Test HTC One max im Test

C00k1e

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.557
Solange der kleinere 600er sich auch noch positiv auf die Laufzeit des Smartphones auswirkt, würde ich ihn jederzeit vorziehen, da die immense CPU Leistung eh nicht gebraucht wird. Ruckeln auf den modernen 4-Kern CPUs ist doch nur schlecht programmierte Software. WP8 und IOS(in der Vergangenheit) zeigen doch wie man es besser machen kann.
Ich würde mich mal auf technisch hochwertige Analysen zwischen dem Snapdragon 400/600/800 und dem Standard-S4 Pro aus den Lumias freuen.

Ich warte leider immer noch auf einen Nachfolger des Razr I, welcher eine gute Laufzeit und Updates mit sich bringt. Google hat sich dafür gestern ja entgültig disqualifiziert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xidus

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
713
@Computerbase ich finde es schade das ihr keine neuem Daten vom HTC One mit 4.3 zum Vergleich nehmt sondern von 4.1 was den Vergleich schon etwas hinken läst.
 

Fatal Justice

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
800
Meine persönlichen Negativpunkte beim One Max sind...

- Von einem Top Modell erwarte ich Top Austattung und das ist im CPU/GPU/Ram Bereich nicht der Fall
- Bei den Kameras mit digitalem Zoom macht sich eine hohe Megapixelzahl in der Qualität recht deutlich bemerkbar. Die verbaute samt fehlendem Stabilisator ist für mich ein großes Manko.
- Keine 6 oder 7 Icons in einer Reihe anordbar.
- Die Akkulaufzeit bzw. Kapazität ist viel zu gering, wenn man den Nutzungsbereich des Gerätes betrachtet. Über 4000 mAh und an die 15Stunden Dauerplayback (ohne die Zusatzhülle) wären angemessen, dann sehe ich auch über die fehlende Austauschbarkeit des Akkus hinweg.
- Die Wertigkeit fällt ggü. dem normalem One drastisch ab. Die fehlende polierten Schrägen aus Alu und stattdessen Plastik rundum wirken billig und fassen sich auch so an (beim Mini getestet). Darin eingebettet sieht das Alu wie Plastik im Alulook aus. In der Form ist das Max nur wenig besser als das Note 3 und weit vom Iphone 5 entfernt.
- Keine Stiftnutzung
- HTC´s Updatepolitik

Edit:
- Ein in der Form nutzloser Finger-Sensor, weil umständlich zu bedienen und die Kamera verschmiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Even

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
100
Das Fazit fällt wenig rosig aus, denn der Sensor wollte im Alltag nur selten mit dem ersten Versuch funktionieren. Des Öfteren musste das Telefon manuell per Passwort entriegelt werden, da der Sensor nach mehreren Fehlversuchen keine weitere Eingabe erlaubt.


Und genau DAS ist der Unterschied zw. Apple und anderen Herstellern.
Apple bringt perfekte Produkte auf den Markt oder lässt es bleiben...
*hust* Antenne, Hitze, Akku *hust*
Mal im ernst: Warum die ganze Trollerei?

Zum Topic: Vor allem wegen dem Design (aussen) interessant, ansonsten liegen andere Hersteller wohl vorne. Die Sense 5.5 oberfläche mag vielleicht simpler sein, aber das Software-Design sagt mir hier überhaupt nicht zu! Vielleicht wird der Fingerabdrucksensor ja noch gefixt - zu hoffen wäre es der Konkurrenzfähigkeit zuliebe!
 

