HD3870 Ton über DVI?

ghostwriter2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.434
Yo,
ich habe hier im PC eine HIS 3870, die an einem TV angeschlossen werden soll. Eben sehe ich, die Graka hat keinen HDMI Ausgang, sondern nur DVI.

Zwecks Tonübertragung vom PC zum TV (über den DVI-Ausgang) hab ich 2 Aussagen gefunden...
- Ja, es geht bedenkenlos ab der 2000er Reihe via (beliebigem) DVI zu HDMI Adapter
- Nein, es geht nur mit dem orginal beigelegten Adapter.

Was jetzt? Und würde es z. B. mit dem Kabel hier gehen? http://www.amazon.de/AmazonBasics-Adapterkabel-HDMI-auf-DVI/dp/B001TH7T2U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1447163455&sr=8-1&keywords=dvi+hdmi+adapter
 

Xtra987

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
234
Tag,

ja, es funktioniert, mit dem beiligenden Adapter und auch mit dem Amazon Kabel. Man muss aber soweit ich weis das Audiowidergabegerät in den Soundeinstellungen ändern.
 

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.170
Ich würde es mal testen.
Normalerweise unterstützt diese Graka schon HDMI Sound.
Ob dieser aber beim Adapter weitergeleitet wird?
Keine Ahnung, logisch gesehen kann es eigentlich nicht sein, denn DVI hat keine Soundwiedergabe, nur Video.
Du wirst meiner Meinung nach auf ein Soundkabel von der Soundkarte in den Monitor/TV zurückgreifen müssen.

Edit: Geht wohl doch mit dem Sound:
https://www.smartway.de/blog/DVI-und-Ton-uuml-bertragung-ndash-ein-kurzer-Wegweiser/b-4/
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.459
Du benötigst definitiv den beigelegten (oder kompatiblen) Adapter. Kompatibel sind dabei Adapter anderer HD3k und neueren Karten, aber wohl nicht die der 2k Serie... Mit einem Kabel wird es zu 99% nicht gehen.

@Xtra987: hast du das mit diesem Kabel und einer HD3k schon mal probiert?


@Bartmensch: DVI du HDMI haben exakt die selben Pins, es gibt keine dedizierten für Audio. Das wird einfach als zusätzliche Datenpakete mit zum Bild dazugepackt. Deswegen geht theoretisch jeder Adapter, praktisch ist es aber so das ATI das Audio nur aktiviert wenn sie einen Adapter erkennen und somit wissen das ein HDMI gerät angeschlossen ist (bei nVidia aktiviert man das im Treiber per Hand, daher geht bei deren Karten jeder Adapter und Kabel). Das ist es dann auch was die Adapter auszeichnet, sie haben etwas verbaut das sie gegenüber der Grafikkarte als Adapter identifizieren lässt (weiß aber nicht ganz genau wie sie das machen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Conqi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.441
Einige Amazon-Rezensionen schreiben, dass das Kabel Ton übertragen kann, bei anderen wohl nicht. Daher scheint das Kabel das zu unterstützen, der Fehler, wenn es nicht geht, dürfte da eher anderswo liegen. Habe meine HD7970 gestern noch per DVI -> HDMI-Adapter angeschlossen inklusive Ton und der hat auch nur die ganz normalen 24+1 Pins.
 

Xtra987

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
234
@Jesterfox: Warum sollte der Amazon Adaptger mit einer GTX 970 funktionieren, mit einer HD 3xxx aber nicht ? Hier noch mal ein Zitat aus dem von Bartmensch verlinkten Text: "Mit einem HDMI-DVI Adapter Audio zu übertragen ist generell mit jedem derartigen Adapter möglich, es wird also kein spezieller "DVI-Audioadapter" o.ä. gebraucht!"

Edit:
Dann Zitieren wir das auch noch mal:
"Als grobe Orientierung, welche Grafikkarten (Nvidia und ATI) über einen Audiocodec verfügen gilt Folgendes:

ATI: Audiocodec ist seit der 2000er Serie (2007 erschienen) in Grafikkarten verbaut
Nvidia: Audiocodec ist seit der GT 220 / 240 in Grafikkarten verbaut"
 

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.170
Ich hatte in meinem HTPC auch einen DVI zu HDMI Adapter, der den Sound zu TV übertrug, allerdings war die Graka eine Generation neuer: Eine HD 4650.
Da hat es ohne Probleme funktioniert.
Bei der HD3xxx fehlt mir die Praxiserfahrung.
Müsste aber klappen.
 

Xtra987

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
234
Ich hatte in meinem HTPC auch einen DVI zu HDMI Adapter, der den Sound zu TV übertrug, allerdings war die Graka eine Generation neuer: Eine HD 4650.
Da hat es ohne Probleme funktioniert.
Bei der HD3xxx fehlt mir die Praxiserfahrung.
Müsste aber klappen.
Und ich klann aus eigener Erfahrung berichten das der Amazon Adapter funktioniert. Und zwar der DVI zu HDMI und der Displayport zu HDMI Adapter überträgt ebenfalls Audio.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.459
@Jesterfox: Warum sollte der Amazon Adaptger mit einer GTX 970 funktionieren, mit einer HD 3xxx aber nicht ?
Weil die ATI Karte explizit eine Erkennung durchführt ob der original Adapter dran steckt und nur dann den Ton aktiviert während man bei den nVidias einfach im Treiber einen Haken setzen kann?

Wer von uns beiden hat schon mal eine 3870 per HDMI an einem AVR betrieben und kennt daher das Spielchen aus erster Hand, du oder ich? ;-)

Das ist tatsächlich eine reine Erkennung ala Dongle, das hat keinen weiteren technischen Hintergrund (soll wohl nur verhindern das DVI Geräte die Audio-Datenpakete erhalten). Teilweise kann man die Karten auch austricksen, die Erkennung wird nur beim ersten Anstecken durchgeführt, wenn man danach auf einen Anderen Adapter oder Kabel wechselt geht es plötzlich auch damit ;-) der "Spuk" ist aber nach einem Reboot vorbei...



@Bartmensch: dann hattest du einen passenden Adapter (die hat man teilweise auch einzeln bekommen, manchmal wars Glücksspiel was für einen man erhält) den auch die 4k und 5k Serie macht noch diese Erkennung. Bei den neueren hab ich keine eigene Erfahrung ob es weiterhin so ist oder ob das mal geändert wurde. Meine Fury X hat ja eh kein DVI mehr...

@Xtra987: an welcher Grafikkarte? Das ist wichtig... Die HD2k bis mind. einschließlich 5k verhalten sich da wie gesagt "speziell"
 
Top