HDD partition wird nicht erkannt nach Bios update

Forex

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Hallo an alle,

ich hab in meiner naiven Dummheit ein bios Update via @Bios durchgeführt.
Wie ich später gelesen habe kommt es dabei öfter zu Problemen. Wie auch bei mir.

Beim ersten neustart nach dem Update.Kam bei mir die Meldung (ungefähr):
„keine CD gefunden: Legen sie eine bootfähige cd ein und drücken sie enter-“

Hab mich dann mehrere Stunden damit befasst mein bios einen neue version zu geben, was mir dann auch nach einiger Zeit gelang (einfache methoden klapten nicht ).

Mit „neu-altem“ bios klappte das booten aber immer noch nicht. Ich glaube nun das meine partition vom system nicht erkannt wird. Oder wie von“gparted“ angezeigt nicht vorhanden ist.

Nun will ich wenn ich das system nicht retten kann wenigstens meine 2 TB an wichtigen Daten retten.

Ich überlege gerade über den einsatz von TestDisk. Das Problem ist jedoch dass mein system ein (2x1,36 TB) Raid0 ist.

Gibts es jemanden der mir weiter tipps geben kann /mir helfen kann ?


Zusatz:
Windows selbstrepair über Win7-Instalationsdisk habe ich ausgeführt. Es behauptet einen Fehler (Partitionstabbelle fehlt ) behoben zuhaben.
PS: sry für die wenigen Informationen mir fällt grad nix mehr ein.

System:
Win7-64bit
Proz: Int Core i5-2500K 3300 1155
Motherb: GiBy GA-P67X-UD3-B3 P67 RG SA
2x Hita 1,5TB HDS723015BLA642 7K3000 SA3
D316GB 1333-999 XMS K4 COR
den rest kann ich bei relevanz auch noch posten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gugu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
326
Wird die Festplatte denn im BIOS überhaupt gefunden und sind die richtigen Parameter bzw AutoDetect eingetragen?!?
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Ok, also was scheinbar passiert ist: Du hast ein Bios-Update gemacht, mit dem sich die Einstellungen auf den Werkszustand gesetzt haben und folglich hat sich auch das Raid aufgelöst.

Wichtig: erstmal nichts mehr machen, der Zusatz war schon ein Fehler.
Man müsste die beiden Platten wieder in einen Verbund bekommen. Warte bis jemand mit Ahnung davon dir definitiv eine Lösung vorschlagen kann.
 

Forex

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Wenigstens bin ich auf die Idee gekommen, erst ein mal einen Post zu erstellen.
Bevor ich mit TestDisk weiter gemacht hätte. XD
Danke für die Antworten.
 

Forex

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Ja leider ist es mein ernst, sonst hätte ich wohl kaum hier gepostet. Ich weiß wie dumm das war.
Ich lerne aus meinen Fehlern und verbaue nächstes mal 3 Festpaltten.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.180
Du brauchst keine 3 HDDs. Zwei reichen dann auch. Eine verbaut. Die andere als Backup im Schrank. Ein Raid - egal welches Level und wie viele spiegelnde HDDs - ersetzt eben nie ein Backup. Es dient nur der Verfügbarkeit nicht der Sicherheit.
 

Forex

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Dann hätte ich aber kein raid0 mehr, mein Vorschlag wäre 2 für raid 0 eine für backup, Also 3.

Aber genug Offtopic. Gibts hier keinen profi der mir genauer sagen kann was ich machen kann/soll?
 

Forex

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
So wie ich das jetzt vertanden habe öffne ich das programm über eine live cd und analysiere meinen raid und kopiere ihn zu einem Ziel ort.
Was soll ich denn als Speichermedium nehmen, usb sagt er ist nicht zu empfehlen. Das Problem in meinen Augen ist das ich ja meinen gesamten raid auf einmal kopieren muss. Woher bekomme ich eine 3 TB sata platte. Kaufen ? dachte bei der größe kann es zu problemen kommen ?

mfg forex

ps: falls es bei dir geklapt hat sag bescheid.
 

ronan191

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
579
Wende dich am besten an den Support. Die schreiben dir innerhalb von 2h (Mo - Fr) zurück. Auch deutsch können die und helfen sehr kompetent. Über eine Live CD muss man es nicht machen. Ich bin derzeit in Windows am recovern. Leider habe ist jetzt Wochenende und ich habe noch Fragen an den Support. Auf deren Homepage siehst du diverse Programme und auch Beschreibungen in deutsch. Solange du deine Raid HDDs nicht formatierst oder beschreibst, solange kann dir jetzt auch nichts passieren während du mit den Tools hantierst.

Ich habe mir eine 4 TB externe Platte bei Amazon "geliehen". Ich kaufe meinen kompletten Bedarf an jeglichen Waren bei denen, sodass ich jetzt bei dieser "Leihe" kein schlechtes Gewissen habe. ;)
 

ronan191

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
579
Bei mir hat es in der Tat geklappt eine jede Datei wiederherzustellen von den über 2 TB. Habe letztlich ein anderes Programm gefunden, welches einfach hammer ist.
 
Top