Shaddix22

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.483
Der Sensor wurde von HTC schon früher geplant und bevor Apple damit hervortrat. Also würde ich ganz ruhig sein, von wegen kopieren usw.
Mit dem HTC One haben sie genau das richtige Gerät gebaut gehabt. Aber beim One Mini war der Größenunterschied etwas zu gering und beim Max nun zu groß :D
Sense 5.5 ist für mich perfekt, es korrigiert alle bisherigen Kritikpunkte bis auf den fehlenden Equalizer. Alle Funktionen und Fixes sind dabei, die man sich nur wünscht. Die Tastatur finde ich gegenüber der Standartvariante weitaus einfacher und besser. Einzig Swiftkey ist da noch besser.
Das der S600 noch im Gerät verbaut ist, stört den Normalo gar nicht, denn er kennt sich gar nicht damit aus. Bisher reicht der Chip sowieso locker für meine Games und Apps aus.
Seitdem Wechsel zu Sense 5 finde ich die Updatepoliktik sehr gut. Zwar kommen die leicht später als bei Samsung, aber bieten wenigstens gute Fixes und Funktionen wie BLE schon in 4.2.2 ;)
 

deagleone

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.497
Samsung, Nvidia, Intel, etc. etc...
 

Birke1511

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.315
Das max hat eine ganz andere Zielgruppe.tablet mit telefonfunktion. Dadurch das das max die gleiche Hardware wie das One hat,kann man von langer Update Unterstützung seitens HTC für das One rechnen.der snapi 800er hätte es sein müssen. Allein schon wegen dem 330er adreno grafikkern.meiner Meinung kommt das max zu spät auf den Markt um sich gegen Samsungs Modell durchzusetzen.
 

Triky313

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
486
Die HTC One-Serie macht bei uns nur Probleme.
Allein meine Cousine musste das Smartphone 2 mal umtauschen lassen, da dies nach 2 Tagen an allen Ecken Haarrisse bekam. Das ist eines der am schlechtesten verarbeiteten Gehäuse die ich je gesehen habe!
 

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.126
Und genau DAS ist der Unterschied zw. Apple und anderen Herstellern.
Apple bringt perfekte Produkte auf den Markt oder lässt es bleiben...
Wo hast du die letzten Jahre gelebt?
Nur so als kleines Beispiel, da aktuell: Apple bestätigt Probleme mit iPhone 5S und neuen MacBook Pro

Apple zieht Update auf Version 6.0 für Apple TV zurück

Antennagate und was weiß ich noch alles.

Apple ist für mich sehr weit entfernt "perfekte" Geräte herzustellen, genau wie alle anderen Hersteller auch.
 

Johnsen

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.093
Völlig unverständlich dass nun sogar trotz entfernbaren Deckel der Akku weiterhin nicht auszutauschen ist ... und über die lächerliche Begründung von HTC kann man ja wohl nur schmunzeln.

Das Gerät ist zwar neu aber ich halte den Preis von fast 700 € dennoch für einen Scherz, da bietet die Konkurrenz deutlich stärkere Geräte zu deutlich besseren Kursen an.
 

10hmbAir13

Banned
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.519

Darksim

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
582
Das Fazit fällt wenig rosig aus, denn der Sensor wollte im Alltag nur selten mit dem ersten Versuch funktionieren. Des Öfteren musste das Telefon manuell per Passwort entriegelt werden, da der Sensor nach mehreren Fehlversuchen keine weitere Eingabe erlaubt.


Und genau DAS ist der Unterschied zw. Apple und anderen Herstellern.
Apple bringt perfekte Produkte auf den Markt oder lässt es bleiben...


Ja, genau das war auch auch mein erster Gedanke, beim lesen dieser Zeilen. Es ist schon bezeichnend, dass der erste größere Smartphone Anbieter, das Fingerabdruck Konzept übernimmt, dann so kläglich scheitert.
 

muraaat89

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
214
die meisten käufer werden sich ohnehin für das note3 entscheiden. Da wird HTC keine so großen erfolge haben.
 

BamLee2k

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.750
Ich verstehe immer noch diese Dinger nicht. Das einzige was ich mir denke ist das man nicht ein “kleines“ Smartphone UND ein Tablet kaufen möchte (also für zwei Sachen Geld ausgeben). Sonst gibt es nix das dafür spricht.
 

10hmbAir13

Banned
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.519
Top