muß ein HD-Receiver sein. Also HD-Receiver + HD TV.

@doesntmatter
Was meinst Du mit "kostenpflichtiger Verschlüsselung"?
 

daztro

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
863
super antwort, alles gesagt eigtl.

viele kabelkunden haben oft auch schon digital anliegen, nutzen es aber nicht. fehlt dann eigtl nur noch en dvb-c empfänger. wäre schon interessant was für einen tv und vllt auch anlage du denn hast.

gruß
 

vertin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
137
ich hab mir letzte woche nen neuen fernseher zugelegt mit full hd..

Kannst du mir paar Preiswerte Beispiele zeigen, zu deinem Absatz?

"Empfangen werden muss HD-TV mit einem digitalen Receiver, ob Box, eingebaut oder extern an einer Schnittstelle. Dieser kann das Bild entweder frei entschlüsseln und an jeden Fernseher (auch PAL) weiterreichen, oder muss eine kostenpflichtige (!) Verschlüsselung durchführen."
 

doesntmatter

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.824
@doesntmatter
Was meinst Du mit "kostenpflichtiger Verschlüsselung"?
Es gibt Verschlüsselung (verschlüsselte Programme), die frei empfangbar sind (Kabel, Satellit, DVB-T), siehe heutige öffentlich-rechtliche Sender (Bsp. Infokanal). Hier entschlüsselt der Receiver.

Andere, bspw. Privatfernsehen im Kabel (auf Satellit kommt das noch), werden verschlüsselt gesendet und müssen per Dekoder-Karte entschlüsselt werden. Diese Dekoder-Karte ist bereits nicht mehr kostenlos, sondern wird in Kabel-Gebühren eingerechnet, muss ansonsten extra abonnniert werden. Mit Premiere Gutscheinen hat man auch das Anrecht auf so eine Dekoderkarte, kostet trotzdem eine jährliche Gebühr. Für Satellit dito.

Premiere ist DAS gängige Beispiel einer kostenpflichtigen Verschlüsselung, das muss ich jetzt aber nicht erklären.

wäre schon interessant was für einen tv und vllt auch anlage du denn hast.
Einmal Analog-TV mit Kabel-Receiver ohne Dekoder-Karte. Am PC eine X1900 All-in-Wonder mit Analog-TV- und DVB-T-Receiver am (natürlich) Flachbildschirm.

Kannst du mir paar Preiswerte Beispiele zeigen, zu deinem Absatz?
Ich ? Nein. Selber suchen macht lustig ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Trippelpost entfernt!)

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.619
@doesntmatter
OK, Premiere ist klar. Ich dachte Du meinst, daß HD-Sendungen z.B. auf Pro7 kostenpflichtig sind, wenn man sie mit einem nicht-HD-Receiver schaut ;)

BTW: Es gibt hier einen 'Ändern' Button ;)
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
6.904
DVB-C = Digital Video Broadcast - Cable = digitales Kabelfernsehen
DVB-S = Digital Video Broadcast - Satellite = digitales Satellitenfernsehen
DVB-T = Digital Video Broadcast - Terrestrial = digitales Antennenfernsehen
 

BlackLine

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
465
DVB-S2, selbes spiel, nur die 2. Generation, hat also HD unterstützung dabei.
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
bei Amazon steht zum Philips:
Aüflösung bis zu 1920 x 1080i
Allerdings Full-HD hat soweit ich weiss noch kein Gerät immer nur 720p und 1080i
 

BlackLine

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
465
DVB-S2 ist nur 1080i maximal, is aber Full HD
 

vertin

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
137
ahhh ok :D langsam werd ich immer schlauer..

das heisst ich brauch ein DVB-C weil nen sateliten hab ich nicht

hat jemand schon erfahrungen gemacht mit einem full-hd receiver? gibts irgendwelche empfehlungen?

noch was will ich wissen -> was is der unterschied zwischen 1080i und 1080p ?
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

naja, und gleich kommen noch 100 weitere Fragen ...

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil > klick
 

cristi_petre

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.006
p=progresiv
I=interliced

Und das heißt p ist mit vollbilder und i mit halbbilder p ist besser weil schärfer
 

fex2k

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
33
hallo, ich habe ein relativ großes "projekt" vor, bin mir aber nicht ganz sicher ob das alles so funktioniert wie ich das will. Ich würde gerne hdtv an meinem pc schauen können (auch paytv wie premiere). meine frage ist jetzt was brauch ich dafür alles. also ich liste mal auf was meiner meinung dafür nötig ist:

pc: Intel® Core™ 2 Quad Prozessor Q6600(4 x 2,40 GHz, 8 MB Cache, 1066 MHz FSB)
original Windows Vista® Home Premium (Recovery/vorinstalliert)
2.048 MByte (2 x 1.024 MB RAM PC667)
500 GB (SATA HDD, 7.200 U/min)
DVD±RW Double Layer Laufwerk für CD und DVD bis 8,5 GB; 16 x DVD Laufwerk
nVidia GeForce 8800GTX 768 MB mit Dual-DVI-I und HDTV-out
Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Professional Series

