News Heroes of the Storm: Beuteboxen lassen sich nur noch verdienen

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.072
Das wird doch nur gemacht, weil die fast das ganze HotS Team anderweitig beschäftigt haben und HotS jetzt quasi im ewigen Maintenance-Modus ist.

Blizzard hat dem Spiel schon den Todesstoß gegeben, da kriegt man mit Lootboxen nichts mehr rein, bzw. gibts jetzt kein Personal mehr das neue Lootboxen designed. Von wegen "man hört auf die Community".
 

Simanova

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.894
Gerne bei allen Blizzard und Activision-Spielen
 

neoba

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
15
scheinheilig , nur weil hots fallen gelassen wird. dicke backpfeife für alle die, welche lange rein gepayt haben. ^^
 

Wun Wun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
256
Wenn selbst das Aufrechterhalten des Lootbox-/Echtgeldshops zu aufwendig ist, weiß man ja, welche Priorität das Spiel bei Activi$ionBlizzard genießt :D
 

DeathShark

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
973
Das wird doch nur gemacht, weil die fast das ganze HotS Team anderweitig beschäftigt haben und HotS jetzt quasi im ewigen Maintenance-Modus ist.

Blizzard hat dem Spiel schon den Todesstoß gegeben, da kriegt man mit Lootboxen nichts mehr rein, bzw. gibts jetzt kein Personal mehr das neue Lootboxen designed. Von wegen "man hört auf die Community".
Die in der Community verbreitete Annahme ist, dass die Beuteboxen das pro Spieler investierte Geld sogar verringert haben, denn für die längste Zeit konnte man Skins nicht mehr gezielt kaufen, sondern nur noch aus besagten Boxen ziehen, die aber sehr schlechte Chancen auf die gewünschten Items boten. Die notwendigen Shards zu sammeln, um sich diese Skins zu craften, dauerte dementsprechend auch zu lange. Der beste Weg war daher, einfach zu spielen und zu warten, bis das Glück einem mal zulächelte oder doch mal genügend Shards aufs Konto gerieselt waren.

Es gibt gute Gründe, anzunehmen, dass diese Annahmen zumindest nicht komplett falsch sind - insofern sollte die jetzt getroffene Maßnahme dem Profit eher zuträglich sein - das Lootbox-System war bisher ziemlich unvorteilhaft gestaltet, um Geld zu verdienen.

HotS läuft noch? Dachte dieses Spiel ist tot
Falsch gedacht :) Neuer Content kommt langsamer, aber er kommt, der nächste größere Drop am 26.3. :)

scheinheilig , nur weil hots fallen gelassen wird. dicke backpfeife für alle die, welche lange rein gepayt haben. ^^
Wer massenweise Lootboxen kauft, ist sowieso selbst schuld.
 

Hutzelbart

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
809
Zocke hots seit knapp 4 Jahren. Seit der E-Sport weg ist, finden sich sogar in den Ligen kaum noch ambitionierte Spieler. Dafür haufenweise Trolle und andere, die nur Bock haben einem den Spielspaß zu verderben.

Mal schauen, wie oft ich das Spiel noch anschmeiße.
 

TrueAzrael

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.515
Blizzard ist schon lange Tod...
Das Melken der Toten Kühe wie Wow, Diablo 3, Overwatch und neuerdings der Remakes der "guten" alten Spiele, zeigt den Versuch noch schnell alles raus zu holen was noch geht, bevor der Zug weg ist!
So sehr ich manche Praktiken von Blizzard verabscheue. Muss ich dennoch eingestehen, dass ein Addon zur toten Kuh WoW mehr neuen Content bringt als so mancher Standalone-AAA-Titel inkl. all seiner DLCs bietet.
 

4RN0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
465
Zocke hots seit knapp 4 Jahren. Seit der E-Sport weg ist, finden sich sogar in den Ligen kaum noch ambitionierte Spieler. Dafür haufenweise Trolle und andere, die nur Bock haben einem den Spielspaß zu verderben.
Geht mir genauso. Zu frustrierend es fast bis Platin zu schaffen und dann Wieder in den unteren Gold-Rängen zu landen wegen Trollen. Zocke nur noch QM oder Brawl mit Freunden. Die Laune ist nach wie vor da :)
 

namenloser_held

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
385
Geht mir genauso. Zu frustrierend es fast bis Platin zu schaffen und dann Wieder in den unteren Gold-Rängen zu landen wegen Trollen. Zocke nur noch QM oder Brawl mit Freunden. Die Laune ist nach wie vor da :)
Genau so bei mir. War auf Platin und bin dann durch diese Trollerei auf Gold und irgendwann sogar auf Silber 5 abgerutscht. Das ist echt ärgerlich. Dabei dachte ich immer auf den oberen Gold- und den Platinrängen sind wieder normale Spieler unterwegs. Es ist echt extrem demotiverend, wenn in jedem Spiel auf einmal ein Afkler oder Troll unterwegs ist. Vor allem, weil auf den höheren Rängen Teamwork echt wichtig ist. Dazu kommt noch die toxische Community. Naja, habe das Spiel dann damals deinstalliert, obwohl ich es echt gerne gespielt habe.
 

CyrionX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.497
@CB
Außerdem verkauft Blizzard für Juwelen Booster, die das Gold-Einkommen erhöhen.
Einfach nur Booster, es werden ja keine Juwelen sondern XP und Gold geboostet

Darüber hinaus erfolgt der Erwerb trotz Boosts primär aus dem Spiel heraus, echtes Geld wird also nicht mehr eingesetzt
Das stimmt nicht ganz, die Booster werden durch Juwelen gekauft. Und diese kosten Geld. Niemand kauft sich einen Boost ausser um schneller zu leveln und jetzt eben noch Gold zusammeln (Jedes Level erhält eine Box)
Um ohne Geld einsatz einen 7 Tage Boost zu bekommen bräuchte müsste man Helden-Level erspielen, für 30 Tage 175. Gerade wenn man schon länger dabei ist braucht man dafür Monate.
Ob jetzt noch soviele dort einkaufen ist aber auch fraglich.

@ die anderen Kommentatoren
Also fassen wir zusammen:
Ein Spiel das anscheinend tot ist eliminiert die Möglichkeit zum Lootboxen kauf.
Und das wird dann noch kritisiert. Manche giften einfach nur weil Sie es können und es wohl Frust abbaut, also zum Selbstzweck.[/quote][/quote]
 

mcsteph

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
331
Spiele ich fast täglich und es macht mir viel Spaß.
Gekauft habe ich noch nichts und ich bin seit der ersten Stunde dabei.
 

k0ntr

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.869
Zocke hots seit knapp 4 Jahren. Seit der E-Sport weg ist, finden sich sogar in den Ligen kaum noch ambitionierte Spieler. Dafür haufenweise Trolle und andere, die nur Bock haben einem den Spielspaß zu verderben.

Mal schauen, wie oft ich das Spiel noch anschmeiße.
Erinnerst mich an einen alten Mate der mit mir LoL gesuchtet hat. Er war der Meinung, dass HotS LoL ablösen wird und er das Spiel nicht verpassen möchte und von Anfang an mitspielen will. :D
 

HDopfer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
326
Beuteboxen, Merkur, Tipico, Lotto
Überall wo ich hinschaue in meiner Stadt eröffnen neue Spielotheken und Wettbüros.
Anfangs skeptisch, habe ich nichts mehr dagegen. Der Staat erlaubt das Ausbeuten von unteren Bildungsschichten, da der Gewinn darauf hoch versteuert werden muss. Ich hoffe, dass dies auch zukünftig für Computerspiele gilt.
Unter Rationalisten spricht man auch von "Steuer auf Dummheit".
 

DeathShark

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
973
Geht mir genauso. Zu frustrierend es fast bis Platin zu schaffen und dann Wieder in den unteren Gold-Rängen zu landen wegen Trollen. Zocke nur noch QM oder Brawl mit Freunden. Die Laune ist nach wie vor da :)
Nichts für ungut, aber Gold und Platin sind auch noch keine sonderlich hohen Ränge. Selbst in Diamant gibt es noch genug Leute, die keine Ahnung haben, was sie tun. Je nach dem, aus welchem Winkel man das Ganze dann betrachtet, kann das durchaus wie Trolling wirken, selbst wenn es die Hälfte der Zeit keines ist - diese Erfahrung ist in HotS leider umso präsenter, da man für einen fehlenden Spieler in Teamfights seltener kompensieren kann als in LoL oder Dota 2 (wo ein gut gefarmter Carry, je nach Spielverlauf auch 1v3-Kämpfe gewinnen kann).

Ich stimme aber in einem Punkt zu: Mit Freunden ist das Spiel mit Abstand am besten.
 

Pille1002

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
347
Finde HOTS ein gutes free to play Game.
Nicht Blizzard hat das Game kaputt gemacht, sondern die Spieler die meinen weil sie keine Kohle bezahlt haben, müssen sie sich auch nicht anstrengen ( bietet viel potenzial für trolle).

Rein nach dem Motto:"Wenn ich dafür bezahlt habe muss ich auch gefälligste Zeit und Mühe investieren".
(Ihr wisst was ich meine :freak:)

Ist meiner Meinung auch der Grund warum WoW über Jahrzehnte so erfolgreich war/ist.
Wenn Geld fließt nimmt man die Sache einfach ernster .
 
Top