LCD: Display: 22" Widescreen LCD Monitor
56 cm Bildschirmdiagonale
Max. Auflösung 1.680 x 1050 Pixel
Kontrast: 2500:1 (typisch)
Helligkeit: 300 cd/m² (typisch)
Betrachtungswinkel: Horizontal: 160°
Vertikal 160°
Reaktionszeit: 5 ms (typisch)
Audio: Integrierte Stereolautsprecher (2x 4 Watt)
Abmessungen: 445 x 514 x 220 mm (H x B x T)
Schnittstellen: VGA
DVI
HDMI
Video
S-Video
2x USB Anschluss für Kamera und Memorystick

Gewicht: 5,4 kg
Lieferumfang: Datenkabel: D-SUB, DVI-D. HDMI, USB-A zu USB-B

Sat-Schüssel: http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_technisat_digidish_33_p44626.html

tvkarte: Cinergy S2 PCI HD inkl. CI Modul
http://tvde.terratec.net/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=281

CI-Karte: http://www.amazon.de/AlphaCrypt-Light-Empfang-verschlüsselten-Satelliten-Programmen/dp/B000A1LNBO/ref=pd_bbs_1?ie=UTF8&s=gateway&qid=1202720007&sr=8-1

die geposteten produkte würde ich mir auch anschaffen, da ich eigentlich nur gutes darüber gelesen hab. meine frage wäre jetzt ob das mit diesen teilen alles so funktionieren würde wie ich das gerne hätte. kann man überhaupt von der sat-schüssel direkt in die tvkarte rein und wie ist das bei premiere? braucht man nicht doch nen receiver?

vielen dank schonmal
 

cristi_petre

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.006
Der PC ist viel viel zu sehr überdimensioniert. Da wirst du evtl. mit der Lautstärke und deiner Frau ein Problem wegen der Stromrechnung kriegen.

Der Bildschirm ist zu klein. Nimm ein 24" und achte darauf das er die Auflösung von 1920x1200 hat und das Bild richtig auf die Auflösung 1920x1080 rechnet. Das ist wichtig wenn du kein verzertes Bild haben willst.

PC Vorschlag:

AMD BE2400 ca.75€
2x1GB Aneon ca.45€
Barebone Vintage3 ca.95€
AMD3850 bzw.3870 Grafikkarte ca.150-200€

Den Rest kann man lassen bei der Soundkarte kommt es drauf an wie und an was du sie Anschließen willst.
Analog an Voll Aktive Speaker ist sie Gut aber du brauchst nicht die nehmen sondern z.B.:

Extreme Music ca.70€

Wenn Digital an einem AC Reciever die Auzentech ca.190€

Ein Blu Ray oder HD DVD Laufwerk würde gut hierrein passen.
 

fex2k

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
33
danke für die antwort. den pc werde ich mir dennoch holen, da ich auch gerne mal paar spiele mach und ich den rechner recht günstig bekomme. den monitor hab ich schon und mir reicht die größe, da ich nicht weit von ihm entfernt sitze. meine frage war hauptsächlich ob das was ich gepostet habe auch wirklich alles ist was man braucht, oder ob noch was fehlt.
ach und zum thema blueray und hd dvd laufwerk. die werd ich mir jetzt noch nicht holen, da die noch viel zu teuer sind, die preise aber in nächster zeit drastisch sinken werden. außerdem gibt es noch kaum dvds dafür und wenn es die gibt, dann nur zum kaufen. videotheken haben sie leider noch nicht.

ach und zum thema premiere. zu der tv-karte bestell ich ja noch ein ci-modul, weiß aber nicht genau ob das dann funktioniert, weil ich noch nie premiere kunde war, mich aber mittlerweile doch dafür interessiere. bitte auch auf diese frage eingehen!

ahja da fällt mir noch was zum rechner ein. ich finde nicht, dass der überdimensioniert ist. ich möchte absolut flüssiges hdtv genießen und gleichzeitig aufnehmen. deswegen ist die starke cpu und die grafikkarte schon nötig, da es ja keine hardware encodierung gibt und die gpu und cpu damit stark belastet wird. lautstärke sollte auch nicht das problem sein, da der rechner eigentlich ziemlich leise ist. der stromverbrauch :) naja ok der wird etwas happig, aber wird zu verkraften sein (hoff ich). um die soundkarte auszunutzen werd ich mir auch noch ein gutes soundsystem leisten, weis aber nicht welches. also wenn vorschläge da sind was gut ist, am beste mit nem testbericht dann immer her damit :)

vielen dank
 
Zuletzt bearbeitet:

cristi_petre

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.006
Wegen dem Monitor da mein ich nicht nur die größe sondern eher die Auflösung von 1680x1050.
Ich weiß aber nicht genau in welcher Auflösung Premiere seine HD Inhalte ausstrahlt.
720p oder 1080i???
Wenn nur 720p dann reicht dein Screen wenn nicht...

Bei dem ci Modul hab ich mal irgendwas mit Aladin... irgendwas gelesen (C'T Sonderheft Digitale Medien da müsste so ziemlich alles drin stehen was du wissen willst)
 

fex2k

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
33
also im windows kann ich zumindest ne auflösung von 1920x1080 einstellen und das ist doch entscheident oder?
 
Top